Anzeige

LG F3000 - Sportwagen steht Pate für Handy-Design

Tri-Band-Handy von LG mit 1,3-Megapixel-Kamera und Bluetooth

Mit dem F3000 bringt LG ein Klapp-Handy auf den Markt, das Anleihen beim Sportwagen-Design nimmt und durch sein schnittiges Äußeres bestechen soll. Für Schnappschüsse bietet das Tri-Band-Mobiltelefon eine 1,3-Megapixel-Kamera und per Bluetooth kann drahtlos Kontakt zu kompatiblen Geräten aufgebaut werden.

Anzeige

LG F3000
LG F3000
Die im F3000 steckende CMOS-Digitalkamera schafft eine Auflösung von 1,3 Megapixeln und verfügt über ein 10faches Digitalzooom. Bei widrigen Lichtverhältnissen soll zudem ein Blitzlicht aushelfen. Für Statusinformationen dient ein Außendisplay in OLED-Technik, das bis zu 65.536 Farben bei einer Auflösung von 96 x 96 Pixeln darstellt. Das Hauptdisplay im Innern setzt auf TFT-Technik und zeigt bei 128 x 160 Pixeln ebenfalls maximal 65.536 Farben.

LG F3000
LG F3000
Das Taschentelefon kann außerdem MP3- und AAC-Dateien abspielen, allerdings ist der interne Speicher von 32 MByte nicht erweiterbar, so dass der Nutzen stark beschränkt ist, auch wenn spezielle Stereo-Lautsprecher für angenehmen Klang sorgen sollen. Die Anspielungen auf Sportwagen finden sich nicht nur im Gehäusedesign, sondern auch in der Ausstattung. So stehen Klingeltöne aus dem Autobereich wie Hupen bereit und die Hintergrundbilder zeigen animierte Sportwagen.

Das 88 x 44 x 24 mm messende Tri-Band-Gerät unterstützt die drei GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz, GPRS der Klasse 10 und Bluetooth. Zu den weiteren Leistungsdaten gehören Java MIDP 2.0, ein Browser nach WAP 2.0, ein E-Mail-Client, ein Kalender, MMS-Unterstützung, eine Sprachwahl sowie eine Freisprechfunktion. Das 90 Gramm wiegende Klapp-Handy schafft mit einer Akkuladung nur eine bescheidene Sprechzeit von 3,5 Stunden und hält im Bereitschaftsmodus passable 8 Tage durch.

Debitel will das LG F3000 im Februar 2006 zum Preis von 349,- Euro ohne Vertrag anbieten.


Jack T. 27. Okt 2006

klasse ideen... wann kommt eigentlich das mountainbike handy auf den markt? sähe doch...

Suomynona 18. Jan 2006

Das schlimme ist, sowar kommt mir irgendwie spontan in den Sinn *g* Ich habe angefangen...

M-M-A 18. Jan 2006

Geil. Mit dem Teil bist Du immer auf der Überholspur. Und Lichthupe bei Anruf.

invisible 18. Jan 2006

ich find das sieht eher nach nem schlangenkopf aus.

whistler_dq 18. Jan 2006

du... ahst echt zuviel zeit ! aber mein lob *thumbs up* schön geschrieben ;-)

Kommentieren



Anzeige

  1. Informatiker, Bioinformatiker oder Software-Ingenieure (m/w)
    Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. Software-Entwickler (m/w) Regalbediengeräte
    viastore SYSTEMS GmbH, Stuttgart
  3. Consultant IT Network Support (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. Quality Engineer (m/w) Mobile Logistikanwendungen
    PTV Group, Karlsruhe

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Doom (Steam-Key)
    33,79€ - Release 13.05.
  2. NEU: XCOM 2 (Steam-Key)
    32,79€
  3. NEU: Better Call Saul - Die komplette erste Season [Blu-ray]
    19,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Flash-Player mit Malware

    Mac-Nutzer werden hereingelegt

  2. The Binding of Isaac

    Apple lehnt Indiegame wegen Gewaltinhalten ab

  3. Sicherheitsupdate

    Java fixt sein Installationsprogramm

  4. Gesunkene Produktionskosten

    Oneplus Two kostet dauerhaft über 50 Euro weniger

  5. Netzneutralität

    Indien verbietet Facebooks kostenlosen Internetservice

  6. Fernsehserien

    Netflix hält nichts von wöchentlicher Ausstrahlung

  7. Agatha Christie im Test

    Hercule Poirot auf den Spuren von Sherlock Holmes

  8. Netgear-Router-Software

    Schwachstelle ermöglicht Dateiupload und Download

  9. Sprachanrufe

    Google führt Peer-to-Peer-Verbindungen bei Hangouts ein

  10. Galaxy View im Test

    Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arduino 101 angetestet: Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
Arduino 101 angetestet
Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
  1. Kosmobits Neues Arduino-Set gewinnt Preis auf der Spielwarenmesse
  2. Bastelsets und Spielzeug Spiel- und Lern-Ideen für Weihnachten
  3. MKR1000 Kräftiger Arduino mit integriertem WLAN

Rise of the Tomb Raider im Technik-Test: Lara sieht einfach klasse aus
Rise of the Tomb Raider im Technik-Test
Lara sieht einfach klasse aus
  1. Rise of the Tomb Raider Update schafft Klarheit
  2. Rise of the Tomb Raider Lara im Überlebenskampf
  3. Rise of the Tomb Raider PC-Lara erscheint bereits im Januar 2016

Überblick: Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt
Überblick
Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt

  1. Re: Wachstum... immer nur Wachstum

    Poison Nuke | 02:23

  2. Re: Peinlich

    Clarissa1986 | 01:59

  3. AUJA! Super Idee! :D

    Clarissa1986 | 01:56

  4. Re: Flash braucht man nicht

    No name089 | 01:56

  5. Re: Geschlossene Plattform

    Clarissa1986 | 01:55


  1. 17:53

  2. 16:39

  3. 16:15

  4. 15:33

  5. 15:27

  6. 14:41

  7. 14:00

  8. 12:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel