Smartphones: Symbian S60 soll Standard-Plattform werden

Nokia und Vodafone kooperieren bei S60-Software

Nokia und Vodafone haben auf dem 3GSM World Congress in Barcelona angekündigt, dass sie ihre Zusammenarbeit im Bereich S60-Software stärken wollen. Die S60-Plattform wird etwa von Nokia auf vielen Symbian-Smartphones eingesetzt.

Anzeige

S60 bietet bereits viele Anwendungen und lässt sich einfach erweitern. Nach Nokia-Ansicht eignet sich das System besonders gut für Multimedia-Anwendungen und Unternehmensapplikationen. Aus diesen Gründen soll S60 zur weltweiten Standard-Software-Plattform ausgebaut werden. Von der Zusammenarbeit verspricht sich Vodafone, neue Dienste schneller auf die Mobiltelefone bringen zu können.

Nach Schätzungen von Nokia hat die Smartphone-Industrie 2005 circa 46,3 Millionen Geräte produziert, 2004 waren es nur 20,6 Million Einheiten. Nokia selbst rechnet mit mehr als 50 Millionen verkauften S60-Geräten bis Ende Februar 2006. [von Yvonne Göpfert]


Flow 08. Mär 2006

vielleicht mag ich nur so denken, aber hat vodafone nicht hauptsächlich diese ganzen...

ercan 13. Feb 2006

Lösung? Nichts von Vodafone kaufen und Verträge kündigen. Und das auch im Bekanntenkreis...

SADisFaction 13. Feb 2006

Ich bin seit den Anfängen des C-Netzes dabei und wechselte sofort zum ersten D-Netz...

Flow 13. Feb 2006

Deine Bedenken erübrigen sich indem du nichts von Vodafone kaufst. Sorry, aber wer ist...

Flow 13. Feb 2006

Für mich ist Symbian (S-60) das wirklich einzige OS für Handys was wirklich gut...

Kommentieren



Anzeige

  1. Datenbank Administrator (m/w)
    MicronNexus GmbH, Hamburg
  2. Senior UX/UI Designer für Web & Mobile Apps (m/w)
    24-7 Entertainment GmbH, Berlin
  3. IT-Active Directory & Exchange Operator (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. Mobile Developer (m/w) für iOS / Android / Windows Phone
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Soziale Netzwerke

    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

  2. Internet-Partei

    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

  3. SpaceX

    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

  4. NSA-Affäre

    Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar

  5. HP Elitepad 1000 G2 im Test

    Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör

  6. Spiele-API

    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

  7. Streaming-Box

    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  8. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  9. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  10. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Hyrule Warriors: Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
Test Hyrule Warriors
Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
  1. Mario Kart 8 Rennen mit Link und Prinzessin Peach
  2. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Zoobotics Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  2. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  3. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

    •  / 
    Zum Artikel