Anzeige

Google kauft Online-Textverarbeitung Writely

Writely wird auf Googles Softwareplattform migriert

Die Online-Textverarbeitung Writely gehört jetzt Google. Das Start-up-Unternehmen Upstartle hat diese damit samt der zugehörigen Mitarbeiter an den Suchmaschinen-Primus verkauft. Writely erlaubt es unter anderem, Word- und OpenOffice-Dateien über ein Web-Interface zu bearbeiten.

Anzeige

Writely ist eine AJAX-basierte Online-Textverarbeitung, die komplett im Browser läuft. Ein Download oder eine Installation sind nicht notwendig und zudem ist die Nutzung, nach vorheriger Registrierung, kostenlos. Mit Writely lassen sich neue Dokumente erstellen oder auch vorhandene hochladen und öffnen. Diese können dann auch für andere freigegeben werden, so dass man sie gemeinsam bearbeiten kann. Writely informiert dabei in Form kleiner Notizen über die gemachten Änderungen und synchronisiert die unterschiedlichen Versionen der Dokumente miteinander.

Online-Textverarbeitung Writely
Online-Textverarbeitung Writely

Neben HTML-, Text- und Word-Dateien unterstützt die Textverarbeitung auch das OpenDocument-Format. Sowohl das Öffnen vorhandener Dateien, die beispielsweise mit OpenOffice.org erstellt wurden, ist möglich als auch das Speichern im OpenDocument-Format.

Eine Beta-Version von Writely ist seit August 2005 online und auch heute ist die Software noch nicht fertig. Neue Registrierungen sind derzeit nicht möglich, erst wollen die Entwickler Writely auf Googles Software-Architektur migrieren.


grosserbaer 23. Okt 2006

Hallo Maxim, ich würde mich mich über eine Gmail Einladung wirklich sehr freuen.

X-Ray 21. Okt 2006

neu.19.X-Ray@spamgourmet.com brauch einfach nur ne einladung!!

roland 17. Okt 2006

hallo maxim ich würd mich auch über ne gmail-einladung freuen - beste grüsse - roland - r...

sanli Karacan 12. Okt 2006

ThomasR 10. Okt 2006

Ich hätte gerne eine Google Einladung an thosa51@hotmail.com Danke Thomas

Kommentieren


hirnrinde.de / 22. Aug 2006

Google Writely für alle

Webmasterfind Blog / 11. Mär 2006

Web 2.0 - Spielball der Konzerne

hirnrinde.de - was in unseren Köpfen herumspukt... / 09. Mär 2006

Google Desktop: Doppel-Agent 003 auf der Suche (Update)



Anzeige

  1. CRM Analyst (m/w)
    Continental AG, Hannover
  2. Business Technology Innovation Scout (m/w)
    Hannover Rück, Hannover
  3. Sachbearbeiter/-in im Bereich Dokumentation Vertriebsdaten
    Daimler AG, Düsseldorf
  4. Geräteintegrator (m/w) für Funkgeräte
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: World of Warcraft: Legion (Add-On) - Collector's Edition
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NEU: South Park: Der Stab der Wahrheit [PC Code - Steam]
    5,95€
  3. VORBESTELLBAR: Overwatch - Collector's Edition [PC/PS4/Xbox 360]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. IMHO

    Bleib bescheiden, Twitter

  2. Android-Smartphone

    Gigasets Me Pro kommt mit Verspätung

  3. Vision Summit 2016

    Unity3D Pro für Rift-Besitzer und neues Plugin für Steam VR

  4. Elektronische Bildverarbeitung

    Algorithmus erkennt unsichtbare Strukturen

  5. Honor 5X im Test

    Mehr neues Smartphone gibt es für 230 Euro nicht

  6. Energy Harvesting

    Künstlicher Baum erzeugt Strom aus Schwingungen

  7. Studentenwettbewerb

    Carolinchen ist das beste autonome Modellauto

  8. Social Media

    Twitter verliert aktive Nutzer

  9. LG G5

    Semitransparente Klapphülle mit Touch-Funktion

  10. Geforce GTX 980 Ti

    EVGAs neue Karte wird mit VR-Zubehör ausgeliefert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

  1. Korrektur Geekbench

    zettifour | 14:06

  2. Re: Spannungsangaben ohne Stromstärke ist...

    Pansen | 14:06

  3. Re: Mal was Grundsätzliches

    n0x30n | 14:05

  4. Re: Hassposts

    Niaxa | 14:04

  5. Re: Günstigere Alternative :)

    SeppKrautinger | 14:02


  1. 13:59

  2. 12:57

  3. 12:48

  4. 12:40

  5. 12:03

  6. 12:00

  7. 11:49

  8. 11:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel