PalmPDF 0.8 - Native PDF-Anzeige für PalmOS (Update)

Zahlreiche Verbesserungen an PalmPDF vorgenommen

Der seit ein paar Monaten in Entwicklung befindliche PDF-Reader für PalmOS, PalmPDF, hat die Versionsstufe 0.8 erreicht und nähert sich damit der Final-Version. Mit PalmPDF lassen sich PDF-Dateien direkt auf einem PalmOS-Gerät ohne vorherige Konvertierung anzeigen. Vor allem die Installation der Software wurde stark vereinfacht und PalmPDF erhielt eine Reihe von Verbesserungen.

Anzeige

Das auf Xpdf basierende PalmPDF kann PDF-Dokumente direkt auf einem PalmOS-Gerät anzeigen, ohne dass die Daten zuvor konvertiert werden müssen. PalmPDF 0.8 ist nun mit einer komfortablen Installationsroutine versehen, während zuvor etwas Handarbeit bei der Installation anfiel. Beim ersten Programmstart installiert sich die Software und spielt die für die Anzeige notwendigen Fonts auf die Speicherkarte.

Mit der Version 0.8 von PalmPDF wurde auch das Auslagern der Applikation auf Speicherkarte vereinfacht. So kann die 1,2 MByte schwere Hauptkomponente ARMlet auf der Speicherkarte abgelegt werden, so dass nur eine 38 KByte kleine Programmdatei im Gerätespeicher bleiben muss. Durch einen Speicher-Manager soll das Fragmentieren des Speichers nun verhindert werden, was die Geschwindigkeit auf einigen Geräten verbessert.

Als weitere Neuerung kennt PalmPDF die Möglichkeit, PDF-Dateien per Infrarot zu versenden oder zu empfangen. Außerdem wurde der Präsentationsmodus ausgebaut, der nun gerenderte PDF-Seiten als JPEG-Bilddaten an ein Bluetooth-Gerät übermittelt, um so etwa mit einem Bluetooth-Media-Adapter Präsentationen direkt von einem PDA oder Smartphone zeigen zu können.

Für eine schnellere Darstellung der PDF-Seiten können große Bilder bei Bedarf übersprungen werden. Darüber hinaus lassen sich PDF-Dokumente in das PalmDoc-Format konvertieren, um die Daten in jedem Doc-Reader anzeigen zu können. Die PDF-Seiten werden in verschiedenen Zoom-Stufen angezeigt und auch das Rotieren der Displaydarstellung ist mit PalmPDF möglich.

PalmPDF 0.8 steht ab sofort für Geräte mit PalmOS ab der Version 5.x zum Download bereit. Der Berliner Entwickler Henk Jonas bittet um Spenden für die Software, bietet diese aber als Freeware an.

Mit DocumentsToGo 8 bietet DataViz seit kurzem eine andere Möglichkeit, PDF-Dokumente ohne Konvertierung auf einem PalmOS-Gerät anzeigen zu können. Die Software wird zum Preis von 49,99 US-Dollar angeboten, Upgrades gibt es für 29,99 US-Dollar, was auch für Anwender gilt, die DocumentsToGo zusammen mit einem PalmOS-Gerät erstanden haben.

Nachtrag vom 28. November 2005 um 13:00 Uhr:
Der PalmPDF-Entwickler Henk Jonas plant, PalmPDF 1.0 gegen Ende Dezember 2005 fertig zu bekommen, gab er auf Nachfrage gegenüber Golem.de bekannt.


@ 28. Nov 2005

Dummerweise ist man irgendwann aufgrund von Sicherheitslücken zu einem Upgrade gezwungen.

dulux 28. Nov 2005

Ich benutze PalmPDF auf einem Tungsten C. Aber meist um technische Bücher und Manuals zu...

Chriber 28. Nov 2005

Bei mir läuft PalmPDF sehr gut auf meinem Palm Liefdrive Sinnvoll finde ich es besonders...

dulux 28. Nov 2005

Habe jetzt das neue Release geladen. Version 0.8 ist deutlich besser als mein...

luke17 28. Nov 2005

Ich brauch das Teil eigentlich dringend, aber es ist leider von der Geschwindigkeit und...

Kommentieren



Anzeige

  1. Trainee IT / Internationales Graduate Programm (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  2. IT-Anwendungsbetreuer (m/w) medizinische Systeme
    DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg gGmbH, Ratzeburg
  3. Specialist (m/w) Incident Management
    Atlas Copco - Synatec GmbH, Stuttgart
  4. Web Developer Frontend oder Backend (m/w)
    Sevenval Technologies GmbH, Köln

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: PlayStation 4 - Konsole (1TB) Star Wars Battlefront Limited Edition
    499,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - Special Edition [PlayStation 4]
    79,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. DEAL DER WOCHE: ANNO 2070: Die Tiefsee Add-on [PC Download]
    8,50€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. TV-Kabelnetzbetreiber

    Tele Columbus startet Mobilfunktarif für 20 Euro

  2. Projekt Airbos

    Nasa fotografiert Überschall-Druckwellen

  3. IP-Spoofing

    Bittorrent schließt DRDoS-Schwachstelle

  4. Berlin

    Schüler muss wegen Whatsapp-Sexting Schmerzensgeld zahlen

  5. Star Citizen

    Entwickler veröffentlichen Social Module

  6. Serious Games

    Empörung über "Sklaven-Tetris"

  7. Generationen-Fernsehen

    Sony-Lautsprecher ist zugleich Fernbedienung fürs TV

  8. Miaow

    Offene GPGPU-Architektur vorgestellt

  9. Satellit

    Neuer 4K-Demokanal bei SES Astra

  10. Test Lost Horizon 2

    Agenten, Artefakte - und technische Probleme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  2. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland
  3. Xbox One Frische Farben für die neue Nutzerführung

Honor 7 im Hands on: Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland
Honor 7 im Hands on
Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland

Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

  1. Re: Antivirusprogramme sind nutzlos

    User_x | 21:49

  2. Re: Ein Spiel für Kinder

    windermeer | 21:49

  3. Re: Nicht nur "Autonome" sondern auch biologische...

    tingelchen | 21:48

  4. Re: kurze zwischenfrage: facebook eltern konderfotos?

    plutoniumsulfat | 21:48

  5. Welch Intoleranz

    Tzven | 21:48


  1. 18:54

  2. 18:48

  3. 18:35

  4. 18:11

  5. 17:54

  6. 17:28

  7. 16:57

  8. 16:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel