Anzeige

Thunderbird 1.5 - Final-Version ist da

E-Mail-Client mit zahlreichen Verbesserungen und Optimierungen

Wie nach mehrfachen Verzögerungen erwartet, wurde die Final-Version von Thunderbird 1.5 nun im Januar 2006 veröffentlicht und steht ab sofort auch in deutscher Sprache zum Download bereit. Der E-Mail-Client erhielt als wesentliche Neuerung einen Phishing-Schutz, überprüft Texteingaben nun bereits bei der Eingabe auf Tippfehler und bietet eine integrierte Update-Funktion sowie weitere Verbesserungen.

Thunderbird 1.5
Thunderbird 1.5
Thunderbird 1.5 warnt bei möglichen Phishing-URLs, falls verdächtige Adressen aufgerufen werden, womit Phishing-Angriffe abgewehrt werden sollen. Als verdächtige URLs gelten alle, die als Hostnamen eine IP-Adresse verwenden oder bei denen der Hostname von Linktext und URL nicht übereinstimmt. Darüber hinaus wird die gesamte Nachricht analysiert, um Phishing-Angriffe anhand bestimmter Merkmale zu erkennen.

Anzeige

Die Thunderbird-Entwickler haben an die integrierte Rechtschreibkorrektur Hand angelegt, so dass Tippfehler nun endlich bereits während der Eingabe erkannt werden, womit sich Schreibfehler leichter korrigieren lassen. Zudem erhielten die Routinen für die Rechtschreibkorrektur Optimierungen und sollten nun zuverlässiger zu Werke gehen. Außerdem enthält Thunderbird einen Update-Mechanismus, um die Software bequem aktuell zu halten.

Thunderbird 1.5
Thunderbird 1.5
Verbessert wurde die Autovervollständigungsfunktion, bei der die Treffer nun nach der Bedeutung des Empfängers gewichtet werden. Adressen, die häufiger verwendet werden, landen somit oben in der Vervollständigungsliste. Zudem gestatten neue Nachrichtenfilter das automatische Beantworten oder Weiterleiten an einen anderen Adressaten, wobei passende Vorlagen die Nutzung vereinfachen sollen.

Zudem arbeiten gespeicherte Suchen auch über mehrere Konten hinweg und die Filter für den globalen Posteingang sollen endlich korrekt funktionieren. Um einen Datenverlust zu verhindern, speichert Thunderbird E-Mails während des Schreibens auf Wunsch zeitgesteuert als Entwurf. Neben einer neu gestalteten RSS-Oberfläche bringt die Software Podcasting-Unterstützung sowie einen Im- und Export von OPML-Dateien.

Thunderbird 1.5 - Final-Version ist da 

eye home zur Startseite
KSchulz 13. Sep 2006

Mein Problem ist, daß ich keine Mails mit TB versenden kann, die Anhänge von 1MB oder...

ChristianPK 02. Mär 2006

Hi, ich verschicke große mails immer mit www.riesenmails.de :) Benutzt das sonst noch...

harry hirsch 17. Jan 2006

geht doch ...! ich weiss nicht, was die leute sich hier immer zusammenmeckern müssen...

jedie 16. Jan 2006

Ich bin begeistert! Endlich kann TB besser mit großen Mail-Anhängen umgehen... In der...

Kompottkin 13. Jan 2006

Ja, es ist wirklich sehr schade, daß es von Evolution keine Mac-OS- und Windowsversionen...

Kommentieren


 / 12. Jan 2006

Thunderbird 1.5 ist da



Anzeige

  1. Software Entwickler Java (m/w)
    team24x7 Gesellschaft für Lösungen in der Datenverarbeitung mbH, Bonn
  2. Softwareentwickler (m/w) User Interface / Datenbasis
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. (Senior-)Berater (m/w) SAP Business Intelligence
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Einsatzorte
  4. Administrator (m/w) E2E-Monitoring
    BG-Phoenics GmbH, München

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  2. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  3. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  4. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  5. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  6. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe

  7. Datenrate

    Tele Columbus versorgt fast 840.000 Haushalte mit 400 MBit/s

  8. Supercomputer

    China und Japan setzen auf ARM-Kerne für kommende Systeme

  9. Patent

    Die springenden Icons von Apple

  10. Counter-Strike

    Klage gegen Wetten mit Waffen-Skins



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Re: Als ob ein Mensch in so einer Situation

    DrWatson | 22:21

  2. Re: Was geht in den Köpfen der Briten vor?

    jungundsorglos | 22:20

  3. Re: Falsche Behörde

    DrWatson | 22:14

  4. Re: Glückwunsch an die Briten

    jungundsorglos | 22:14

  5. Re: Und was wollen die jetzt genau damit??

    DrWatson | 22:13


  1. 17:47

  2. 17:01

  3. 16:46

  4. 15:51

  5. 15:48

  6. 15:40

  7. 14:58

  8. 14:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel