Abo
  • Services:
Anzeige

Bausatz zur Ausnutzung des WMF-Sicherheitslochs entdeckt

Software-Bausatz könnte viele Schadprogramme verursachen

Das Virenlabor von Panda Software berichtet, dass im Internet eine Bausatz-Software entdeckt wurde, um auf leichte Art das von Microsoft bislang nicht geschlossene WMF-Sicherheitsloch ausnutzen zu können. Daher befürchtet Panda Software schon bald eine Vielzahl von Schadprogrammen, Viren und Würmern, die sich das WMF-Sicherheitsleck in Windows zu Nutze machen.

Die kürzlich bekannt gewordene Sicherheitslücke in Windows 2000, XP und Windows Server 2003 lässt sich von Angreifern ausnutzen, indem diese ihren Opfern präparierte WMF-Bilddateien unterschieben. Mit der von Panda Software entdeckten Bausatz-Software wird es Angreifern besonders einfach gemacht, entsprechende Schadroutinen zu erstellen. Daher wird befürchtet, dass schon in Kürze eine Flut von Schadprogrammen durch das Internet schwappt, die allesamt die von Microsoft bislang nicht geschlossene WMF-Sicherheitslücke ausnutzen.

Anzeige

Microsoft rät derzeit als Notlösung vorerst nur dazu, das Anzeigen von WMF-Bildern ganz abzuschalten. Der IDA-Pro-Entwickler Ilfak Guilfanov bietet hingegen bereits einen Hotfix zum Download, der weiterhin alle WMF-Dateien anzeigt, ohne dass das Sicherheitsrisiko weiter bestehen soll. Dazu leitet Guilfanovs Software entsprechende API-Aufrufe um, so dass sich das Sicherheitsloch nicht mehr ausnutzen lässt.

Nachtrag vom 3. Januar 2006 um 13:15 Uhr:
Microsoft hat das Advisory über das WMF-Sicherheitsloch aktualisiert und gibt darin bekannt, dass ein Sicherheits-Patch erst am regulären Patch-Day im Januar 2006 erscheinen wird. Somit muss man sich noch bis zum 10. Januar 2006 gedulden, bis ein Patch zur Abhilfe von Microsoft angeboten wird.


eye home zur Startseite
Michael - alt 06. Jan 2006

Reg Dich nicht auf, die Kinderchens hier wissen nicht, was ordentliche Qualitätssicherung...

Michael - alt 05. Jan 2006

Die Komplexitäten liegen nicht in den Knopfchens. Die feuern einen Event und schon wars...

Michael - alt 04. Jan 2006

Wenn man ein gutes hat eben nicht. Es gibt nämlich nur endlich viele Möglichkeiten, ein...

dshee 03. Jan 2006

hier kann der patch gedowndloaded werden: http://handlers.sans.org/tliston...

1st1 03. Jan 2006

Apache Tomcat (mit 4.1.24 getestet) läuft mit installiertem Patch nicht mehr.


Kreativrauschen / 03. Jan 2006

Microsofts Patch-Politik



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, München, Nürnberg, Ingolstadt, Würzburg und Waging
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. 94,90€ statt 109,90€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie
  2. Sicherheitskonzeption für das App-getriebene Geschäft
  3. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Für Werbezwecke

    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

  2. Domino's

    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

  3. IT-Support

    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

  4. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  5. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  6. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  7. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  8. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  9. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  10. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  2. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe
  3. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: Das wird Konsequenzen haben

    jjo | 20:18

  2. Re: Wird Zeit zu wechseln

    rasenpfleger | 20:18

  3. Re: WOHA!

    DragonHunter | 20:17

  4. Re: VR? Verlangte ein Werbekunde das Buzzword...

    longthinker | 20:12

  5. alle Telefonnummern ? das komplette Adressbuch ?

    Golressy | 20:11


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel