Farbiges OLED wiegt 6 Gramm und lässt sich zusammenrollen

AMOLED ist nur 0,1 mm dick und nutzt Metallfolie als Träger

Vier Zoll in der Diagonale, nur 0,1 mm dick und 6 Gramm schwer ist das farbige Aktiv-Matrix-OLED (AMOLED), das die Universal Display Corporation jetzt vorstellt. Als Träger kommt eine flexible Metallfolie zum Einsatz, so dass sich das Display zusammenrollen lässt.

Anzeige

Das flexible Display basiert auf proprietären Techniken der Universal Display Corporation (UDC) und soll z.B. in PDAs oder Mobiltelefonen zum Einsatz kommen können. Neben den UDC-Techniken PHOLED (phosphorescent OLED) und FOLED (flexible OLED) kommen TFT-Backplanes von der Xerox-Tochter PARC zum Einsatz.

AMOLED Konzeptbild
AMOLED Konzeptbild
Ohne Steuerelektronik und Gehäuse ist das Display nur 0,1 mm dick und bringt gerade einmal 6 Gramm auf die Waage. Dabei ist es in der Lage, farbige Bilder mit einer Auflösung von rund 100 dpi anzuzeigen - einschließlich Videos. Ein entsprechendes LCD mit Glassubstrat wäre hingegen 1 bis 1,5 mm dick und würde 20 bis 30 Gramm wiegen, so UDC.

Finanziert wurde die Entwicklung mit Hilfe des US-Verteidigungsministeriums, an die drei Prototypen ausgeliefert wurden. Sie sollen auch im Hinblick auf ihre thermischen und mechanischen Eigenschaften Vorteile gegenüber LCDs bieten und beispielsweise in Mobiltelefonen, PDAs oder später in Notebooks zum Einsatz kommen.


Ludovici... 01. Jun 2006

Hotohori 10. Feb 2006

Jau, das wär schon genial, überhaupt ist es für mobile Geräte sehr praktisch, da man so...

c++fan 09. Feb 2006

Nicht unbeding für Mobiltelfon oder PDA. Ich fänds viel praktischer, so etwas direkt für...

iBrötchen 09. Feb 2006

Ach, ein paar Batterien hält der Kiosk bestimmt auch noch parat. Ansonsten wird's bald...

Max76 09. Feb 2006

Ich persönlich glaube, dass die E-Paper, über kurz oder lang, die herkömmliche Zeitung...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Project Manager (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  2. Führungskraft (m/w) im Produktsegment Emissionsanalyse weltweit
    Robert Bosch GmbH, Plochingen
  3. Senior Software Developer (m/w)
    econda GmbH, Karlsruhe
  4. Verifikationsingenieur (m/w) System on Chip Design
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3
  2. G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    59,90€
  3. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Nexus Player im Test

    Zu wenige Apps, zu viele Probleme

  2. Linux 4.1

    Ext4 verschlüsselt sich selbst

  3. Nepal

    Facebook, Google und Openstreetmap helfen Erdbebenopfern

  4. Smithsonian

    Museum restauriert die Enterprise NCC-1701

  5. Cyberkrieg

    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

  6. Weißes Haus

    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

  7. Unzulässige NSA-Selektoren

    Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

  8. Android-Tablet

    Google stellt Nexus 7 offenbar ein

  9. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  10. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

  1. In before "aber Google Android ist doch offen!!!"

    SchmuseTigger | 09:06

  2. Re: Als Trekkie

    der_wahre_hannes | 09:06

  3. Und dann werden die vollwertigen Titel (non-F2P...

    kingthelion | 09:06

  4. Re: Lohnt sich das Spiel?

    Ohho | 09:05

  5. Re: Gibt es GTA5 auch auf Deutsch?

    ilovekuchen | 09:05


  1. 09:00

  2. 08:27

  3. 07:11

  4. 15:49

  5. 14:25

  6. 13:02

  7. 11:44

  8. 09:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel