Abo
  • Services:
Anzeige

Mach's noch einmal, Opera: BitTorrent-Unterstützung geplant

Zweite Alpha von Opera 9 mit BitTorrent-Funktionen geplant

Opera will in naher Zukunft die zweite Vorabversion von Opera 9 veröffentlichen, die dann eine BitTorrent-Unterstützung aufweisen wird. Bereits im Sommer 2005 erschien eine Alpha-Version von Opera, die BitTorrent bereits integriert hatte, aber eine passende Final-Version blieb bislang aus.

Opera 9
Opera 9
Opera hat nach eigenen Angaben mit BitTorrent eine Vereinbarung getroffen, die BitTorrent-Funktionen in den Browser zu integrieren und diesen mit dem BitTorrent-Logo zu versehen. Dazu wird man über das Suchfeld in Opera 9 nach BitTorrent-Downloads suchen können, während der normale Download-Manager des Browsers das Laden der Dateien abwickelt. Damit will Opera eine möglichst transparente Einbindung der BitTorrent-Funktionen ermöglichen.

Anzeige

Opera 9
Opera 9
Bereits im Juli 2005 hatte Opera eine Alpha-Version des Browsers mit BitTorrent-Unterstützung veröffentlicht, allerdings fand diese Neuerung dann keinen Einzug in die Opera-Version 8.02, die Ende Juli 2005 erschienen ist. Seitdem ist es ruhig geworden um die BitTorrent-Funktion in Opera und auch die erste Alpha-Version von Opera 9 wies die BitTorrent-Fähigkeit nicht auf.

In der Ankündigung zur zweiten in Kürze geplanten Alpha-Version von Opera 9 machte der Hersteller keine Angaben zu weiteren Neuerungen. Opera 9 soll - wie berichtet - als weitere Besonderheiten eine Webseitenvorschau sowie eine Widget-Unterstützung erhalten, was mittlerweile zumindest für die Widget-Funktion offiziell bestätigt wurde. So wird die kommende Alpha-Version von Opera 9 eine Widget-Unterstützung bieten, so dass kleine Miniprogramme möglich sind, die separat laufen und im Falle der Norweger die Rendering Engine von Opera 9 verwenden.

Eine zweite Alpha-Version von Opera 9 will der Browser-Hersteller in Kürze veröffentlichen, nannte aber noch keinen genauen Termin. Nach CNet-Angaben will Opera die Vorabversion bereits am 7. Februar 2006 veröffentlichen.


eye home zur Startseite
Ashura 07. Feb 2006

Dito. Sie hat meine TP1 ersetzt, die mir seit ihrem Erscheinen treue Dienste leistete...

Ashura 07. Feb 2006

Und wer sagt, dass Opera das überhaupt sein soll? Features heißen nicht ohne Grund...

Chaoswind 07. Feb 2006

Gibt's jetzt, zumindest fuer Bilder. Aber ich schaetze man kann damit auch halbwegs...

Chaoswind 07. Feb 2006

Heissa, die neue Opera-Preview hat nun endlich eien vernünftigen Werbeblocker! Kein...

Netzwk.-IT.-Profi 06. Feb 2006

Diese unverschämt offene Unterstützung der Raubkopierplattform Bittorrent seitens der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  2. QSC AG, Frankfurt, Hamburg, Oberhausen
  3. Deutsche Telekom AG, Darmstadt, Bonn
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 81,50€
  2. 89,90€ + 3,99€ Versand
  3. ab 189,00€ im PCGH-Preisvergleich

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

  1. Re: Vakuum

    masel99 | 15:09

  2. Re: Impfgegner nutzen Logik und IQ die...

    ChevalAlazan | 15:07

  3. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    plutoniumsulfat | 15:07

  4. Re: Trollfabrik?

    throgh | 15:05

  5. Re: WPS?

    David64Bit | 15:03


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel