Abo
  • Services:
Anzeige

Online-Shooter PlanetSide ein Jahr kostenlos ausprobieren

Beschränkte Ränge und schwächere Ausrüstung als für zahlende Spieler

Sony Online Entertainment (SOE) will mehr Spieler für den Online-Shooter PlanetSide gewinnen und in Kürze mit einer kostenlosen Zwölf-Monate-Testphase locken. Damit eifert SOE dem Entwicklerstudio Funcom nach, die bereits seit einiger Zeit mit einer werbefinanzierten Aktion Spielern das komplexe Online-Rollenspiel Anarchy Online schmackhaft machen wollen, um letztendlich mehr zahlende Abonnenten zu gewinnen.

SOE bereitet PlanetSide laut Entwickler Enrico Pallazzo gerade für die Aktion vor, bei der sich neue Spieler anmelden und zwölf Monate lang kostenlos spielen können. Um die zahlenden Spieler nicht zu verärgern, wird es dabei Beschränkungen auf den maximalen BattleRank (+ oder - BR8) und den "CommandRank" (+ oder - CR2) geben. Zwar sollen die Teilnehmer an der kostenlosen Ein-Jahres-Testphase jeden Teil des Spielfelds erreichen können, aber auch im zur Verfügung stehenden Arsenal beschränkt sein. Vermutlich bezeichnet SOE die "Subscription Free"-Aktion deshalb auch "Canon Fodder", zu Deutsch "Kanonenfutter".

Anzeige

Zeitgleich mit dem derzeit für den 14. Februar 2006 angestrebten Start der Aktion soll der Einstieg in PlanetSide und die Kampfhandlung leichter werden. Schon nach ein paar Minuten sollen die neuen Spieler Zugang zu den Schlachtfeldern haben und während des Spiels wichtige Dinge beigebracht bekommen, anstatt lange in Tutorien zu verbringen. In der letzten Woche hatte SOE bereits über 300.000 PlanetSide-Zugänge reaktiviert. Allerdings gibt es dabei, sofern man das Angebot bis zum 28. Februar 2006 wahrnimmt, nur 30 Tage Spielzeit - und nicht ein Jahr Ballerspaß.


eye home zur Startseite
Sunnyboy 29. Mär 2006

einfach client daownloaden und mit SOE account einlogen. So hats bei mir geklapt

dw.Hooker 25. Jan 2006

Hey, bist ingame auch Pathfinder? schreib mir einfach mal nen /tell Hooker wir haben...

dw.Hooker 25. Jan 2006

Das man schwächere rüstung haben wird stimmt nicht. Es ist lediglich auf den BattleRank 8...

Pre@cher 23. Jan 2006

hey sowas darfst nicht sagen, sonst wedeln Dir die Typen gleich wieder mit ihrem...

Schneemann 21. Jan 2006

Das will ich unbedingt haben. Wo haste das weg? Oder wie komm ich da ran?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. adesso AG, Dortmund, Frankfurt am Main, Stuttgart, Köln, München
  2. SCHOTT AG, Mainz
  3. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  4. ResMed, Martinsried


Anzeige
Top-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. (u. a. The Hateful 8, Der Marsianer, London Has Fallen, Kingsman, Avatar)
  3. (Rabattcode: MB10)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. 2019 Ausgeliefert, bis dahin gibts 5 neue Versionen.

    Bizzi | 05:12

  2. Re: Der Herkunft aus den USA geschuldet...

    nexusbs | 04:05

  3. Re: 15 min? Dann aber mit 60 Bildern die Sekunde..

    ManMashine | 04:03

  4. Re: Gefährlich, wenn sich Dein Auto plötzlich...

    nexusbs | 03:45

  5. ganz einfach

    nexusbs | 03:35


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel