Abo
  • Services:
Anzeige

Lidl: Breitbild-Notebook mit Turion 64 und Radeon X700

Spieletauglich, aber kein Leichtgewicht

Der Lebensmittel-Discounter Lidl bietet wieder ein Notebook an, diesmal ist es ein 15,4-Zoll-Breitbildgerät von Targa. Das "Targa AMD Turion 64 MT34" beherbergt einen nicht mehr an vorderster Front mitspielenden Turion-64-Prozessor mit 1,8 GHz (Modell MT34), einen spieletauglichen ATI-Grafikchip vom Typ Mobility Radeon X700 und einen Hybrid-Empfänger für DVB-T und analoges Fernsehen.

Das 15,4-Zoll-Display im Breitbildformat bietet eine Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten. Eine Webcam wurde in den LCD-Rahmen integriert. Der Grafikchip verfügt über 128 MByte eigenes DDR-SDRAM, muss dem Prozessor also nichts vom 1-GByte-Arbeitsspeicher des neuen Lidl-Notebooks abluchsen. Die Ausgabe auf einen externen Monitor erfolgt per VGA-Anschluss, zusätzlich gibt es noch einen TV-Ausgang (S-Video/Composite).

Anzeige

Neben einer mit 5.400 Touren drehenden 80-GByte-Festplatte von Western Digital verfügt das Targa AMD Turion 64 MT34 noch über einen Dual-Layer-DVD-Brenner von NEC. Letzterer beschreibt neben DVD+R DL und DVD-R DL auch DVD+R/RW, DVD-R/RW und CD-R/RW. Dazu gibt es noch einen eingebauten Speicherkartenleser für Memory Stick, Sony Memory Stick Pro, SecureDigital Card und Multimediacard. Mittels eines mitgelieferten PC-Card-Adapters lassen sich auch CompactFlash-Karten (CF1/CF2) nutzen, das Notebook verfügt über einen PC-Card-Steckplatz vom Typ II.

Zu den Schnittstellen zählen neben WLAN (802.11b/g) und Bluetooth 2.0 auch ein Modem, 1x Fast-Ethernet, 1x Firewire und 4x USB 2.0. Der Tonausgang liefert analogen oder digitalen (koaxiales SPDIF) Sound. Fernsehempfang ist mittels des eingangs erwähnten Tuners möglich, der zwischen analog und DVB-T umschaltbar ist. Eine Infrarot-Fernbedienung, ein Stereo-Headset und eine optische Notebook-Maus liegen bei.

Das Softwarepaket umfasst unter anderem Windows XP Home Edition, Microsofts WorksSuite 2005 inkl. Plus-Paket, die Internet-Telefonie-Software Ahead SIPPS inkl. 240 Freiminuten, die Internet-Radio-Software SAD AudioJack, die Cyberlink-Anwendungen Power Director, Power Producer und Power Cinema 4.0. Zum CD/DVD-Brennen liegt die Nero OEM Suite 6 bei, als Backup-Software dient HD-Tronic Recovery. Per Quick-Media lassen sich Musik, Fotos und DVDs auch ohne den Start von Windows ausführen. Ein 350-Seiten-Handbuch von Data Becker soll bei der Einführung helfen.

Auch wenn Lidl vollmundig von einem leichten und flachen Notebook spricht, mit 2,8 kg und 3,3 cm Höhe entspricht das alles andere als der Realität. Zur Akkulaufzeit machte Lidl keine Angaben. Die Herstellergarantie inklusive Abhol- und Bringdienst beträgt drei Jahre.

Ab Montag, dem 23. Januar 2006, soll das Targa AMD Turion 64 MT34 für rund 1.100,- Euro in begrenzter Stückzahl bei Lidl erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Jeder ist Anders 18. Mai 2006

Du hast noch nie 17h im Flieger gesessen, oder? ;) Stell dir vor, es gibt Leute, die...

shidata 01. Mär 2006

Wer bei Lidl kauft sollte sich aber auch über einiges klar sein. Dass die billig...

akk/zen/tee 16. Jan 2006

das sind mal vernünftige argumente! ich schneid auch manchmal videoz am powerbook...

Angel 16. Jan 2006

Den Turion MT gibt es mit bis zu 2,2Ghz. Ich finde die verwendete Version aber auch mehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)
  2. hmmh multimediahaus AG, Berlin
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen bei Stuttgart
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,00€
  2. 4,99€
  3. 299,90€ (UVP 649,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. NBase-T alias IEEE 802.3bz

    Schnelle und doch sparsame Kabelverbindungen

  2. Autonomes Fahren

    Komatsu baut Schwerlaster ohne Führerstand

  3. 500-Millionen-Hack

    Yahoo sparte an der Sicherheit

  4. Advertising Standards Authority

    No Man's Sky wird auf irreführende Werbung untersucht

  5. Container

    Canonical veröffentlicht Kubernetes-Distribution

  6. Amazon

    Fire TV erhält neuartigen Startbildschirm

  7. Musikstreaming

    Soundcloud könnte bald Spotify gehören

  8. Online- oder Handyfahrschein

    Ausweiszwang bei der Bahn

  9. Elektroauto

    Volkswagen ID soll bis zu 600 km elektrisch fahren

  10. Sicherheitsrisiko Baustellenampeln

    Grüne Welle auf Knopfdruck



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. Re: lustig wie schnell der aus dem Nichts kommt

    SJ | 12:09

  2. Re: Wie siehts mit Autonomen fahren aus?

    Trollversteher | 12:08

  3. Was soll ich auf dem Mars?

    zebulon | 12:06

  4. Re: Im Nahverkehr schon lange möglich

    Berner Rösti | 12:06

  5. Re: Echt Jetzt?

    ChemoKnabe | 12:05


  1. 11:59

  2. 11:35

  3. 11:20

  4. 11:03

  5. 10:46

  6. 09:17

  7. 07:45

  8. 07:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel