Herr der Ringe Online - Codemasters bringt es nach Europa

Turbines Online-Rollenspiel soll Ende 2006 starten

Der europäische Entwickler und Publisher Codemasters entwickelt zwar keine eigenen Online-Rollenspiele mehr, bringt aber die anderer Entwickler nach Europa. Ab Ende 2006 soll auch das von Turbine entwickelte "Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar" von Codemasters in Europa betrieben und verkauft werden.

Anzeige

Herr der Ringe Online
Herr der Ringe Online
In diesen Tagen startet Codemasters auch die europäische Version des Online-Rollenspiels "Dungeons & Dragons Online: Stormreach" (DDO), das ebenfalls von Turbine entwickelt wurde. Die Partnerschaft zwischen Codemasters und Turbine läuft schon seit 2005 und beinhaltet auch Asheron's Call. Dessen Nachfolger Asheron's Call 2 wurde zum Unmut der Fans eingestellt, was die Fans gegen Turbine aufbrachte.

Herr der Ringe Online
Herr der Ringe Online
Auch bei DDO bekommt Turbine schon im Vorfeld einiges an Kritik zu hören; das Spiel wartet zwar mit einem interessanten Kampfsystem auf, startet aber nur mit einer Stadt, wo andere Titel ganze Länder und Kontinente bieten. DDO ist sehr stark auf Kämpfe konzentriert, das Drumherum, beispielsweise das Herstellen von Gegenständen ("Crafting"), fehlt hingegen.

Zwar versprechen Turbine und Codemasters "eine detailgetreue Nachbildung von Tolkiens unübertroffener Fantasie-Welt" und entsprechend eine größere Landkarte, doch wird auch bei der "Herr der Ringe Online" auf Dinge wie Crafting verzichten. Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe wird es voraussichtlich nur als Turniere geben und die böse Seite wird der Spieler nur bekämpfen, aber nicht verkörpern können.

Herr der Ringe Online - Codemasters bringt es nach Europa 

Silixes 02. Jul 2007

xinsidenews.com/lotro/ ;-)

Silixes 02. Jul 2007

Seitenprojekte & Tools

Kiff 06. Dez 2006

ich meine solange das spiel einfach nur gut ist nicht unbedingt den neuesten pc braucht...

dingsda 28. Nov 2006

mounts, craftign, geile optik und geniale quests !! das ist LoTRO

der-der-euch... 28. Okt 2006

Also irgendwie versteh ich euch alle nich richtig. jeder hier ist der meinung, dass...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-PM Projektbetreuer (m/w)
    Stadtwerke Schwerin GmbH, Schwerin
  2. IT-Anwendungsbetreuer/in System- und Netzwerktechnik
    Große Kreisstadt Freising, Freising
  3. IT-Release Manager (m/w)
    Unitymedia GmbH, Köln
  4. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) Application Management
    Daimler AG, Untertürkheim

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP - NUR NOCH BIS SONNTAG: PS4-Spiele reduziert
    (u. a. GTA V 42,33€, Project CARS 43,79€, Tamriel Unlimited 43,79€, Alien: Isolation Ripley...
  2. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Die Unfassbaren, Escape Plan, RED 2, Braveheart, Fast & Furious 6, Titanic)
  3. NUR NOCH BIS SONNTAG: Universal Summer Sale - Blu-rays u. DVDs reduziert
    (3 Blu-rays für 18 EUR u. a. Oblivion, 12 Years a Slave, Sinister - Box-Sets u. a. Tremors 1-4 Blu...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  2. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  3. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  4. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  5. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  6. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  7. Liske

    Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus

  8. Surfen im Ausland

    Apple SIM in Deutschland erhältlich

  9. Haushaltshilfe

    Rockets Helpling kauft Hassle.com

  10. Zynq Ultra Scale Plus

    Xilinx lässt erste 16-nm-Chips fertigen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Linux Mint 17.2 im Test: Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
Linux Mint 17.2 im Test
Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
  1. Fedora 22 im Test Das Ende der Experimentierphase
  2. Linux Mint Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich
  3. Linux-Distributionen im Test Rosa Desktop Fresh kooperiert mit aktueller Hardware

Airbus E-Fan 2.0: Elektromobilität geht auch in der Luft
Airbus E-Fan 2.0
Elektromobilität geht auch in der Luft
  1. Oneweb Airbus baut gigantische Internet-Satelliten-Konstellation
  2. Raumfahrt Airbus entwickelt wiederverwendbares Raketentriebwerk
  3. Airbus Flugzeugtragflächen sollen mit Piezoelementen Strom erzeugen

Microsoft: Preise, Systemanforderungen und Limitierungen für Windows 10
Microsoft
Preise, Systemanforderungen und Limitierungen für Windows 10
  1. Windows 10 Zweite Preview innerhalb von zwei Tagen
  2. Microsoft Neue Preview von Windows 10 ändert einiges
  3. Microsoft Windows 10 Home kostet 135 Euro

  1. Re: Warum ein Nexus 6, wenn es...

    M_Q | 18:58

  2. Re: Also das neue Netzteil nicht an der alten...

    Poison Nuke | 18:57

  3. Re: "Schönwetter-Internet"

    heliosh | 18:56

  4. Toll, noch mehr Daten die verloren gehen.

    bebbo | 18:55

  5. Re: 2020

    Tobias Claren | 18:39


  1. 14:04

  2. 11:55

  3. 10:37

  4. 09:33

  5. 16:52

  6. 16:29

  7. 16:25

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel