Zend Framework - Vorschauversion veröffentlicht

Open-Source-Bibliothek soll De-facto-Standard für PHP schaffen

Im Oktober 2005 verkündete Zend den Start des PHP Collaboration Project, das ein Framework für Webapplikationen entwickeln sollte. Nun sind erste Teile des Projekts veröffentlicht worden, darunter das Zend Framework in einer Vorschauversion.

Anzeige

Zends erklärtes Ziel ist es, zusamen mit der PHP-Community und Partnern einen De-facto-Standard für das Entwickeln und Verwenden von Webapplikationen zu schaffen. Dazu konzentrierte man sich zunächst auf zwei Kernprojekte: das Zend PHP Framework sowie das Eclipse-PHP-IDE-Framework.

Das Zend Framework ist jetzt in der Version 0.1.1 mit zahlreichen Klassen veröffentlicht worden, darunter Zend_Db für Datenbankzugriffe, Zend_Feed zur Erzeugung, Verarbeitung und zum Entdecken von RSS- und Atom-Feeds oder Zend_HttpClient als HTTP-Client, das ohne die entsprechende PHP-Erweiterung auskommt. Mit Zend_Pdf ist auch eine Klasse enthalten, die PDF-Dokumente ohne spezielle Bibliotheken schreiben und verändern kann und mit Zend_Search_Lucene steht eine Portierung der Java-Such-Engine Apache Lucene bereit. Auch spezielle Klassen für den Zugriff auf die Web-APIs von Amazon, Flickr und Yahoo sind mit dabei.

Darüber hinaus hat Zend den Vorschlag einer PHP-Entwicklungsumgebung auf Basis von Eclipse veröffentlicht. Code soll bald folgen und auch von anderen ähnlichen Projekten habe man Unterstützung signalisiert bekommen.


schwimmanfänger 06. Mär 2006

Vielleicht wirds ja jetzt was?! Uns bleibt erstmal nur zu beobachten und zu hoffen, dass...

_bademeister 06. Mär 2006

Was für ein Chaos! PEAR, PECL, Zend Framework, etc. Alles nur Alpha- und Beta-Versionen...

Kommentieren


STIC IT-Blog / 06. Mär 2006

Zend Framework Preview 0.1.1 veröffentlicht



Anzeige

  1. IT-Service Mitarbeiter (m/w) für den Anwender-Support
    DATAGROUP Köln GmbH, München
  2. Datenbankentwickler (m/w)
    über Jobware Personalberatung, Braunschweig
  3. System Administrator Helpdesk (m/w)
    Schwäbische Hüttenwerke Automotive GmbH, Bad Schussenried
  4. SAP Inhouse ABAP-Entwickler (m/w)
    Metabowerke GmbH, Nürtingen

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. PS4 + The Witcher 3 + Comic
    399,00€
  2. The Witcher 3: Wild Hunt
    44,99€ USK 18
  3. VORBESTELLAKTION: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 19.11.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

  2. BND-Affäre

    Keine Frage der Ehre

  3. Sensor ausgetrickst

    So klaut man eine Apple Watch

  4. CD Projekt Red

    The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One

  5. Microsoft

    OneClip soll eine Cloud-Zwischenablage werden

  6. VR-Headset

    Klage gegen Oculus-Rift-Erfinder Palmer Luckey

  7. Salesforce

    55 Milliarden US-Dollar von Microsoft waren zu wenig

  8. Freedom Act

    US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab

  9. Die Woche im Video

    Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test

  10. One Earth Message

    Bilder und Töne für Außerirdische



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  2. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  3. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  2. Torrent-Tracker Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf
  3. Arrows NX F-04G Neues Fujitsu-Smartphone scannt die Iris

  1. BND-Führung = Fensterarbeitsplätze

    Braineh | 11:07

  2. Re: Wenns was zu holen gibt kreisen die Geier....

    exxo | 11:06

  3. Das ist wohl eher ein Problem für Kreditkarten Firmen

    andi_lala | 11:03

  4. Re: Speicherproblem klingt irgendwie...

    exxo | 10:52

  5. Re: pervers oder nicht pervers

    Der Held vom... | 10:51


  1. 10:53

  2. 09:00

  3. 15:05

  4. 14:35

  5. 14:14

  6. 13:52

  7. 12:42

  8. 11:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel