Anzeige

Zend Framework - Vorschauversion veröffentlicht

Open-Source-Bibliothek soll De-facto-Standard für PHP schaffen

Im Oktober 2005 verkündete Zend den Start des PHP Collaboration Project, das ein Framework für Webapplikationen entwickeln sollte. Nun sind erste Teile des Projekts veröffentlicht worden, darunter das Zend Framework in einer Vorschauversion.

Anzeige

Zends erklärtes Ziel ist es, zusamen mit der PHP-Community und Partnern einen De-facto-Standard für das Entwickeln und Verwenden von Webapplikationen zu schaffen. Dazu konzentrierte man sich zunächst auf zwei Kernprojekte: das Zend PHP Framework sowie das Eclipse-PHP-IDE-Framework.

Das Zend Framework ist jetzt in der Version 0.1.1 mit zahlreichen Klassen veröffentlicht worden, darunter Zend_Db für Datenbankzugriffe, Zend_Feed zur Erzeugung, Verarbeitung und zum Entdecken von RSS- und Atom-Feeds oder Zend_HttpClient als HTTP-Client, das ohne die entsprechende PHP-Erweiterung auskommt. Mit Zend_Pdf ist auch eine Klasse enthalten, die PDF-Dokumente ohne spezielle Bibliotheken schreiben und verändern kann und mit Zend_Search_Lucene steht eine Portierung der Java-Such-Engine Apache Lucene bereit. Auch spezielle Klassen für den Zugriff auf die Web-APIs von Amazon, Flickr und Yahoo sind mit dabei.

Darüber hinaus hat Zend den Vorschlag einer PHP-Entwicklungsumgebung auf Basis von Eclipse veröffentlicht. Code soll bald folgen und auch von anderen ähnlichen Projekten habe man Unterstützung signalisiert bekommen.


eye home zur Startseite
schwimmanfänger 06. Mär 2006

Vielleicht wirds ja jetzt was?! Uns bleibt erstmal nur zu beobachten und zu hoffen, dass...

_bademeister 06. Mär 2006

Was für ein Chaos! PEAR, PECL, Zend Framework, etc. Alles nur Alpha- und Beta-Versionen...

Kommentieren


STIC IT-Blog / 06. Mär 2006



Anzeige

  1. Projektmanager (m/w)
    SSI Schäfer Noell GmbH, Giebelstadt
  2. Gruppenleiter (m/w) Logistik, A/R und Risikomanagement
    Vodafone D2 GmbH, Düsseldorf (Home-Office)
  3. IT Business Intelligence Analyst (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Nürnberg, Dreieck Ingostadt, München, Regensburg
  4. (Senior) Projektmanager (m/w)
    medavis GmbH, Karlsruhe (Home-Office)

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Snowden

    Natural Born Knüller

  2. Ohne Google-Dienste

    Fairphone 2 bekommt offenes Android

  3. Messenger

    Whatsapp bekommt offenbar Voicemail und Rückrufe

  4. Großinvestor

    Icahn steigt bei Apple aus

  5. Ohne Display

    Leica M-D ist eine analoge Digitalkamera

  6. Smartphone-Chips

    Intel soll Broxton und Sofia eingestellt haben

  7. Youtube

    Geld verdienen trotz Rechtestreit

  8. Streaming

    Bundestag gibt Gema und VG Wort neue Rechte

  9. Security

    Der Internetminister hat Heartbleed

  10. Wifi-Pro-Serie

    Devolo betritt den WLAN-Markt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  2. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen
  3. Angebliche Zukunftstechnik Sirin verspricht sicheres Smartphone für 20.000 US-Dollar

LG Minibeam im Test: Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
LG Minibeam im Test
Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
  1. Huawei P9 im Test Das Schwarz-Weiß-Smartphone
  2. HTC Vive im Test Zwei mal zwei Meter sind mehr, als man denkt
  3. Panono im Test Eine runde Sache mit ein paar Dellen

Ubuntu on Windows im Test: Eine neue Hassliebe auf der Kommandozeile
Ubuntu on Windows im Test
Eine neue Hassliebe auf der Kommandozeile
  1. Subsystem für Linux Microsoft entschlackt den Kernel für Ubuntu on Windows
  2. Windows 10 Neue Insider-Preview verbessert Stift-Unterstützung
  3. Windows 10 Insider Build Vorschau mit dem Windows Subsystem for Linux ist da

  1. Vorinstallierte Browser und Suchen verbieten.

    Cofrap | 12:07

  2. Re: Wie dachte man noch nach Ballmers Abtritt?

    DeathMD | 12:07

  3. Diese Seite benötigt einen Edge Browser

    Kaiser Ming | 12:06

  4. Ist doch nur logisch

    teddybums | 12:06

  5. Wer keine 6000 EUR ausgeben will

    hyperlord | 12:06


  1. 12:01

  2. 11:50

  3. 11:40

  4. 11:35

  5. 11:25

  6. 11:10

  7. 10:50

  8. 10:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel