Falsche Fehlermeldung: Google warnt vor Virenbefall

Hinweis auf angebliche Virenverseuchung irritiert Anwender

Google nervt derzeit mit einer Fehlermeldung, die bei der ganz normalen Benutzung der Suchmaschine passiert: Der Rechner des Anwenders sei angeblich virenverseucht oder mit Spyware durchsetzt.

Anzeige

Google versucht offenbar, automatische Abfragen einzudämmen und schießt dabei weit über das Ziel hinaus. Nachvollziehen kann man den Fehler, wenn man beispielsweise eine Suchabfrage mit dem Parameter "inurl:" startet und dann die Suchergebnisseiten durchklickt. Die letzte Ergebnisseite wird dann mit der Google-Fehlermeldung garniert.

Die Meldung des 403-Errors, die Google dann ausspuckt, lautet:

"Google Error We're sorry...

... but we can't process your request right now. A computer virus or spyware application is sending us automated requests, and it appears that your computer or network has been infected.

We'll restore your access as quickly as possible, so try again soon. In the meantime, you might want to run a virus checker or spyware remover to make sure that your computer is free of viruses and other spurious software.

We apologize for the inconvenience, and hope we'll see you again on Google."

Auch ganz simple Suchbegriffe wie "PHP" lassen Google überreagieren: Wählt man die letzte Suchergebnisseite dieser Recherche aus, erscheint obige Meldung. Eine Zeit lang ließ sich der Fehler allein dadurch provozieren, dass in der erweiterten Suche die Zahl der Ergebnisse in Kombination mit bestimmten Suchwörtern erhöht wurde.


mefreeminora 01. Sep 2008

see clean go glass me free minor all key man joke all sea watch australia apple key site...

glasselephan 01. Sep 2008

yes sea cube england frog night vacant usa microsoft

stevenglobal 18. Jun 2008

sour, The hollow steven global land think by year. neighborhood what effect site are...

redlookblack 18. Jun 2008

chunk A huge what effect my dad for the done it. crown. decay year berries.

VeryShort 04. Jan 2006

Erst nach Bezahlung entsprechender Gebühren und in den Konditionen einer für Google...

Kommentieren




Anzeige

  1. Prozessmanager (m/w) im Bereich IT- & Prozessmanagement
    MehrWert Servicegesellschaft mbH, Düsseldorf
  2. Softwareentwickler (m/w) als Projektleiter
    Vector Informatik GmbH, Stuttgart
  3. Leiter Delivery IT Services (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, München, Frankfurt/Main, Hamburg oder Berlin
  4. Entwicklungsingenieur/-in Software für elektrischen Antrieb
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Cyberith Virtualizer

    In die Socken, Kickstart, los!

  2. Mobilsparte

    LG macht nach drei Quartalen wieder Gewinn mit Smartphones

  3. Weiche Landung

    Automatik-Fallschirm für Drohnen

  4. Google Apps for Business

    Sprint steigt bei Googles App-Programm ein

  5. Verkehrsbehörde

    Mitfahrdienst Uber in Hamburg gestoppt

  6. Cyberattacke

    Hacker stiehlt Nutzerdaten von Wall Street Journal und Vice

  7. Quartalsbericht

    Facebook mit hohem Gewinn und starkem Nutzerwachstum

  8. Ofcom

    Briten schalten den Pornofilter ab

  9. Erstmal keine Integration

    iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

  10. Privacy

    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

    •  / 
    Zum Artikel