Abo
  • Services:
Anzeige

Apple stellt iWork '06 vor

Layout- und Präsentationssoftware in neuem Gewand

Was iLife für Multimedia-Freunde ist, soll Apple iWork '06 sozusagen für einfache Bürotätigkeiten darstellen. Die von Apple als Produktivitätssoftware bezeichnete Programmsammlung enthält die Layout-Software Pages 2 und das Präsentationsprogramm Keynote 3.

Pages
Pages
Pages 2 soll sich aus dem MacOS-X-Adressbuch Informationen holen, die es in vordefinierte Felder in Vorlagen übernehmen kann. Auch eine Drag-&-Drop-Unterstützung für einzelne Kontakte ist vorhanden. Die Software ermöglicht, damit Serienbriefe zu erstellen sowie Newsletter und Broschüren zu personalisieren. Im Programmumfang sind über zwei Dutzend neue Vorlagen sowie als weitere Funktionen auch Thumbnail- und Suchansichten, womit Begriffe oder Sätze in großen Dokumenten leichter aufgefunden werden sollen.

Anzeige

Keynote
Keynote
In der Präsentationssoftware Keynote 3 sind neue Überblendungen wie u.a. vertikale oder horizontale Blenden, Dreh- und Wischeffekte sowie eine Reihe neuer Themes hinzugekommen, darunter einige, die für hochauflösende Displays entworfen wurden. Die Tabellen arbeiten jetzt wie bei einer Tabellenkalkulation, wobei nur Additionen, Multiplikationen und Durchschnittsbildungen möglich sind. Die darauf basierenden dreidimensionalen Charts können mit Oberflächentexturen versehen werden, die Holz, Metall und Marmor ähneln sollen.

Zur besseren Übersicht über die gesamte Präsentation wurde ein Leuchtkastenmodus integriert, über den man die Dia-Reihenfolge auch ändern kann. Zudem kann das Erscheinen von Elementen hinsichtlich zeitlicher Abfolge und Dauer genauer kontrolliert werden.

Das Programmpaket iWork '06 kann auch Microsofts Office-Format Powerpoint und PDF einlesen sowie QuickTime Flash, HTML und iLife-Dateien ausgeben. Pages 2 liest und schreibt auch in Microsofts Office-Format Word, RTF, HTML und als reinen Text. Beide Programme exportieren auch PDFs und importieren AppleWorks-Dateien.

IWork '06 ist ab sofort erhältlich und kostet 79,- Euro. Eine 30-Tage-Testversion wird mit allen neuen Macs ausgeliefert und ist auch in den iLife-'06-Kaufpaketen enthalten. Nach 30 Tagen wird aus der Testversion ein iWork-'06-Player, der nur noch die Formate lesen kann. IWork '06 setzt MacOS X v10.3.9 oder 10.4.3 oder höher voraus. Es kann sowohl auf PowerPC- als auch auf Intel-Macs genutzt werden.


eye home zur Startseite
kickedbyheise 11. Jan 2006

d

flow 11. Jan 2006

abwarten.. wenn sich odf noch stärker durchsetzt wird apple oder ein anderer software...

Mario 11. Jan 2006

... ja, sicher... ich habe ja auch "Oo" genannt... von der Geschwindigkeit her ist das...


Mastblau / 11. Jan 2006

Neue Apple Software



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Amberg
  3. Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim
  4. Daimler AG, Esslingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,13€ inkl. Versand
  2. (-61%) 17,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  2. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  3. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  4. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  5. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  6. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  7. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  8. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  9. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen

  10. VG Wort Rahmenvertrag

    Unis starten in die Post-Urheberrecht-Ära



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

  1. Re: Ich kann den Frust nicht nachvollziehen

    RipClaw | 19:16

  2. Re: Es werden "bis zu 300 MBit/s innerhalb eines...

    Ovaron | 19:12

  3. OT, Playstation Streaming

    Crass Spektakel | 19:10

  4. Re: Dann halt wieder wie früher

    Eve666 | 19:09

  5. Re: Schuster, bleib bei deinen Leisten

    chris_v1 | 19:07


  1. 18:47

  2. 17:47

  3. 17:34

  4. 17:04

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:54

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel