Grasshopper: J2EE-Entwicklung mit .Net

Partnerschaft zwischen Mainsoft und IBM soll Kunden von Windows zu Linux bringen

Mit der Erweiterung Visual MainWin für Microsofts Visual Studio .Net lassen sich J2EE-Applikationen in C# und Visual Basic .Net entwickeln. Die nun vom Portierungsspezialisten Mainsoft freigegebene Version 1.7 erweitert die Kompatibilität zum .Net-Framework und unterstützt zusätzliche Application Server. Außerdem wurde Visual MainWin von IBM für die eServer-Plattform zertifiziert.

Anzeige

Visual MainWin integriert sich in Visual Studio .Net und erlaubt Entwicklern, C# und Visual Basic .Net zu nutzen, um J2EE-Applikationen zu erstellen, die beispielsweise auch unter Linux laufen. Die auch unter dem Namen "Grasshopper" bekannte Software entstand in Zusammenarbeit mit dem Mono-Projekt, das an einer freien .Net-Implementierung arbeitet. Grasshopper übersetzt den von Visual Studio erzeugten Code in Java-Bytecode, der sich dann auf einer Java Virtual Machine ausführen lässt.

Die neue Version 1.7 profitiert von den Fortschritten des Mono-Projektes und verbessert damit die Kompatibilität zum .Net-Framework weiter. So werden zusätzliche Namensräume und Klassen unterstützt, beispielsweise kann mit System.DirectoryServices auf den Active Directory Service von Windows zugegriffen werden.

Visual MainWin 1.7 unterstützt nun auch Windows Server 2003 und zusätzliche Application Server wie zum Beispiel Tomcat 5.5, BEA WebLogic 8.1 SP5 und 9.0 oder JBoss 4.0.3 SP1. Neben einigen korrigierten Fehlern soll auch die Build-Geschwindigkeit verbessert worden sein und Visual MainWin kann nun auch in Visual Studio .Net 2003 installiert werden, wenn nur C# oder Visual Basic verfügbar sind. Die Vorgängerversion setzte eine Installation beider Sprachen voraus.

Der von Visual MainWin erzeugte Code ist laut Anbieter mit Suns Java Application Verification Kit (AVK) validiert und mit dem AVK können auch eigene Applikationen validiert werden, um so eine bestmögliche Kompatibilität zu J2EE-Application-Servern sicherzustellen.

Die Zertifizierung durch IBM soll Kunden, die weg von Windows wollen, zudem eine Nutzung ihrer .Net-Anwendungen unter Linux-Systemen erleichtern. Dafür wurde Visual MainWin für die eServer-Plattform in Verbindung mit IBMs WebSphere zertifiziert, die unter Linux laufen.

Grasshopper kann ab sofort kostenlos heruntergeladen werden, zur Nutzung benötigt man jedoch einen Aktivierungsschlüssel, den man erst nach einer Registrierung erhält.


fcz 13. Jan 2006

schön gseit.

Mateis 12. Jan 2006

Nein, die Grashopper-Seite sagt das anders: "{..} Grasshopper, a freely available Visual...

FCB 12. Jan 2006

das konnte ich mir einfach nicht verkneifen als Grasshoppers-Hasser! :-)

Guru 12. Jan 2006

Nein du erzeugst ganz normalern IL code der dann von dem MainWin Compiler in Java...

Der Redakteur 12. Jan 2006

Hi Leutz, habe nen kleinen Fehler in eurem Artikel entdeckt. Ist nur ein kleiner Fehler...

Kommentieren


Karsten Samaschke: Los jetzt! / 12. Jan 2006

J2EE mit C# oder VB.NET entwickeln



Anzeige

  1. Experte IT-Sicherheit (m/w)
    über FiEBES IN COMPANY Personalmarketing GmbH, Raum Südbayern
  2. Projektleiter/in
    Lecos GmbH, Leipzig
  3. SAP-Basis-Administrator (m/w)
    BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Hamburg
  4. Softwareentwickler/in
    HELBAKO GmbH, Heiligenhaus

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Far Cry 3 (100% uncut) Digital Deluxe Edition Download
    9,97€
  2. Battlefield 4 Download
    11,97€
  3. Crysis 3 Download
    2,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  2. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  3. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  4. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  5. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  6. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos

  7. Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

  8. Misfortune Cookie

    Sicherheitslücke in Routern angeblich weit verbreitet

  9. Deutscher Entwicklerpreis 2014 Summit

    Das dreifache Balancing für den E-Sport

  10. Sicherheitssystem

    Volvo will Fahrradfahrer mit der Cloud schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

    •  / 
    Zum Artikel