Abo
  • Services:
Anzeige

IBM will Start-ups mit Patenten helfen

Junge Unternehmen erhalten Zugriff auf IBMs Patentportfolio

IBM startet in Zusammenarbeit mit der Venture Capital Community ein neues Lizenzprogramm, das Start-up-Unternehmen unterstützen soll. Über das neue "IBM Ventures in Collaboration Program" erhalten Venture-Capital-Unternehmen und ihre Portfolio-Unternehmen Zugriff auf etwa 40.000 Hardware-, Software- und Dienstleistungspatente von IBM.

Mit dem neuen Programm will IBM Innovationen unterstützen und stellt sich dabei als "Katalysator" dar, der neues Denken rund um existierende Patente fördert. "Mit dem Programm können Unternehmen, die von Venture Capitalists unterstützt werden, typische Anfangsschwierigkeiten überbrücken und dank der Patente von IBM schnell innovative Lösungen entwickeln."

Anzeige

Die Abwicklung der entsprechenden Lizenzverträge erfolgt über die Risikokapitalgeber, um die Start-Ups zu entlasten. Weitere Informationen rund um das Programm stellt IBM unter ibm.com/venturecapitalgroup zur Verfügung.


eye home zur Startseite
SHADOW-KNIGHT 15. Dez 2005

Böse Falle, der Ansatz von Lächeln war sofort verflogen, stimmt schon nachdenklich. Eine...

wizkid 14. Dez 2005

du uebersiehst da was, der schwachsinn ist ja prinzipiell durchsetzbar, es ist diesmal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  2. QSC AG, Frankfurt, Hamburg, Oberhausen
  3. Deutsche Telekom AG, Darmstadt, Bonn
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€
  2. 680,54€

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

  1. Re: Es wird immer was vergessen

    1ras | 15:13

  2. Re: Vakuum

    masel99 | 15:09

  3. Re: Impfgegner nutzen Logik und IQ die...

    ChevalAlazan | 15:07

  4. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    plutoniumsulfat | 15:07

  5. Re: Trollfabrik?

    throgh | 15:05


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel