Abo
  • Services:
Anzeige

Falsche Fehlermeldung: Google warnt vor Virenbefall

Hinweis auf angebliche Virenverseuchung irritiert Anwender

Google nervt derzeit mit einer Fehlermeldung, die bei der ganz normalen Benutzung der Suchmaschine passiert: Der Rechner des Anwenders sei angeblich virenverseucht oder mit Spyware durchsetzt.

Google versucht offenbar, automatische Abfragen einzudämmen und schießt dabei weit über das Ziel hinaus. Nachvollziehen kann man den Fehler, wenn man beispielsweise eine Suchabfrage mit dem Parameter "inurl:" startet und dann die Suchergebnisseiten durchklickt. Die letzte Ergebnisseite wird dann mit der Google-Fehlermeldung garniert.

Anzeige

Die Meldung des 403-Errors, die Google dann ausspuckt, lautet:

"Google Error We're sorry...

... but we can't process your request right now. A computer virus or spyware application is sending us automated requests, and it appears that your computer or network has been infected.

We'll restore your access as quickly as possible, so try again soon. In the meantime, you might want to run a virus checker or spyware remover to make sure that your computer is free of viruses and other spurious software.

We apologize for the inconvenience, and hope we'll see you again on Google."

Auch ganz simple Suchbegriffe wie "PHP" lassen Google überreagieren: Wählt man die letzte Suchergebnisseite dieser Recherche aus, erscheint obige Meldung. Eine Zeit lang ließ sich der Fehler allein dadurch provozieren, dass in der erweiterten Suche die Zahl der Ergebnisse in Kombination mit bestimmten Suchwörtern erhöht wurde.


eye home zur Startseite
mefreeminora 01. Sep 2008

see clean go glass me free minor all key man joke all sea watch australia apple key site...

glasselephan 01. Sep 2008

yes sea cube england frog night vacant usa microsoft

stevenglobal 18. Jun 2008

sour, The hollow steven global land think by year. neighborhood what effect site are...

redlookblack 18. Jun 2008

chunk A huge what effect my dad for the done it. crown. decay year berries.

VeryShort 04. Jan 2006

Erst nach Bezahlung entsprechender Gebühren und in den Konditionen einer für Google...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport - Anstalt des öffentlichen Rechts, Hamburg
  2. Deutsche Telekom AG, Bonn, Leinfelden-Echterdingen, Frankfurt am Main, München
  3. Robert Bosch GmbH, Bühl
  4. beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 349,00€
  2. 54,85€

Folgen Sie uns
       


  1. Fuze

    iPhone-Hülle will den Klinkenanschluss zurückbringen

  2. Raspberry Pi

    Bastelrechner bekommt Pixel-Desktop

  3. Rollenspiel

    Koch Media wird Publisher für Kingdom Come Deliverance

  4. Samsung

    Explodierende Waschmaschinen sind ganz normal

  5. USB Audio Device Class 3.0

    USB Audio over USB Type-C ist fertig

  6. HY4

    Das erste Brennstoffzellen-Passagierflugzeug hebt ab

  7. Docsis 3.1

    Erster Betreiber versorgt alle Haushalte im Netz mit GBit/s

  8. Messenger

    Welche Metadaten Apple in iMessage speichert

  9. Systems-on-a-Chip

    Qualcomm verkauft Snapdragons erstmals einzeln

  10. Virtual Reality Developer

    Udacity gibt Weiterbildungen zum VR-Entwickler



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Re: Wo ist jetzt der Aufreger?

    Nikolai | 17:14

  2. Re: Foto: RJ45 Steckergehäuse aus...

    as (Golem.de) | 17:14

  3. Re: Ubisoft

    Winiux X | 17:14

  4. Re: "und Latenzzeiten unter einer Millisekunde...

    DrWatson | 17:12

  5. Die Software ist nicht das Problem

    bltpgermany | 17:11


  1. 17:13

  2. 16:56

  3. 16:41

  4. 15:59

  5. 15:20

  6. 15:08

  7. 14:45

  8. 14:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel