Farbiges OLED wiegt 6 Gramm und lässt sich zusammenrollen

AMOLED ist nur 0,1 mm dick und nutzt Metallfolie als Träger

Vier Zoll in der Diagonale, nur 0,1 mm dick und 6 Gramm schwer ist das farbige Aktiv-Matrix-OLED (AMOLED), das die Universal Display Corporation jetzt vorstellt. Als Träger kommt eine flexible Metallfolie zum Einsatz, so dass sich das Display zusammenrollen lässt.

Anzeige

Das flexible Display basiert auf proprietären Techniken der Universal Display Corporation (UDC) und soll z.B. in PDAs oder Mobiltelefonen zum Einsatz kommen können. Neben den UDC-Techniken PHOLED (phosphorescent OLED) und FOLED (flexible OLED) kommen TFT-Backplanes von der Xerox-Tochter PARC zum Einsatz.

AMOLED Konzeptbild
AMOLED Konzeptbild
Ohne Steuerelektronik und Gehäuse ist das Display nur 0,1 mm dick und bringt gerade einmal 6 Gramm auf die Waage. Dabei ist es in der Lage, farbige Bilder mit einer Auflösung von rund 100 dpi anzuzeigen - einschließlich Videos. Ein entsprechendes LCD mit Glassubstrat wäre hingegen 1 bis 1,5 mm dick und würde 20 bis 30 Gramm wiegen, so UDC.

Finanziert wurde die Entwicklung mit Hilfe des US-Verteidigungsministeriums, an die drei Prototypen ausgeliefert wurden. Sie sollen auch im Hinblick auf ihre thermischen und mechanischen Eigenschaften Vorteile gegenüber LCDs bieten und beispielsweise in Mobiltelefonen, PDAs oder später in Notebooks zum Einsatz kommen.


Ludovici... 01. Jun 2006

Hotohori 10. Feb 2006

Jau, das wär schon genial, überhaupt ist es für mobile Geräte sehr praktisch, da man so...

c++fan 09. Feb 2006

Nicht unbeding für Mobiltelfon oder PDA. Ich fänds viel praktischer, so etwas direkt für...

iBrötchen 09. Feb 2006

Ach, ein paar Batterien hält der Kiosk bestimmt auch noch parat. Ansonsten wird's bald...

Max76 09. Feb 2006

Ich persönlich glaube, dass die E-Paper, über kurz oder lang, die herkömmliche Zeitung...

Kommentieren




Anzeige

  1. Systembetreuer/-in IT-Operations (Solaris, Oracle)
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  2. Kaufmännischer Sachbearbeiter (m/w) im Bereich Zahlungsverkehr
    LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  3. Softwareentwickler (m/w)
    Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern
  4. Operations Specialist (m/w) (Division Issuing)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Daimler

    Mit eigener Hacker-Gruppe gegen Sicherheitslücken

  2. Android Wear

    Tesla Model S mit der Smartwatch bedienen

  3. iFixit

    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

  4. Entwicklerstudio

    Crytek räumt finanzielle Probleme ein

  5. M-net

    Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

  6. Bioelektronik

    Pilze sind die besten Zellschnittstellen

  7. Deanonymisierung

    Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern

  8. MyGlass

    Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar

  9. Google

    Youtube und der falsche Zeitstempel

  10. Western Digital

    Erste günstige 6-TByte-Festplatten sind verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IMHO: Share Economy regulieren, nicht verbieten
IMHO
Share Economy regulieren, nicht verbieten
  1. NSA-Affäre Macht euch wichtig!
  2. IMHO Und wir sind selber schuld!
  3. Head Mounted Display Valve zeigt neue Version seiner VR-Brille

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel