Abo
  • Services:
Anzeige

Yahoo: Wir wollen nicht die Nr. 1 im Suchmaschinenmarkt sein

Starke Google-Dominanz im Suchmaschinenmarkt zeigt Wirkung

In einem Zeitungsinterview übt sich Susan Decker, CFO von Yahoo, in Bescheidenheit und verkündet, dass der Suchmaschinenbetreiber nicht die Führungsposition bei der Internetsuche anstrebt. Stattdessen wolle sich Yahoo darauf konzentrieren, den derzeitigen Marktanteil zu halten. Die Yahoo-Äußerung wirft ein Schlaglicht auf die starke Dominanz von Google im Suchmaschinenmarkt.

Im Gespräch mit Bloomberg News sagte Susan Decker in der Position des Chief Financial Officer (CFO) bei Yahoo: "Wir glauben nicht, dass es vernünftig ist, Google Marktanteile abzujagen." Laut Decker habe Yahoo nicht das Ziel, die Nummer 1 bei der Internetsuche zu werden. "Wir wären sehr glücklich, wenn wir unseren Marktanteil halten können", heißt es von Yahoo etwas resigniert.

Anzeige

Die Äußerung zeigt die vorherrschende Marktposition von Google im Suchmaschinenmarkt und dokumentiert, dass selbst Schwergewichte wie Yahoo oder auch Microsoft kaum in der Lage sind, eine ernsthafte Gefahr für Googles Marktmacht darzustellen. Aus Sicht von Yahoo soll mit der Aussage wohl vor allem erreicht werden, dass Aktionäre und Analysten keine überzogenen Erwartungen an Yahoo stellen. Daher nannte Decker Zielvorgaben, die in absehbaren Zeiträumen umsetzbar sind.

Gleichwohl bedeute Deckers Erklärung nicht, dass Yahoo den Suchmaschinenmarkt aufgibt. Darauf weist Qi Lu, seines Zeichens Vice President für den Suchbereich bei Yahoo, ausdrücklich in einem Blog-Eintrag hin. So versichert er, dass Yahoo weiterhin die Suchmaschine vorantreiben will und weist auf den Erfolg hin, der erzielt wurde, nachdem Yahoo vor knapp zwei Jahren mit einer eigenen Suchmaschine gestartet ist. Zuvor setzte Yahoo lange Zeit die Suchtechnik von Google ein.


eye home zur Startseite
Martin F. 25. Jan 2006

Ich präferiere derzeit http://clusty.com (siehe dazu auch http://de.wikipedia.org/wiki...

equi 25. Jan 2006

Das wird leider nicht möglich sein :)))

bling bling 25. Jan 2006

Nein mir wurden keine Aktion angeboten, bis jetzt habe ich überhaupt noch keine Aktien...

Ash_Rulez 25. Jan 2006

Mit der Firefox Extension BetterSearch werden Thumbnails für beliebte Suchmaschinen wie...

genab.de 25. Jan 2006

Stattdessen will ich mich darauf konzentrieren, den derzeitigen Marktanteil bei meiner...


vlabs.biz blog / 12. Mär 2006

Yahoo will nicht die Nr. 1 sein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Landeskreditbank Baden-Württemberg -Förderbank-, Karlsruhe
  3. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  4. ANITA Dr. Helbig GmbH, Brannenburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,90€ statt 204,80€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Quadro P6000/P5000

    Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP02-Vollausbau an

  2. Jahresgehalt

    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

  3. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  4. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  5. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  6. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  7. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  8. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

  9. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  10. Mobilfunkausrüster

    Ericsson feuert seinen Konzernchef



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

  1. Re: Gleicher Name = das letzte

    Helites | 06:19

  2. Re: Schon wieder das Märchen von den IT-Gehältern

    mkhorne | 06:17

  3. Welches Spiel haben die Mörder in Ansbach...

    AlBundy666 | 05:20

  4. Re: Ein Fingerabdruck ist KEIN Passwort

    Alashazz | 05:04

  5. Re: Basisgehalt?

    McAfee... | 04:50


  1. 22:45

  2. 18:35

  3. 17:31

  4. 17:19

  5. 15:58

  6. 15:15

  7. 14:56

  8. 12:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel