Anzeige

Rotes Kreuz: Schluss mit Emblemnutzung in Spielen

Unautorisierte Verwendung nicht erlaubt

David Pratt vom kanadischen Roten Kreuz hat einen Brief an eine Anwaltskanzlei in Vancouver geschickt, die mehrere Spieleentwickler vertritt und verlangt von der Spieleindustrie die sofortige Einstellung der Verwendung des Emblems des Roten Kreuzes in Spielen. Dies geht aus einem Bericht des Onlinemagazins gamelaw.org hervor, dem der Brief im Wortlaut vorliegt.

Anzeige

Das weltbekannte Emblem wird beispielsweise in First-Person-Shootern auf so genannten Health-Packs verwendet. Pratt betonte, dass nicht nur das kanadische Rote Kreuz, sondern auch die anderen Rote-Kreuz-Organisationen der Verwendung nie zugestimmt hätten. Die unautorisierte Verwendung ist nach der Genfer Konvention vom 12. August 1949 untersagt.

Flagge des Roten Kreuzes
Flagge des Roten Kreuzes

Nachdem Kanada Unterzeichner der Genfer Konvention ist, steht die Verwendung des Emblems ausschließlich dem Medical Corps der kanadischen Streitkräfte und der Canadian Red Cross Society zu. Dieses alleinige Verwendungsrecht spiegelt sich auch in kanadischen Gesetzen wider.

Die Verwendung des Emblems in Spielen sei deshalb ein Bruch internationalen und nationalen kanadischen Rechts. Dies gelte beispielsweise auch für das US-amerikanische Recht. Der Brief beinhaltet auch eine vermutlich undurchsetzbare Forderung an die Videospielindustrie und die Publisher, eine ausführliche Kampagne über die Aufgaben und die Schutzrechte des Roten Kreuzes ins Leben zu rufen.

Man sei sich natürlich bewusst, dass man wenig tun kann, die bisherigen Rechtsverletzungen zu beheben, doch will man mit den Spieleentwicklern in eine Diskussion treten, damit verhindert wird, dass das Emblem in Zukunft verwendet wird. So könnten teure Rechtsstreitigkeiten vermieden werden, schrieb David Pratt vom kanadischen Roten Kreuz.


eye home zur Startseite
ThadMiller 10. Jun 2006

Symbole wie "Spritze","Stetoskop" oder "Schlange um Stab" oder das "Nurse-Symbol...

Buddha-Keks 10. Jun 2006

Also, ... Ihr habt das Kreuz genauso wenig gepachtet, wie die Kirche. -Auch nicht in...

Mirra 17. Feb 2006

Schwachsinn, mehr nicht. Ein Duden (evtl. zu Ostern vielleicht schenken lassen?) wirkt...

Mirra 17. Feb 2006

Nicht nur dir und ich finde es gut von den Kanadiern... Ja, wobei stellt sich auch hier...

Kommentieren



Anzeige

  1. Trainee Requirements Engineer (m/w) Cloud Produkte
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Software-Entwickler (m/w) Java/C++
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  3. Consultant (m/w) Business Intelligence (Reporting)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  4. NetCracker Senior Architect / Designer OSS (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 3 Blu-rays für 18 EUR
    (u. a. Rache für Jesse James, Runaway, The Wanderers)
  2. TV-Serien Einstieg auf Blu-ray reduziert
    (u. a. Arrow, Hannibal, The Originals, Banshee, The Big Bang Theory, Silicon Valley)
  3. Steelbooks zum Aktionspreis
    (u. a. Game of Thrones Staffeln 1 u. 2 mit Magnetsiegeln für je 21,97€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  2. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  3. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  4. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  5. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  6. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  7. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  8. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  9. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  10. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

  1. Re: Viel zu hohe Erwartungen seitens des Ideengebers

    _Sascha_ | 13:21

  2. Na toll..

    CaptnCaps | 13:21

  3. Wann wird autonomes Fahren endlich zur Pflicht?

    Inova | 13:20

  4. Re: Die Stasi war dagegen harmlos...

    Manga | 13:18

  5. Re: Der Fahrer ist eindeutig schuld.

    simpletech | 13:18


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel