Abo
  • Services:
Anzeige

Polymer-OLED mit halber Million Stunden Lebensdauer von CDT

Effizienzsteigerungen sorgen für mehr Licht bei weniger Stromstärke

Cambridge Display Technology (CDT) hat zwei Meilensteine in der Entwicklung von Polymer-OLEDs erreicht: zwei besonders lang haltbare Verbindungen, darunter ein phosphoreszierendes Rot und ein langlebiges fluoreszierendes Blau.

Das Rot wurde von CDT und Sumitomo Chemical hergestellt und hat eine Lebensdauer von einer halben Million Stunden und eine Ausgangshelligkeit von 100 Candela pro Quadratmetern. Lebenszeit ist hierbei als Zeitspanne definiert, nachdem die Pixel noch die halbe Leuchtkraft aufweisen. Die Effizienz wurde auf über 7 Candela pro Ampere gesteigert.

Anzeige

Der zweite Meilenstein, den CDT für sich reklamiert, betrifft die Entwicklung eines neuen blauen Materials, das eine Lebensdauer von 150.000 Stunden aufweist. Vor 18 Monaten erreichte CDT bei Blau nur eine Lebenszeit von 30.000 Stunden. Bei diesem Material wurde die Effizienz auf 10 Candela pro Ampere gesteigert. Die neuen Materialien eignen sich nach Herstellerangaben problemlos zum Druck. Sie sind auch zueinander kompatibel bzw. vertragen sich innerhalb eines Displays.

Die Lebenszeit bei höheren Ausgangshelligkeiten von 200, 300 und 400 Candela pro Quadratmeter gab CDT ebenfalls an. Beim Rot liegt sie dann bei 125.000, 55.500 und 31.200 Stunden und bei Blau bei 37.500, 16.700 und 9.400 Stunden.

Dr. David Fyfe, CEO von CDT, teilte mit, dass die Entwicklungsgeschwindigkeit von langlebigen und effizienten roten Farbstoffen erstaunlich schnell sei. Außerdem profitiere man von dem Aufkauf von Dow Chemicals P-OLED-Technik durch Sumitomo, mit dem man ein Entwicklungsabkommen hat.


eye home zur Startseite
craesh 16. Dez 2005

Sorry, dann hab ich dich falsch verstanden. Aber, ich finde nicht, dass der Artikel...

erik 15. Dez 2005

Mehr zum Thema OLED findet man unter www.oled.at und www.oled-display.net!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. Vaillant GmbH, Remscheid
  3. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  4. Robert Bosch GmbH, Ditzingen, Stuttgart-Weilimdorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 733,59€
  2. und 15€ Cashback erhalten
  3. 162,11€ mit Coupon: prohi16

Folgen Sie uns
       


  1. Online-Hundefutter

    150.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung

  2. Huawei

    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

  3. The Dash

    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff

  4. Bugs in Encase

    Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken

  5. Autonomes Fahren

    Verbraucherschützer fordern "Algorithmen-TÜV"

  6. The Last Guardian im Test

    Gassi gehen mit einem computergesteuerten Riesenbiest

  7. E-Sport

    Cheats und Bots in Südkorea offenbar gesetzlich verboten

  8. Videocodecs

    Netflix nutzt VP9-Codec für Offlinemodus

  9. Kosmobits im Test

    Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!

  10. Open Data

    Daten für den Schweizer Verkehr werden frei veröffentlicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Re: Und dann ist es vorbei ...

    Tomek_ | 16:46

  2. Re: Bullshit!

    martin28 | 16:45

  3. Klar, und der TÜV prüft dann Millionen Zeilen AI...

    Sinnfrei | 16:38

  4. Re: OT: Oneplus One

    Häxler | 16:37

  5. Re: Einsatzmöglichkeiten?

    TheUnichi | 16:37


  1. 16:42

  2. 15:05

  3. 14:54

  4. 14:50

  5. 14:14

  6. 14:00

  7. 13:56

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel