Anzeige

Access Point soll UMTS und HSDPA in Gebäude bringen

Hersteller verspricht bessere Netzabdeckung für mobile Datendienste

Für Mobilfunknetzbetreiber hat Motorola nun einen Access Point angekündigt, der mobile Endgeräte auch in Gebäuden mit sonst schlechtem Empfang in UMTS- und HSDPA-Netze einbindet. Das von WLAN-Access-Points abgeguckte Konzept soll vor allem im Unternehmensbereich Anklang finden.

Anzeige

Der Motorola AXPT getaufte Access Point für Mobilfunkbetreiber soll in jedes bestehende UMTS-Netzwerk eingebunden werden können. Damit soll sich ein laut Motorola lukrativer Unternehmensbreitbandmarkt erschließen lassen, indem etwa UMTS-Mobiltelefon-Nutzern sowohl im Freien als auch in Gebäuden ein uneingeschränkter Netzzugang ermöglicht wird. Dies soll insbesondere für die mehr Bandbreite versprechenden HSDPA-Zugänge gelten, die Motorola zufolge ein deutlich stärkeres Signal benötigen.

Die von Mobilfunkstationen gebotenen Netzwerkfunktionen von SIM-Authentifizierung, Sprach- und Datendiensten mit bis zu 3,6 MBit/s sowie Roaming mit IP-Backhaul werden auch vom Motorola AXPT unterstützt. Der kompakte UMTS-Access-Point wird laut Hersteller einfach an der Wand angebracht - um eine bestimmte Netzabdeckung zu erreichen, sollten ähnlich wie bei WLAN mehrere der Access Points platziert werden.

Motorola will den AXPT auf der Telekommunikationsmesse 3GSM World Congress in Barcelona zeigen, die dort vom 13. bis zum 16. Februar 2006 stattfindet. Die Kosten für das Gerät wurden bisher nicht genannt.


AS2 25. Jan 2006

Na, wenn das AXPT die SIM-Authentifizierung unterstützt, können sich war-driver ja...

Kommentieren



Anzeige

  1. Quality Engineer (m/w) Mobile Logistikanwendungen
    PTV Group, Karlsruhe
  2. Softwareentwickler (m/w)
    Mainsite GmbH & Co. KG, Obernburg
  3. IT-Servicemitarbeiterin/IT-S- ervicemitarbeiter
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., München
  4. Technischer Anwendungsbetreuer / Administrator (m/w)
    Aareal First Financial Solutions AG, Wiesbaden

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Google Nexus 6P
    549,00€ statt 649,00€
  2. Google Nexus 5X
    349,00€ statt 429,00€
  3. Gehäuselüfter im Wert von bis zu 19,99 EUR gratis beim Kauf ausgewählter Fractal-Design-Gehäuse

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Marshmallow und Lollipop

    HTC, Samsung und Sony verteilen Android-Updates

  2. VBB-Fahrcard

    Der Fehler steckt im System

  3. Gnome

    Dateimanager Nautilus wird runderneuert

  4. Medizintechnik

    Minisender überträgt Daten aus dem Körper

  5. Abomodell

    Wired sperrt Nutzer von Adblockern aus

  6. Indoor-Antennen

    Vodafone verbessert Mobilfunknetz in Einkaufszentren

  7. Lumberyard

    Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

  8. 29.000 Datensätze veröffentlicht

    Persönliche Daten zahlreicher US-Agenten im Netz

  9. Container

    Docker wechselt Image-Basis von Ubuntu zu Alpine Linux

  10. Dice

    Höhere Tickraten für Battlefield 4



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Escape Dynamics Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott
  2. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  3. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Deepmind Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten
  2. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

  1. Re: Ist der nun gut oder nicht für den Preis?

    atomicseppl | 12:44

  2. Art der Webung eher das Problem

    RazielKanos | 12:44

  3. Re: Mobiler Datenverbrauch

    tezmanian | 12:43

  4. Re: Düse == 0.4mm (kt)

    nachgefragt | 12:42

  5. Re: Wozu?

    RLYFGT | 12:42


  1. 12:19

  2. 12:04

  3. 12:01

  4. 11:51

  5. 11:43

  6. 11:31

  7. 11:25

  8. 10:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel