Erste Beta von MySQL 5.1 erschienen

Partitionierte Tabellen, zeilenbasierte Replikation und Plugin-API

Mit der Version 5.1.7 verlässt MySQL 5.1 den Alpha-Status, ist die neue Vorabversion doch als Beta markiert. In der Version 5.1 wird MySQL mit zahlreichen neuen Funktionen aufwarten, darunter die Möglichkeit, Tabellen zu partitionieren, ein Plugin-API, eine zeilenbasierte Replikation und eine Ereignissteuerung.

Anzeige

Die wichtigste Neuerung stellt dabei die Partitionierung von Tabellen dar (Partitioning), d.h. es ist nun möglich, einzelne Teile einer Tabelle anhand festgelegter Regeln über das Dateisystem zu verteilen. Diese einzelnen Teile werden dann in separaten Tabellen gespeichert. So lassen sich Tabellen beispielsweise anhand bestimmter Werte horizontal aufspalten und so beispielsweise auf verschiedene Festplatten verteilen. Eine vertikale Aufspaltung, also eine Teilung in Spalten, wird derzeit nicht unterstützt.

Auf diese Art und Weise lassen sich in einer Tabelle mehr Daten unterbringen, als eine einzelne Festplatte oder ein einzelnes Dateisystem verkraftet. Auch lassen sich so leicht Teildaten, die sich als unnützlich herausgestellt haben, löschen.

Die Replikation zwischen MySQL-Servern kann künftig auch zeilenbasiert erfolgen. Statt SQL-Statement an die Slave-Server weiterzureichen, schreibt der Server Ereignisse in sein Binlog, die angeben, was sich an einzelnen Tabellenzeilen verändert hat. Mit der kommenden Vorabversion 5.1.8 soll auch ein gemischter Modus unterstützt werden, der nur in bestimmten Fällen auf eine zeilenbasierte Replikation umschaltet.

Darüber hinaus erhält MySQL mit der Version 5.1 ein Plugin-API, mit dem sich Komponenten im laufenden Betrieb laden oder deaktivern lassen, der Server muss dazu nicht neu gestartet werden. Als erstes Plug-in ist ein Volltext-Parser geplant, mit dem MySQL-Nutzer eigene Input-Filter entwickeln können, um eine Volltextsuche in beliebigen Daten zu ermöglichen, beispielsweise PDF-Dateien.

Zudem wird es MySQL künftig erlauben, Aufgaben zu einem bestimmten Zeitpunkt auszuführen. Dazu werden Datenbankobjekte mit entsprechenden SQL-Anweisungen hinterlegt, die zu bestimmten Zeitpunkten oder in bestimmten Intervallen ausgeführt werden. Das Konzept ist an die von Unix bekannte Crontab angelehnt.

Auch die Log-Funktionen werden mit MySQL 5.1 erweitert. Server können künftig bestimmte Log-Files, z.B. mit besonders langsamen Abfragen, in eine Datenbank schreiben. Zudem wird eine Replikation zwischen MySQL-Clustern unterstützt und es kommen neue XML-Funktionen hinzu. Mit "mysqlslap" spendiert MySQL zudem einen Load-Emulator, um Lasttests zu fahren.

MySQL 5.1.7-beta steht ab sofort unter dev.mysql.com zum Download bereit.


chippy 02. Mär 2006

stimmt ... wer access überhaupt als datenbank bezeichnet ... ich muss aber zugeben das...

kerberos 02. Mär 2006

Wer den Diskussionsfaden verfolgt hat, wird nachgelesen haben, daß er sich bereits...

use9 02. Mär 2006

Full Ack! Der beste Beitrag den ich seit langem bei Golem gelesen habe! Aufs eigentliche...

Deluxe23_23 02. Mär 2006

Och Leute, es gibt doch überall Idioten auf dieser Welt, die grade nen...

Gast 02. Mär 2006

Access... wie lächerlich

Kommentieren



Anzeige

  1. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  2. Informatiker / Datenbankadministrator (m/w) Oracle
    Autobahndirektion Nordbayern, Nürnberg, Ebern
  3. Referent/in Porfolio- / Projektmanagement
    Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg
  4. Cloud Consultant (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Better Call Saul - Die komplette erste Season (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    34,99€
  2. Blu-rays für je 6,90 EUR
    (u. a. Last Action Hero, Ghostbusters, Underworld, Faster)
  3. VORBESTELLBAR: Der Hobbit 3 - Die Schlacht der fünf Heere - Extended/Sammler Edition [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  2. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  3. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  4. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  5. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

  6. Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen

  7. Frankfurt

    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

  8. 3D-Varius

    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

  9. Vectoring

    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

  10. Headlander

    Mit Köpfchen in die 70er-Jahre-Raumstation



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  2. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10
  3. Erste Probleme mit Zwangsupdates Windows-10-Patch bockt

ESL One: Standing Ovations für den unbeliebten Sieger
ESL One
Standing Ovations für den unbeliebten Sieger
  1. E-Sport Mit Speicheltests gegen Doping
  2. The International Evil Geniuses gewinnt rund 6,6 Millionen US-Dollar
  3. E-Sports "Eine Woche Pause kann die ganze Form zunichtemachen"

Cheating im E-Sport: Digitales Doping
Cheating im E-Sport
Digitales Doping
  1. E-Sport Doping-Tests bei ESL-Turnieren
  2. Counter-Strike E-Sportler berichtet über Doping mit Psychopharmaka
  3. Spieleentwicklung "Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"

  1. Re: Wow, ist der Artikel schlecht

    Oktavian | 20:51

  2. die deutsch-amerikanischen Beziehungen schwer...

    keldana | 20:48

  3. Ich finde es immer großartig, wenn mir ein Wessi...

    jk2015 | 20:45

  4. Re: fahrerlose taxis

    max030 | 20:40

  5. Re: Hartnäckigkeit zahlt sich eben doch aus! :)

    Technikfreak | 20:37


  1. 12:46

  2. 11:30

  3. 11:21

  4. 11:00

  5. 10:21

  6. 09:02

  7. 19:06

  8. 18:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel