Abo
  • Services:
Anzeige

Tool exportiert PowerPoint-Präsentationen als Flash-Datei

PowerPoint-Erweiterung m2present für Windows ab sofort verfügbar

Mit einer neu vorgestellten Erweiterung für PowerPoint 2003 lassen sich Präsentationen als Flash-Animation ausgeben, um diese etwa in eine Webseite einbinden zu können. Mit der Windows-Software m2present sollen sich PowerPoint-Daten bequem für eine Veröffentlichung im Internet aufbereiten lassen.

Die Erweiterung m2present für PowerPoint 2003 soll Präsentationen besonders einfach in das Flash-Format der Version 8 umwandeln und stellt alle Befehle in einem separaten Menübereich innerhalb der Microsoft-Applikation zur Verfügung. Bei der Datenwandlung verspricht der Hersteller m2studio, dass auch Folienübergänge oder Einblendungen übernommen werden. Linien, Flussdiagramme, Pfeile und Ähnliches werden in Vektorgrafiken konvertiert, während Fonts direkt in die Flash-Animation integriert werden. Auch mehrstufige Gliederungen, Hyperlinks, externe Dateien und Aktionseinstellungen sollen übernommen werden.

Anzeige

Die Erweiterung m2present richtet sich vor allem an Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler, die Präsentationen etwa für Schulungen oder Produktvorstellungen leicht ins Internet bringen wollen. Für die Wiedergabe der erstellten Flash-Datei wird Macromedias Flash-Player in der Version 8 benötigt.

Der Hersteller bietet m2present ab sofort für Windows 2000 und XP zum Preis von 299,- Euro an. Eine 30-Tage-Testversion steht zum Download bereit. Die Erweiterung verlangt zum Einsatz PowerPoint in der Version 2003.

Nachtrag vom 8. Februar 2006 um 11:05 Uhr:
Eine Exportfunktion von PowerPoint-Daten in das Flash-Format findet sich ansonsten auch in der freien Büro-Software-Suite OpenOffice.org 2.x, die gratis zu haben ist.


eye home zur Startseite
Anuimationsgene... 09. Feb 2006

Wer will das? Wozu soll das gut sein? Um zu zeigen, dass man eine PP-Schulung besucht...

Michael - alt 09. Feb 2006

mal abgesehen davon, daß deine englische philosophiererei einer sprachlichen katastrophe...

gr0w 08. Feb 2006

Astrein... *prust*

BesserWisser 08. Feb 2006

OpenOffice2 kann das, was schon zu Windows 3.1 Zeiten die "Drucken"-Taste konnte. Nämlich...

Unwichtig 08. Feb 2006

...Gibt dann ein kleines Makro, welches die Praesentation im OOrg2 laedt und dort als swf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Garz & Fricke GmbH, Hamburg
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. SCHOTT AG, Mainz


Anzeige
Top-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. (u. a. The Hateful 8, Der Marsianer, London Has Fallen, Kingsman, Avatar)
  3. (Rabattcode: MB10)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Re: Rollenspiele sind out

    mnementh | 21:57

  2. Re: wie schwer war das packet?

    Moe479 | 21:55

  3. Situationsbedingte Strafen statt generellem Verbot

    nycalx | 21:55

  4. Re: Selten so einen schlechten Artikel bei Golem...

    Haze95 | 21:46

  5. Re: Weitere Geräte als die bekannten ~80?!

    v2nc | 21:45


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel