Abo
  • Services:
Anzeige

W3C nimmt Webapplikationen ins Visier

Neue Spezifikationen sollen Möglichkeiten von AJAX erweitern

Mit der neu gegründeten "Web API Working Group" will das W3C Spezifikationen für Webapplikationen schaffen, auch AJAX ist dabei ein Thema. Im Auge hat das W3C sowohl Desktop-Nutzer als auch solche, die die Applikationen auf mobilen Endgeräten nutzen wollen sowie andere "Browser-ähnliche" Umgebungen.

Die Web API Working Group des W3C soll Spezifikationen entwickeln, auf deren Basis clientseitige Webapplikationen erstellt werden können. Dazu zählen auch Programmierschnittstellen, die Webclients zur Verfügung stellen sollen, beispielsweise XMLHttpRequest, was als Basis für so genannte AJAX-Applikationen dient. Dieses soll im Rahmen der Arbeitsgruppe dokumentiert und ggf. weiterentwickelt werden.

Anzeige

Man will explizit bestehende Praktiken erweitern, soweit dies möglich ist. Da einige der Ergebnisse der Arbeiten wohl große Verbreitung finden werden, sollen APIs auf einzelne Sprachen wie ECMAscript alias JavaScript optimiert werden. Schnittstellen zu anderen Sprachen wie Java, Python, C# oder Ruby sollen aber in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Entwicklern erstellt werden.

Viel Wert soll auf Accessibility (Barrierefreiheit), Internationalisierung und Sicherheit gelegt werden. Daher zählen auch Aufklärung und Tests zu den elementaren Aufgaben der Arbeitsgruppe, die sich den 15. November 2007 als Endtermin gesetzt hat.

Auf dem Plan stehen unter anderem Themen wie zeitgesteuerte Events, die Anbindung an Kommunikationsprotokolle jenseits von HTTP, die Möglichkeit, Daten persistent auf dem Client zu speichern sowie eine Spezifikation für Drag-and-Drop.

Dabei setzt man auch auf eine möglichst enge Zusammenarbeit mit anderen Projekten und Organisationen, die schon auf diesem Gebiet tätig sind, beispielsweise die WHATWG, 3GPP oder die DOM Scripting Task Force des Web Standards Project (WaSP).


eye home zur Startseite
BSDDaemon 26. Nov 2005

Ich muss dir unterstellen dass du noch immer nicht begriffen hast worum es bei AJAX geht...


ViShap's World / 24. Nov 2005



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin
  3. Bundesnachrichtendienst, Pullach bei München, Bad Aibling
  4. Daimler AG, Böblingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-57%) 9,99€
  2. 6,49€
  3. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    iOS 10.3 sucht nach verlorenen Airpods

  2. Beta 1

    MacOS Sierra 10.12.4 mit Blaulichtfilter als Nachtmodus

  3. Spielebranche

    Goodgame Studios entlässt weitere 200 Mitarbeiter

  4. Project Scorpio

    Neue Xbox ohne ESRAM, aber mit Checkerboard

  5. DirectX 12

    Microsoft legt Shader-Compiler offen

  6. 3G-Abschaltung

    Telekom-Mobilfunkverträge nennen UMTS-Ende

  7. For Honor

    PC-Systemanforderungen für Schwertkämpfer

  8. Innogy

    Telekom will auch FTTH anmieten

  9. Tissue Engineering

    3D-Drucker produziert Haut

  10. IBM-Übernahme

    Agile 3 bringt Datenübersicht in die Chefetage



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Prozessoren Termin für Kaby Lake-X und Details zu den Kaby-Lake-Xeons
  2. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  3. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation

  1. Batman v Superman, nicht Batman vs. Superman

    Pjörn | 02:18

  2. Re: Inbegriff von Abzocke

    knoxxi | 02:07

  3. Re: Endlich :-)

    ve2000 | 02:01

  4. f.lux

    M. | 02:01

  5. Re: 8K Kameras werden auch nichts daran ändern

    M. | 01:50


  1. 22:59

  2. 22:16

  3. 18:21

  4. 18:16

  5. 17:44

  6. 17:29

  7. 16:57

  8. 16:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel