SeaMonkey 1.0 - Nachfolger der Mozilla-Suite ist fertig

Browser-Suite mit Neuerungen aus Firefox 1.5 und Thunderbird 1.5

Nach einer Alpha- und einer Beta-Version steht nun die finale Fassung der Browser-Suite SeaMonkey 1.0 zum Download bereit, welche die nicht mehr weiter entwickelte Mozilla-Suite ablöst. Der SeaMonkey-Code basiert auf der letzten Mozilla-Suite, wurde allerdings um zahlreiche Neuerungen erweitert, die man etwa von Firefox 1.5 oder Thunderbird 1.5 kennt.

Anzeige

SeaMonkey 1.0
SeaMonkey 1.0
Wie von der Mozilla-Suite bekannt, besteht auch SeaMonkey aus mehreren Programmkomponenten. So umfasst die Suite einen Web-Browser, einen E-Mail-Client, einen WYSIWYG-HTML-Editor und den IRC-Client ChatZilla. Für Web-Entwickler gibt es zudem einen DOM-Inspector und einen JavaScript-Debugger. Als Rendering-Engine steckt in SeaMonkey die Gecko-Version, die man auch aus Firefox 1.5 kennt, so dass die gleichen Fähigkeiten wie in Firefox bereitstehen.

SeaMonkey 1.0
SeaMonkey 1.0
Da die Macher von SeaMonkey vor allem bisherige Mozilla-Suite- und Netscape-Nutzer im Auge haben, verwendet die Software im Lieferzustand die Standard-Netscape-Oberfläche, die sich in den Theme-Optionen umschalten lässt. Viele der Browser-Neuerungen in SeaMonkey seit Mozilla 1.7 sind bereits von Firefox 1.5 bekannt. So lassen sich Tabs nun beliebig verschieben sowie umsortieren und bereits geladene Webseiten werden zügiger angezeigt, wenn die Vor- und Zurück-Funktion im Browser verwendet wird. Dazu werden bereits aufgerufene Webseiten im Speicher gehalten, so dass die Seiten bei einem erneuten Aufruf nicht nochmals gerendert werden müssen.

SeaMonkey 1.0
SeaMonkey 1.0
Beim Betrachten von Bildern zeigt SeaMonkey eine Miniaturansicht des Bildes im Tab an und erleichtert die schnelle Navigation durch den Browser-Verlauf. Ferner steht ein automatisches Scrollen in Webseiten bereit und es gibt Funktionen, um die Entwickler über Seiten zu informieren, die nicht reibungslos funktionieren. Allerdings wird diese Reportfunktion standardmäßig nicht installiert und muss über die benutzerdefinierte Installation ausgewählt werden.

Zudem erscheinen Fehlermeldungen von Webseiten nicht mehr als störende Dialogbox, sondern werden mit weiterführenden Informationen im Browser-Fenster angezeigt. SeaMonkey unterstützt SVG und die Canvas-HTML-Erweiterung, was jedoch jeweils nicht für die GTK-1-Version der Browser-Suite gilt. Kleinere Änderungen erfuhren zudem der HTML-Editor und ChatZilla seit dem Erscheinen von Mozilla 1.7.

SeaMonkey 1.0 - Nachfolger der Mozilla-Suite ist fertig 

DanielDerZweite 14. Apr 2006

Habe folgendes Problem: Durch Doppelklick auf seamonkey.exe bzw. auf eine Verknüpfung lä...

MadMatt 31. Jan 2006

Dem schließe ich mich an! Habe es mir gerade gezogen. Hoffentlich klappt der Umstieg von...

Gecko 31. Jan 2006

Ich bin dem Entwicklerteam, den SeaMonkey Drivers, auch sehr dankbar für die Suite. Auch...

Könich... 31. Jan 2006

Schön, daß es die Suite weiterhin geben wird. Für mich gibt's jedenfalls nichts besseres...

NOPdat 31. Jan 2006

Oberlehrerhut gefällig?

Kommentieren


Technology Smalltalk / 01. Feb 2006

Firefox 1.5 SeaMonkey 1.0 oder IE7 Beta 2 ?



Anzeige

  1. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  2. E-Commerce Manager - eCare & Portale (m/w)
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  3. Project Manager (m/w)
    Gelato Group via Academic Work Germany GmbH, Oslo (Norwegen)
  4. IT-Berater (m/w) - Netzwerke und Systeme / Cisco
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR NOCH HEUTE: FILM-TIEFPREISWOCHE - ÜBER 9.000 TITEL REDUZIERT
  2. TIPP: 10 Blu-rays für 50 EUR (nur 5€ pro Film!)
    (u. a. Watchmen, Hulk, Ohne Limit, Iron Man 3, RED 2, Mission Impossible Phantom Protokoll, Hänsel...
  3. VORBESTELLBAR: The Expendables Trilogy - Steelbook/Uncut [Blu-ray] [Limited Edition] FSK 18
    37,47€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  2. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  3. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  4. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  5. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

  6. Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen

  7. Frankfurt

    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

  8. 3D-Varius

    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

  9. Vectoring

    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

  10. Headlander

    Mit Köpfchen in die 70er-Jahre-Raumstation



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

The Flock im Test: Versteck spielen, bis alle tot sind
The Flock im Test
Versteck spielen, bis alle tot sind
  1. Lara Go im Test Tomb Raider auf Rätseltour
  2. Ronin im Test Auftragsmord mit Knobelpausen
  3. Test Til Morning's Light Abenteuer von Amazon

  1. Das hier aufgezeigte Investitionsverhalten...

    Carsten W | 04:00

  2. Re: merkwürdiges rechtssystem

    Jasmin26 | 03:01

  3. Re: Hartnäckigkeit zahlt sich eben doch aus! :)

    Jasmin26 | 02:56

  4. Mit anderen Worten: Apple ist nun an der...

    Tamashii | 01:26

  5. Re: ganz ehrlich?

    schnedan | 00:48


  1. 12:46

  2. 11:30

  3. 11:21

  4. 11:00

  5. 10:21

  6. 09:02

  7. 19:06

  8. 18:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel