Sandvox - HTML-Editor für MacOS X mit leichter Bedienung

Erste öffentliche Beta-Version von Sandvox verfügbar

Der Entwickler der Mac-Software Watson hat einen HTML-Editor namens Sandvox vorgestellt, den Interessierte nach Anmeldung als Beta-Version erhalten. Mit Sandvox wird das Erstellen von Webseiten zum Kinderspiel, versprechen die Entwickler. Dazu sollen sich Webseiten bequem mit der Maus per Drag-and-Drop zusammenstellen lassen.

Anzeige

Sandvox
Sandvox
Der HTML-Editor Sandvox unterscheidet nicht zwischen Bearbeitungs- und Vorschaumodus. Alle Elemente einer Webseite werden direkt im Webmodus bearbeitet. Elemente können dazu per Drag-and-Drop beliebig innerhalb der Webseite postiert werden, verspricht der Entwickler. Dazu sollen sich Seitenelemente aus anderen Applikationen bequem in eine Sandvox-Webseite einbinden lassen.

Neben gewöhnlichen HTML-Inhalten unterstützt die Software auch Weblogs und Podcasts, während alle Inhalte auch via RSS-Feed zur Verfügung gestellt werden können. Verschiedene Vorlagen sollen zudem die Arbeit mit der Software erleichtern, die auch bei der Zusammenstellung von Bildergalerien hilft.

Sandvox
Sandvox
Sandvox befindet sich noch im Beta-Test und Interessierte erhalten die Vorabversion mit einer Anmeldung bei Karelia Software für MacOS X ab 10.4. Die Software soll noch im ersten Quartal 2006 in zwei Ausbaustufen angeboten werden; Preisangaben fehlen allerdings bislang.

Der Chef von Karelia Software hat in seinem Weblog die Befürchtung geäußert, dass die grundlegenden Sandvox-Funktionen von Apple in einer für heute erwarteten Software namens iWeb ebenfalls verwendet werden könnten. Der Grund für die Sorge des Karelia-Chefs liegt darin begründet, dass Apple wesentliche Funktionen der Software Watson vor einigen Jahren in Sherlock integriert hatte, ohne dass der Watson-Macher etwa um Erlaubnis gefragt wurde. In einem Weblog berichtet der Karelia-Chef die Vorkommnisse rund um Watson/Sherlock aus seiner Perspektive.


RAL7003 12. Jan 2006

Tolle beiträge bei golem. vor allem die user können sich ein bienchen eintragen, hier zur...

~The Judge~ 11. Jan 2006

Klugscheisser! ^^ Ich kenne "Bitmap" als allgemein geläufige Bezeichnung für das...

~The Judge~ 11. Jan 2006

Na klar, gerne! ;)

foreach(:) 10. Jan 2006

einfach genial! darf ich das kopieren?

foreach(:) 10. Jan 2006

zum glück ist dass so, sonst wären ne million mehr arbeitslose

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Systemadministrator (m/w)
    Omnicare IT Services GmbH, Unterföhring
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) für Software-Tests im Bereich Protokolltests
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Senior C/C++ Developer (m/w)
    ipoque GmbH, Leipzig
  4. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München

Detailsuche


Top-Angebote
  1. FILM-TIEFPREISWOCHE: ÜBER 9.000 TITEL REDUZIERT
  2. 3D-Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic Park 11,97€, Die Hobbit Trilogie 49,97€, Hotel Transsilvanien 9,97€)
  3. Blu-ray-Box-Sets reduziert
    (u. a. Ocean's Trilogy 14,97€, The Wire 69,97€, Lethal Weapon 1-4 16,97€, Band of Brothers 17...

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Frankfurt

    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

  2. 3D-Varius

    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

  3. Vectoring

    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

  4. Headlander

    Mit Köpfchen in die 70er-Jahre-Raumstation

  5. This War of Mine

    Krieg mit The Little Ones auf Konsole

  6. Soziales Netzwerk

    Facebook hat eine Milliarde Nutzer an einem Tag

  7. Google

    Chrome pausiert ab September einige Flash-Werbung

  8. Mobilfunknetz

    Bahn will WLAN im ICE mit allen Netzbetreibern verbessern

  9. Rare Replay im Test

    Banjo, Conker und mehr im Paket

  10. Ubisoft

    Server von World in Conflict werden abgestellt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  2. Internet Explorer Notfall-Patch für Microsofts Browser
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

The Flock im Test: Versteck spielen, bis alle tot sind
The Flock im Test
Versteck spielen, bis alle tot sind
  1. Lara Go im Test Tomb Raider auf Rätseltour
  2. Ronin im Test Auftragsmord mit Knobelpausen
  3. Test Til Morning's Light Abenteuer von Amazon

  1. Re: ist ja voll das chefkoch-handy ...

    Crossfire579 | 00:09

  2. Ich hab mal...

    Patman | 28.08. 23:51

  3. Wenn man beeindrucken will...

    HerrWolken | 28.08. 23:43

  4. Re: Klavier spielen

    Hanson | 28.08. 23:33

  5. Re: Werbung vor nem Werbetrailer.

    Hanson | 28.08. 23:30


  1. 19:06

  2. 18:17

  3. 17:16

  4. 16:36

  5. 15:27

  6. 15:24

  7. 14:38

  8. 14:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel