CeBIT 2006 - Streikchaos am ersten Messetag?

"Aufruf zur zentralen Streikversammlung" in Hannover durch Ver.di

Mit einem "Aufruf zur zentralen Streikversammlung" sorgt die Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di derzeit für Schlagzeilen: Am ersten Messetag der CeBIT 2006 sollen mehrere Demonstrationszüge durch die Innenstadt von Hannover ziehen.

Anzeige

Streikende im öffentlichen Dienst in Niedersachsen und Bremen wurden von Ver.di aufgerufen, sich an der zentralen Streikversammlung in Hannover zu beteiligen. Diese wird am 9. März 2006 stattfinden; am gleichen Tag beginnt auch die CeBIT 2006. Am 9. März 2006 um 11:30 Uhr beginnt die Demonstration mit einer Kundgebung am Opernplatz in Hannover mit dem Ver.di-Bundesvorsitzenden Frank Bsirske.

Da alljährlich während der CeBIT trotz veränderter Verkehrsführung auf Grund der Menschen- und Fahrzeugmassen der Verkehr durch Hannover nur schleppend vorankommt, droht mit mehreren Demonstrationszügen vermutlich ein Verkehrschaos. Damit scheint auch Ver.di zu rechnen: "Sichert euch rechtzeitig Mitfahrgelegenheiten in den Ver.di-Geschäftsstellen. Denkt dran: Es ist CeBIT-Messe!", heißt es auf einer Ver.di-Webseite.

Bei der Demonstration geht es auch nicht nur um den öffentlichen Dienst, im Aufruf ist auch die Parole "5 Millionen Arbeitslose sind zu viel!" zu lesen. Erwartet werden laut Agenturberichten 10.000 Teilnehmer. Einen Tag nach dem Streik findet ein Spitzengespräch in Hannover statt.

Die Deutsche Messe AG hat den Streik verständlicherweise nicht mit Freude aufgenommen, auch wenn man sich zugeknöpft gibt. So hat das Messe-Vorstandsmitglied Ernst Raue gegenüber der dpa geäußert, dass die CeBIT ein großer Wirtschaftsfaktor und Jobmotor für Hannover sei, was durch Ver.di konterkariert werde. "Ich finde das verrückt", so Raue gegenüber der Nachrichtenagentur. Wie gut die von Raue angesprochenen Notfallpläne funktionieren werden, zeigt sich spätestens am 9. März 2006.


Sensenmann 10. Mär 2006

Die Geduld der Bürger verstehe ich nicht, würden die bei uns streiken, die netten...

Jens Thomas 10. Mär 2006

Wenn wir die Automatisierung nicht hätten wäre wir schon längst vor die Hunde gegangen...

Hans Schneider 10. Mär 2006

Tretet sie in den Arsch auf das die da Wach werden! Die machen sich die Taschen voll...

Aachener... 09. Mär 2006

Der Betrug an der Manschaft in Aachen: Was haben die Beschäftigten der LG Philips...

RainmaN 08. Mär 2006

Das ist fast so peinlich wie der Versuch sich vor Gericht einen Betriebsrat bei SAP zu...

Kommentieren



Anzeige

  1. Application Server Spezialist (m/w)
    ORDIX AG, deutschlandweit
  2. Hardwareentwickler (m/w) Schaltplanerstellung
    NumberFour AG, Hamburg
  3. Mit­arbei­ter (m/w) Kunden­service mit den Schwer­punkten Bei­träge (BauGB, KAG) und Fried­hofs­verwal­tung
    AKDB, Landshut
  4. EDI-Spezialist (m/w)
    KNV Logistik GmbH, Erfurt

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Amazon Fire TV
    89,00€ statt 99,00€
  2. TIPP: Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen
  3. Ausgewähltes Speedlink Lautsprechersystem kaufen und Bluetooth-Lautsprecher gratis erhalten

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Grafikfehler

    Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

  2. Uber

    Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter

  3. Überwachung

    Apple-Chef Tim Cook fordert mehr Schutz der Privatsphäre

  4. Mountain View

    Google baut neuen Unternehmenssitz

  5. Leonard Nimoys Mr. Spock

    Der außerirdische Nerd

  6. Die Woche im Video

    Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss

  7. Nachruf

    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

  8. Click

    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

  9. VLC-Player 2.2.0

    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme

  10. Stellenangebote

    Apple sucht nach Mitarbeitern für VR-Hardware



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Mars One wird scheitern
IMHO
Mars One wird scheitern
  1. Raumfahrt Raumsonde New Horizons knipst Pluto-Monde
  2. Saturnmond Titan Nasa baut ein U-Boot für die Raumfahrt
  3. Kamera der Apollo-11-Mission Neil Armstrongs Souvenirs von der Mondreise

Filmkritik Citizenfour: Edward Snowden, ganz nah
Filmkritik Citizenfour
Edward Snowden, ganz nah
  1. NSA-Ausschuss BND streitet Mithilfe bei US-Drohnenkrieg ab
  2. Operation Glotaic BND griff Daten offenbar über Tarnfirma ab
  3. Laura Poitras Citizenfour erhält einen Oscar

Invisible Internet Project: Das alternative Tor ins Darknet
Invisible Internet Project
Das alternative Tor ins Darknet
  1. Blackphone Schwerwiegender Fehler in der Messaging-App Silenttext
  2. Private Schlüssel Gitrob sucht sensible Daten bei Github
  3. Nachrichtenagentur Nordkoreanische Webseite bietet Malware zum Download

  1. Re: das Positive

    frostbitten king | 14:53

  2. Re: Wo bleibt eigentlich 64bit?

    robinx999 | 14:52

  3. Bei LAVASOFT ist nicht der Adblocker betroffen...

    MarioWario | 14:49

  4. Re: punkt für apple!

    Djinto | 14:46

  5. Re: Apple - Das Unternehmen der Adapter

    holysmoke | 14:41


  1. 14:40

  2. 14:33

  3. 13:41

  4. 11:03

  5. 10:47

  6. 09:01

  7. 19:46

  8. 18:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel