Spieletest: Starship Troopers - Öde Bug-Ballerei

Spiel zum Film enttäuscht auch Fans der Vorlage

Wenn ein Spiel zum Film satte acht Jahre nach dem Kinostart erscheint, würde man eigentlich annehmen, dass die zuständigen Entwickler genügend Zeit hatten, sich der Leinwandvorlage adäquat anzunehmen. Strangelite Studios beweist mit Starship Troopers leider das komplette Gegenteil: Dieser Shooter ist nicht nur technisch eine Enttäuschung, sondern kann auch inhaltlich nicht mal entfernt an die Atmosphäre des Blockbusters anknüpfen.

Anzeige

Starship Troopers (PC)
Starship Troopers (PC)
Als Starship Troopers 1997 in die Kinos kam, waren die Reaktionen des Publikums äußerst gemischt - für viele war der neue Streifen von Paul Verhoeven sehr schnell Kult, andere konnten mit dem eigenwilligen Humor und den politischen Anspielungen hingegen überhaupt nichts anfangen. Genügend Raum für ein spannendes Fortspinnen der Story wäre den Entwicklern des PC-Spiels also geblieben, allerdings entschieden sie sich für eine halbgare und über weite Strecken nicht nachvollziehbare Geschichte, die einerseits neben der Filmhandlung stattfindet, andererseits aber immer wieder durch Original-Kino-Szenen ergänzt wird - was meist inhaltlich keinen Sinn ergibt und eher verwirrt.

Screenshot #1
Screenshot #1
Das Gameplay hingegen lässt sich recht einfach zusammenfassen: In zwölf Missionen muss auf Seiten der Roughnecks die Konföderation gegen ein Heer von Bugs verteidigt werden. Das mag sich vor allem für Kenner des Films zunächst noch ganz spannend anhören, ist es allerdings beim besten Willen nicht - die zahllosen Bugs sind nämlich eher dummes Kanonenfutter als eine wirkliche Bedrohung.

Screenshot #2
Screenshot #2
Wenn von ihnen Gefahr für den Spieler ausgeht, dann nur auf Grund ihrer schieren Masse; die von den Entwicklern erstellte Swarm-Engine ist zumindest gut darin, wirklich Horden von Krabbeltieren zu erzeugen, der Spieler hält aber letztendlich nur dumpf drauf - und freut sich so auch wenig darüber, dass dafür diverse, auch aus dem Film bekannte Schießprügel zur Auswahl stehen.

Wer auf Grund dieser Beschreibung eine ähnliche Shooter-Orgie wie etwa bei Serious Sam erwartet, liegt nicht komplett falsch, allerdings fehlt Starship Troopers all das, was Serious Sam bei aller spielerischen Monotonie zu einem puren Vergnügen machte - wie der augenzwinkernde Humor oder die fantasievoll gestalteten Gegner. Hier sieht das Kanonenfutter immer gleich aus.

Spieletest: Starship Troopers - Öde Bug-Ballerei 

bugkiller 12. Apr 2008

Hey Leute das Spiel ist irre geil Ja!?

derda 18. Mär 2006

DAS mal lesen (note: sehr gut): http://www.withingames.net/?show=articles&type=showreview...

f4T4l 01. Mär 2006

Ihr luschen, könnts blos net !

löl 30. Dez 2005

Jap, is auch gut so. Denn das GAme ist L-A-N-G-W-E-I-L-I-G!

CJ 29. Dez 2005

Die PCPP hat Starship Troopers mit 44% bewertet :)

Kommentieren




Anzeige

  1. Senior BI Solutions Architekt (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn
  2. Ingenieur (m/w) Materialflusssimulation / Intralogistiksysteme
    BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  3. Senior Softwareentwickler (m/w) Java EE
    Faktor Zehn AG, München und Köln
  4. Entwicklungsingenieur (m/w) Systemarchitektur / Systems Engineering
    Diehl BGT Defence GmbH & Co. KG, Überlingen am Bodensee

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  2. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  3. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  4. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  5. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  6. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  7. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  8. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  9. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  10. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

    •  / 
    Zum Artikel