Snarf - Automatische E-Mail-Sortierung für Outlook

Schnellerer E-Mail-Überblick durch "social sorting"

Die Microsoft-Entwicklungsabteilung hat eine Erweiterung für Outlook vorgestellt, mit der sich E-Mails automatisiert sortieren lassen, um so besonders einen großen E-Mail-Berg leichter abarbeiten zu können. Dazu werden empfangene E-Mails analysiert, um eine Gewichtung festzulegen, nach der die neuen Nachrichten sortiert werden.

Anzeige

Snarf steht für "Social Network and Relationship Finder" und analysiert beim ersten Programmstart alle E-Mails in Outlook, um anhand der gefundenen Informationen die Wichtigkeit bestimmter Kontakte zu bewerten. Dazu berücksichtigt Snarf die Menge der ausgetauschten E-Mails, wobei Snarf einem häufigen Nachrichtenverkehr eine entsprechend hohe Priorität zuordnet. Dieses Verfahren bezeichnet Microsoft als "social sorting".

In einer Dreifensteransicht zeigt Snarf in einem Areal alle direkt an einen adressierten Nachrichten, während in einem zweiten Fenster E-Mails von Mailing-Listen oder Ähnlichem erscheinen und der dritte Bereich listet einfach alle E-Mails der vergangenen Woche.

Über Snarf steht außerdem eine Thread-Ansicht bereit und die E-Mail-Sortierung kann verändert sowie angepasst werden. Außerdem lassen sich durch einen Doppelklick auf einen Absender oder Empfänger nur die Nachrichten des betreffenden Kontakts anzeigen. Eine identische Funktion bietet der E-Mail-Client "The Bat" bereits seit Jahren. Auch das Social Sorting erinnert an eine Funktion aus "The Bat", mit der alle neuen E-Mails in einem bestimmten Ordner abgelegt werden, wenn sich die betreffenden Absender im Adressbuch des Empfängers befinden. Im Unterschied zu der Microsoft-Lösung müssen die betreffenden Kontakte bei "The Bat" noch per Hand eingetragen werden.

Microsoft bietet die Outlook-Erweiterung Snarf gratis zum Download an. Als Systemvoraussetzung wird Outlook in den Versionen 2002 oder 2003 genannt.


Seneca 04. Dez 2005

http://www.zeit.de/2005/49/01__leit_1_49

mouke 04. Dez 2005

Der wirtschaftliche Erfolg lässt deine These zumindest in zweifelhaftem Licht erscheinen.

Mik 03. Dez 2005

Na komm.... das mit den Deppen haben die uns schon oft genug gezeigt ! *grins*

Mik 03. Dez 2005

Was heißt trotz besserem Wissens ? *grins* Die Werbung von VW macht es uns vor... Kann...

Pegasus 03. Dez 2005

Dazu muß man anmerken, daß jemand dazugehört, der trotz besserem Wissens eine Salami in...

Kommentieren



Anzeige

  1. Einkäufer/-in im Bereich IT - Beschaffung Digital Commerce Platform
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Architekt/in SAP MDG
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Technical Merchant Support Engineer (m/w) Division Payment & Risk
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Automotive Testingenieur / Techniker (m/w)
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. NEU: MSI-Cashback-Produkte bei Alternate
    Bis zu 60 € Cashback von MSI (2 Produkte müssen gekauft werden - Mainboard + Grafikkarte)
  2. Sapphire Radeon R9 Fury Tri-X
    ab 546,75€
  3. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Datenschutz

    Spotify bessert nach - ein bisschen

  2. Kopenhagen

    Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte

  3. The Witcher 3

    Romantik-Optimierung per Patch

  4. RSA-CRT

    RSA-Angriff aus dem Jahr 1996 wiederentdeckt

  5. Runtastic Moment ausprobiert

    Die Fitness-Tracker für Uhrenliebhaber

  6. Media Broadcast

    DVB-T2-Endgeräte kommen schneller als gedacht

  7. Telekom Puls

    Festnetzkunden bekommen 8-Zoll-Tablet für 50 Euro

  8. Magnetschwebetechnik

    Hoverboard-Technik soll Satelliten bewegen

  9. IMHO

    Roboter plündern nicht

  10. Office Malware

    AGB gegen Spammer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Smart-TV-Betriebssysteme im Test: Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt
Smart-TV-Betriebssysteme im Test
Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt
  1. Not so smart Aktuelle Fernseher im Sicherheitscheck
  2. Update für Smart-TVs Neue Netflix-App streamt immer sofort
  3. Medienaufsicht Kabel Deutschland begrüßt Recht auf HbbTV-Ausfilterung

In eigener Sache: Golem pur jetzt auch im Gruppenabo
In eigener Sache
Golem pur jetzt auch im Gruppenabo
  1. In eigener Sache Golem.de-Artikel mit Whatsapp-Kontakten teilen
  2. In eigener Sache Preisvergleich bei Golem.de
  3. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen

Mate S im Hands On: Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
Mate S im Hands On
Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
  1. Huawei G8 Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro
  2. Mediapad M2 8.0 Huaweis neues 8-Zoll-Tablet im Metallgehäuse
  3. Smartwatch Huawei Watch kostet so viel wie Apple Watch

  1. Re: Vorteile zum Retina macbook?

    Tzven | 16:31

  2. Re: Wo ist euer Problem...

    onek24 | 16:31

  3. Re: Traktorstrahl?

    tingelchen | 16:29

  4. Re: Flash...

    Janmorice | 16:26

  5. Re: Tizen?

    Seitan-Sushi-Fan | 16:26


  1. 15:15

  2. 14:44

  3. 14:41

  4. 14:13

  5. 14:00

  6. 13:46

  7. 12:59

  8. 12:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel