Lidl: 17er-Breitbild-Notebook mit Turion 64 und Radeon X700

Üppige Ausstattung und zwei Akkus im Lieferumfang

Der Lebensmittel-Discounter Lidl bietet ab Donnerstag, dem 2. März 2006, wieder einmal ein Notebook an - diesmal mit einer 17-Zoll-Breitbildausgabe bei einer Auflösung von 1.440 x 900 Pixeln. Das von Targa stammende Gerät ist mit einem AMD-Turion-64-Prozessor mit 1,8 GHz (Modell MT34), dem ATI-Grafikchip Mobility Radeon X700 und einem TV-Empfänger für DVB-T und Analog-TV ausgerüstet.

Anzeige

Lidl-Targa-Notebook
Lidl-Targa-Notebook
Der Grafikchip ATI X700 verfügt über 128 MByte eigenen Speicher. Das Notebook selbst ist mit einem GByte Arbeitsspeicher üppig ausgestattet. Ebenfalls eingebaut wurde eine mit 5.400 Touren arbeitende 100-GByte-Festplatte von Western Digital.

Dazu kommt als optisches Laufwerk noch ein Dual-Layer-DVD-Brenner von LG, der neben DVD+R DL und DVD-R DL auch DVD+R/RW, DVD-R/RW, DVD-RAM und CD- R/RW beschreibt. Auch an einen eingebauten Speicherkartenleser bzw. mitgelieferten Adapter für Compact Flash 1 und 2, Microdrive, Memory Stick (Pro), SecureDigital-Card, xD-Card und Multimedia-Card wurde gedacht.

Die Schnittstellenausstattung umfasst neben WLAN (802.11b/g) und Bluetooth 2.0 auch ein Modem, Gigabit-Ethernet, Firewire und 4x USB 2.0 sowie einen PC-Card- und einen Express-Card-Einschub.

Lidl-Targa-Notebook
Lidl-Targa-Notebook
Die Ausgabe auf einen externen Monitor erfolgt per DVI oder wahlweise auch analog per VGA-Anschluss, zusätzlich gibt es noch einen TV-Ausgang (S-Video/Composite). Eine Webcam mit einer Auflösung von 1,3 Megapixeln wurde in den LCD-Rahmen integriert. Der Tonausgang liefert analogen oder digitalen (koaxiales SPDIF) Ton.

Fernsehempfang ist mittels Tuner möglich, der zwischen Analog-TV und DVB-T umschaltbar ist. Analoger Radio-Empfang ist ebenfalls möglich. Eine Infrarot-Fernbedienung, eine Stereo-Sprechgarnitur und eine optische Notebook-Maus liegen bei.

Lidl: 17er-Breitbild-Notebook mit Turion 64 und Radeon X700 

Mao Zedong 04. Jun 2007

Schon lang nicht mehr! ;)

Trios 22. Apr 2006

nun, wer nicht bei LIDL kauft, gefährdet die Existenz der LIDL-Einzelhandelskauffrauen...

Arsen 18. Mär 2006

Diese EU-richtlinien sind scheisse, scheisse für uns. Und das hat damals schon Lafontaine...

ora et labora 27. Feb 2006

Hallo, irgendwo muss man anfangen. Nachdem Lidl gezwungen worde, Humanität vor Profit zu...

Shopper 27. Feb 2006

OK. Ich stimme euch soweit vollkommen zu. Jetzt gibts nur noch ein Problem für mich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Algorithmus- und Funktionsentwickler/-in Airbag
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Senior IT Architekt (m/w)
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  3. Trainee (m/w) IT-Abteilung
    Bund-Verlag GmbH, Frankfurt am Main
  4. Web-Entwickler (m/w)
    Akitogo Internet and Media Applications GmbH, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Destiny [AT-PEGI] - [PlayStation 4]
    34,96€
  2. GRATIS: Ultima 8 Gold Edition
  3. VORBESTELLBAR: F1 2015 Special Edition (exkl. bei Amazon.de) PS4/Xbox One
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 12.06.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Politik

    Wie wir das Misstrauen lieben lernen

  2. Microsoft Office 2016

    Der Mac profitiert von reduzierten Office-Code-Basen

  3. VR im Journalismus

    So nah, dass es fast wehtut

  4. EU-Gericht

    Sky und Skype sind zum Verwechseln ähnlich

  5. Magenta Hybrid

    Software-Update führte zu Fehler bei Telekom-Hybrid

  6. Gog.com Galaxy ausprobiert

    Die Steam-Alternative mit der Abschalt-Option

  7. BND-Affäre

    CDU nennt SPD hysterisch

  8. Echtheitszertifikat

    Microsoft zeichnet IP-Adresse bei Windows-7-Aktivierung auf

  9. Rocket

    Google und Red Hat unterstützen Docker-Alternative

  10. Unity8

    Ubuntu-Phone mit konvergentem Desktop kommt dieses Jahr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h
  2. NailO Künstlicher Fingernagel als Maussteuerung
  3. 3D-Scanner Mini-Bildsensor erzeugt 3D-Bilder mit Lidar

Trine 3 angespielt: Die dritte Dimension macht's charmant chaotischer
Trine 3 angespielt
Die dritte Dimension macht's charmant chaotischer
  1. Spielebranche Markt für Spiele-Apps wächst auf 263 Millionen Euro
  2. Cities Skylines Mit Pixelhäusern den Studentenkredit abzahlen
  3. Daedalic Entertainment Caravan schickt Strategie- und Rollenspieler in den Orient

Plextor M6e Black Edition im Kurztest: Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein
Plextor M6e Black Edition im Kurztest
Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein
  1. SSD 840 Evo Samsung limitiert Download zur Leistungswiederherstellung
  2. Macbook 12 Apple hat einen eigenen SSD-NVMe-Controller entwickelt
  3. SM951 Samsung produziert NVM-Express-Variante seiner schnellen M.2-SSD

  1. Re: Merken die User, wie sie verarscht werden?

    Wimmmmmmmmy | 18:18

  2. Re: Nicht im Traum

    robinx999 | 18:18

  3. Re: Dazu eine Frage bzgl. Privathaushalt

    Jan.Rainer | 18:18

  4. Re: Mit Linux wär das nicht passiert

    b1nary | 18:17

  5. Re: Hätte nichts gegen ein Lumia Pro

    Tzven | 18:16


  1. 17:40

  2. 17:34

  3. 17:19

  4. 16:51

  5. 15:56

  6. 15:00

  7. 14:47

  8. 13:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel