Anzeige

Tool exportiert PowerPoint-Präsentationen als Flash-Datei

PowerPoint-Erweiterung m2present für Windows ab sofort verfügbar

Mit einer neu vorgestellten Erweiterung für PowerPoint 2003 lassen sich Präsentationen als Flash-Animation ausgeben, um diese etwa in eine Webseite einbinden zu können. Mit der Windows-Software m2present sollen sich PowerPoint-Daten bequem für eine Veröffentlichung im Internet aufbereiten lassen.

Die Erweiterung m2present für PowerPoint 2003 soll Präsentationen besonders einfach in das Flash-Format der Version 8 umwandeln und stellt alle Befehle in einem separaten Menübereich innerhalb der Microsoft-Applikation zur Verfügung. Bei der Datenwandlung verspricht der Hersteller m2studio, dass auch Folienübergänge oder Einblendungen übernommen werden. Linien, Flussdiagramme, Pfeile und Ähnliches werden in Vektorgrafiken konvertiert, während Fonts direkt in die Flash-Animation integriert werden. Auch mehrstufige Gliederungen, Hyperlinks, externe Dateien und Aktionseinstellungen sollen übernommen werden.

Anzeige

Die Erweiterung m2present richtet sich vor allem an Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler, die Präsentationen etwa für Schulungen oder Produktvorstellungen leicht ins Internet bringen wollen. Für die Wiedergabe der erstellten Flash-Datei wird Macromedias Flash-Player in der Version 8 benötigt.

Der Hersteller bietet m2present ab sofort für Windows 2000 und XP zum Preis von 299,- Euro an. Eine 30-Tage-Testversion steht zum Download bereit. Die Erweiterung verlangt zum Einsatz PowerPoint in der Version 2003.

Nachtrag vom 8. Februar 2006 um 11:05 Uhr:
Eine Exportfunktion von PowerPoint-Daten in das Flash-Format findet sich ansonsten auch in der freien Büro-Software-Suite OpenOffice.org 2.x, die gratis zu haben ist.


eye home zur Startseite
Anuimationsgene... 09. Feb 2006

Wer will das? Wozu soll das gut sein? Um zu zeigen, dass man eine PP-Schulung besucht...

Michael - alt 09. Feb 2006

mal abgesehen davon, daß deine englische philosophiererei einer sprachlichen katastrophe...

gr0w 08. Feb 2006

Astrein... *prust*

~The Judge~ 08. Feb 2006

Blendwerk! PPT sind vor allem dazu geeignet seichte Scheisse als Gold zu verkaufen. Der...

,,,, 08. Feb 2006

Jaja der Inhalt ist halt heute nebensächlich. Auf die Überblendeffekte und Animationen...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Senior-)Berater (m/w) SAP Business Intelligence
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Einsatzorte
  2. Prozess- und Methodenberater(in) Digitale Planung / Industrie 4.0
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Softwareentwickler (m/w) User Interface / Datenbasis
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Architect Microsoft Exchange / Lotus Notes (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Bonn, Bremen, Hamburg, München

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Battlefield 1 angespielt

    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

  2. Förderung

    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

  3. Procter & Gamble

    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

  4. AVM

    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

  5. Oculus App

    Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen

  6. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  7. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  8. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  9. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  10. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

  1. Re: Skins für Echtgeld sind doch echt bescheuert

    bentol | 03:40

  2. Re: Ich versteh gerade nur Bahnhof

    bentol | 03:24

  3. Re: Automatische Waffen beim WW1?

    teddybums | 02:38

  4. Golem.de: Magie für Profis (kT)

    Keridalspidialose | 02:06

  5. Re: Hahahaa was ein Schwachsinn!

    xMarwyc | 01:52


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel