Neues Aldi-Notebook mit 17-Zoll-Breitbild und GeForceGo 7300

Fingerabdruck-Scanner und eingebautes TV-Empfangsmodul

Bei Aldi-Nord ist ab dem 8. Februar 2006 ein neues 17-Zoll-Notebook im Angebot, das mit einem Pentium M 735A mit 1,7 GHz samt 2 MByte L2-Cache bestückt ist. Der 17-Zoll-Breitbild-Bildschirm des Medion-Notebooks Titanium MD 97000 bietet eine WXGA-Auflösung von 1.440 x 900 Pixeln.

Anzeige

Als Grafiklösung wird die Nvidia GeForce Go 7300 eingesetzt, die im unteren Leistungsbereich anzusiedeln ist. Der Grafikchip greift mittels Nvidias Shared-Memory-Technik TurboCache auf bis zu 256 MByte Hauptspeicher zurück. Wie viel eigenen Speicher der GeForce Go 7300 in diesem Fall mitbringt, gaben Aldi und Medion nicht an, vermutlich sind es 64 MByte. Das Notebook ist mit einem GByte RAM ausgerüstet und hat damit auch schon seinen Speicher-Vollausbau erreicht. Beide Speicherbänke sind belegt.

Medion Titanium MD 97000
Medion Titanium MD 97000
Neben einer 100-GByte-SATA-Festplatte von Seagate mit 5.400 Umdrehungen pro Minute befindet sich im neuen Aldi-Notebook ein Dual-Layer-fähiger DVD-Brenner, der die Medientypen DVD+R/RW, DVD-R/RW, DVD+R DL und DVD-R DL (Dual Layer), CD-R/RW sowie DVD-RAM beschreiben kann. Auch ein zusätzlicher Schacht für eine zweite SATA-Festplatte ist vorhanden.

Der ebenfalls integrierte Speicherkartenleser schluckt SD-Cards, MMCs und Memory Sticks (Pro) sowie xD-Cards. Dazu kommen ein PCMCIA-Steckplatz sowie eine drahtlose Netzwerkanbindung per WLAN nach IEEE 802.11b/g durch Intels PRO/Wireless-2200-Modul.

Die Schnittstellen-Ausstattung umfasst Fast-Ethernet, ein 56K/V90-Modem, einen Infrarotanschluss, FireWire400, dreimal USB 2.0, je einen DVI- und TV-Ausgang, einmal Line-In, einen Kopfhöreranschluss, einen SPDIF-Digitaltonausgang für 7.1-Ton sowie Anschlüsse für analogen 5.1-Kanal-Raumklang.

Das Notebook ist mit einem Finger-Abdruckscanner ausgestattet, der für die Zugangskontrolle genutzt werden kann. Welche Software im Lieferumfang dazu enthalten ist, blieb leider offen. Außerdem ist das Touchpad um einige Funktionen ergänzt worden. So befinden sich dort beleuchtete Felder zum Start von Anwendungen wie Browser, E-Mail-Programm oder Mediaplayer.

Neues Aldi-Notebook mit 17-Zoll-Breitbild und GeForceGo 7300 

Senf 04. Mär 2006

Soo, Falls noch einer diesen Thread verfolgt, es ist ein Toshiba A100 169 geworden. Auch...

AK ScMITZ 28. Feb 2006

Für den preis zu wenig Zubehör

SirFichi 27. Feb 2006

Huhu LEute, hat jemand Erfahrungen mit dem Geraet, was die Geraeuschentwicklung angeht...

SirFichi 27. Feb 2006

Drollig. Als Nicht-HARTZ4-Empfaenger wuerde ich mir das Teil auch ned kaufen. Mal davon...

marek 25. Feb 2006

Sorry für einen vermutlichen Hartz4 Empfängern kann ich kein Mitleid empfinden. Traurig...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Project Manager (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  2. System Engineer Audio / Media (GPU) (m/w)
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Karlsbad (Raum Karlsruhe/Stuttgart)
  3. Project Manager/in - Connected Services
    Robert Bosch GmbH, Karlsruhe
  4. Qualitätsingenieur/in für Software
    Robert Bosch Battery Systems GmbH, Stuttgart-Feuerbach

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
  3. MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G
    369,90€ (günstigster Preis laut Preisvergleich)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smithsonian

    Museum restauriert die Enterprise NCC-1701

  2. Cyberkrieg

    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

  3. Weißes Haus

    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

  4. Unzulässige NSA-Selektoren

    Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

  5. Android-Tablet

    Google nimmt Nexus 7 aus dem Onlinestore

  6. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  7. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  8. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  9. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  10. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

  1. Re: Ein gutes Urteil

    Trockenobst | 21:09

  2. Re: Völlig sinnlos

    SoniX | 21:06

  3. Re: Anno-Online-Macher erklärt "faires" F2P

    Trockenobst | 21:01

  4. Re: Damals gabs zumindest noch sinnvolle Gesetze..

    Oktavian | 21:01

  5. Re: Hearthstone fair

    Trockenobst | 20:55


  1. 15:49

  2. 14:25

  3. 13:02

  4. 11:44

  5. 09:56

  6. 15:17

  7. 10:05

  8. 09:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel