Abo
  • Services:
Anzeige

IBM Deutschland: Linux statt Vista für den Desktop (Update)

Intern kein Update auf Windows Vista geplant

Auf dem LinuxForum 2006 in Dänemark soll IBM Windows Vista im Rahmen einer Präsentation eine Absage erteilt haben. Die Desktops der Mitarbeiter würden nicht auf die nächste Windows-Generation aktualisiert, stattdessen soll ein Red Hat Linux zum Einsatz kommen.

Einem Bericht von Neoseeker.com zufolge soll IBM-Mitarbeiter Andreas Pleschek bekannt gegeben haben, dass sein Unternehmen den Vertrag mit Microsoft gekündigt habe. Der bei IBM für Linux und Open Source in Europa zuständige Pleschek erzählte dies bei seinem Vortrag über IBMs Open-Source-Engagement.

Anzeige

Der Vertrag mit Microsoft soll im Oktober 2006 auslaufen, so dass kein Update auf Windows Vista erfolgen werde. Bereits ab Juli soll auf den Desktops der IBM-Mitarbeiter eine auf Red Hat basierende Linux-Distribution eingesetzt werden. Zwar werde die Umstellung nicht in einem Schritt erfolgen, Windows Vista soll aber definitiv kein Mitarbeiter bekommen.

Plescheks Aussage bezieht sich nur auf IBM Deutschland. Ob IBM auch in anderen Ländern auf Linux umsteigen möchte, sagte er nicht.

Nachtrag vom 8. März 2006, 17:55 Uhr
IBM tritt dem Bericht mittlerweile entgegen: "Die in der Quelle gemachten Angaben entsprechen nicht den Fakten!", heißt es von Seiten IBMs. In einer knappen Presseerklärung heißt es, IBM sei noch dabei, den Einsatz von Windows Vista abzuwägen, eine Entscheidung sei noch nicht gefallen. Man werde auch in Zukunft eng mit Microsoft zusammenarbeiten und den eigenen Kunden eine breite Auswahl an Lösungen und Diensten anbieten. Dies schließe auch Betriebssysteme mit ein. Allerdings bezog sich der Bericht auf die Desktop-Systeme von IBM-Mitarbeitern.

Meldungen, IBMs Vertrag mit Microsoft bezüglich Microsoft Office sei im Juni 2005 ausgelaufen, kommentiert IBM explizit nicht. Lieferanten-Verträge diskutiere man nicht öffentlich.


eye home zur Startseite
Michael - alt 10. Mär 2006

Du kennst die IBM nicht. Sie hat auch ein Produkt namens Sametime, das Clientseitig...

chrisv5 09. Mär 2006

Hast Du möglicherweise WDSc vergessen? Gibt es ja auch nicht auf Linux. Wie soll man...

chrisv5 09. Mär 2006

Du weisst was Notes ist, was Domino und was Workplace? Wenn ja, dann frage ich mich, was...

c++fan 08. Mär 2006

IBM ist in der Trusted Computing Group. IBM gießt das Prinzip in seine Hardware (TPMs...

c++fan 08. Mär 2006

Nicht schlecht, aber ich denke das wird vielleicht ein paar User verschrecken, außerdem...


6c696e7578.de / 08. Mär 2006

IBM ersteilt Vista eine Absage!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. IKEA IT Germany GmbH, Hofheim-Wallau
  4. Formel D GmbH, Leipzig


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,99€
  2. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. 3 3D-Blu-rays für 30 EUR, Box-Sets u. Serien)

Folgen Sie uns
       


  1. China

    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

  2. Verizon Communications

    Yahoo hat einen Käufer gefunden

  3. Deutschland

    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

  4. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  5. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  6. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  7. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  8. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  9. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  10. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

  1. Re: Zum Glück ist sie nach Köln gekommen, damit...

    Nahkampfschaf | 22:16

  2. Re: Wenn man keine Lizenzverträge verkaufen...

    schachbrett | 22:15

  3. Re: Frauen können eben alles

    schachbrett | 22:14

  4. Re: Whisk

    Apfelbrot | 22:13

  5. Re: Worüber regen wir uns eigentlich auf?

    schnedan | 22:12


  1. 15:30

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 15:17

  5. 14:19

  6. 13:08

  7. 09:01

  8. 18:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel