Abo
  • Services:
Anzeige

2005: Web 2.0 mit Vorratsdatenspeicherung

Das Jahr 2005 im Rückblick (Teil 2)

Viele Themen bestimmten das Jahr 2005, einige davon wollen wir in unserem vierteiligen Jahresrückblick noch einmal Revue passieren lassen. Der Blick nach hinten mit etwas Abstand lässt das Eine oder Andere deutlicher werden und bietet zugleich Stoff zum Nachdenken, nachdenken über das, was 2006 zu erwarten ist. Dieser zweite Teil richtet seinen Blick auf das Web 2.0, seine Anwendungen und Techniken sowie dessen rechtlichen Rahmen, vom Streit um ein neues Urheberrecht bis zur geplanten Vorratsdatenspeicherung. Blogs, Podcasting und neue Aufgabenfelder für Suchmaschinenbetreiber dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

Blogs mehr als nur ein Hype

An Blogs, Podcasting und Social Software kam 2005 wohl keiner vorbei, auch hier zu Lande gab es einen regelrechten Hype, dem sich 2005 zunehmend mehr etablierte Medien anschlossen, auch auf dem Jonet Tag 2005 waren diverse Formen von Micromedien tonangebend, von zahlreichen Spezialkonferenzen ganz abgesehen. Das Handelsblatt startet ein Blog-Netzwerk, O2 setzt auf mobile Blogs und zur Bundestagswahl hieß es Bloggen für den Wahlsieg, um nur einige wenige Beispiele zu nennen. Ein ganz besonderes sei noch herausgehoben, T-Online kehrte dem Thema Blogs im November wieder den Rücken.

Während Jonny Haeusler zusammen mit Gleichgesinnten und der Gründung der Spreeblick Verlag KG neue Wege beschreitet, fanden diverse Projekte und Unternehmen aus dem Blog-Umfeld neue Besitzer: So wurden Weblogs Inc. und Weblogs.com verkauft, Six Apart übernahm LiveJournal, der RSS-Aggregator Moreover ging an VeriSign und Konkurrent Bloglines an Ask Jeeves. Vor allem aber Yahoo schlug zu und sicherte sich Flickr, blo.gs und del.icio.us sowie Upcoming.org und die Widget-Software Konfabulator.

Dem Podcasting verlieh vor allem Apple einen Schub, ab der Version 4.9 bringt iTunes Unterstützung für Podcasting mit und zählte schon kurze Zeit später mehr als eine Million Podcast-Abos.

OpenBC konnte seine Erfolgsgeschichte in Sachen Social Software weiter fortschreiben. Nach dem Gewinn des deutschen Internetpreises 2004 folgten 2005 neue Finanzmittel in Höhe von 5,7 Millionen Euro zum Ausbau des Geschäfts. Der Verabredungsdienst dodgeball gehört hingegen nun Google.

Mit dem Hype stellen sich Bloggern aber auch ganz neue Fragen, aufgeworfen unter anderem von Apple, der Hersteller ging verstärkt gegen Gerüchte im Internet vor. SEOBook.com-Blogger Aaron Wall wurde wegen Kommentaren in seinem Blog verklagt, ähnlich wie hier zu Lande Heise.de. Die Electronic Frontier Foundation fordert vor diesem Hintergrund Presserechte für Blogger ein.

Suchmaschinen nähern sich den Bloggern aber nicht nur durch Übernahmen: Yahoo setzt Yahoo auf Social Search und integrierte zudem eine spezielle Blog- und Podcast-Suche; Google, mit Blogger.com schon eine Weile in der Blog-Welt präsent, folgte im September dann seinerseits mit einer Blog-Suche sowie einer entsprechenden Erweiterung für Firefox. Mit Flock gibt es zudem einen speziellen Blog-Browser auf Basis von Firefox.

Stellt man die Frage nach dem Einfluss der Blogs, geben Studien unterschiedliche Antworten: Fittkau & Maaß kommen mit ihrer Studie "W3B" zu dem Schluss, Weblogs sind ein überschätztes Phänomen, andere schreiben Blogs großen Einfluss zu.

Anzeige
2005: Web 2.0 mit Vorratsdatenspeicherung 

eye home zur Startseite
christian H 19. Jan 2006

www.reliwa.de

Urlie 05. Jan 2006

Hier gibts eine ausführliche Beschreibung mit Beispielanwendungen: http://www.ajax...

mgs 28. Dez 2005

Nein, nein, das ist schon richtig. Der Ausblick auf das Web 2006, nach der...

NoWay 28. Dez 2005

Liest eigentlich niemand bis Seite 4? http://www.golem.de/0512/42378-4.html scheint mir...

NoFelet 28. Dez 2005

Der Hinweis auf FairShare steht auch doppelt drin...


Netprofit News / 04. Okt 2006

Web 2.0 - Überblick & Quellen

 / 26. Jan 2006



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Aareon Deutschland GmbH, Mainz
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Quality Systems International GmbH, Rödermark


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  2. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.

Folgen Sie uns
       


  1. Quadro P6000/P5000

    Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP02-Vollausbau an

  2. Jahresgehalt

    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

  3. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  4. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  5. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  6. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  7. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  8. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

  9. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  10. Mobilfunkausrüster

    Ericsson feuert seinen Konzernchef



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  2. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los
  3. Patchday Sicherheitslücke lässt Drucker Malware verteilen

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

  1. Re: B*llsh*t

    Kleine Schildkröte | 00:03

  2. Re: sd Quattro

    Azu | 00:01

  3. Re: "to kill, or not to kill" is not a question...

    cicero | 25.07. 23:56

  4. Re: Schon wieder das Märchen von den IT-Gehältern

    Kleine Schildkröte | 25.07. 23:54

  5. Re: Macht mir doch nicht so eine Angst

    Felon | 25.07. 23:53


  1. 22:45

  2. 18:35

  3. 17:31

  4. 17:19

  5. 15:58

  6. 15:15

  7. 14:56

  8. 12:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel