Anzeige

Borland Developer Studio vorerst ohne C++

Offener Brief an die Entwicklergemeinde

Borlands David Intersimone, Vice President Developer Relations, hat in einem offenen Brief bekannt gegeben, dass das Borland Developer Studio vorerst ohne den C++Builder ausgeliefert wird. Bis Ende Dezember soll es aber ein Update geben, das für Developer-Studio-Käufer kostenlos sein wird.

Anzeige

Intersimone richtet sich mit seinem offenen Brief an die C++-Entwicklergemeinde, die sich ein Update des Borland C++Builders 6 gewünscht hatte. Anders als angekündigt soll das Borland Developer Studio nun aber vorerst ohne C/C++-Komponente ausgeliefert werden.

Die Entwicklungsumgebung sowie die Komponenten Delphi für Windows, Delphi für .Net und C# seien fertig, so Intersimone weiter. Der C/C++-Teil brauche jedoch noch etwas Arbeit, wobei dies nicht als Kritik an Borlands Entwicklern zu verstehen sei. Es sei wesentlich mehr Arbeit, den C++Builder 6 für das neue Developer Studio umzusetzen als beispielsweise bei Delphi 2005. Damit die Delphi-Community aber nicht länger warten muss, wird das Developer Studio pünktlich, das heißt Anfang Dezember 2005, erscheinen.

Für C/C++-Entwickler soll dann schon ein Technology Preview beiliegen, damit diese sich bereits ein Bild vom Produkt machen können. Zum produktiven Einsatz sei dieses aber noch nicht geeignet, schreibt Intersimone. Für Ende Dezember ist jedoch die Freigabe eines, für Käufer kostenlosen Updates geplant, das die C++-Komponente dann auf die fertige Version aktualisiert.


eye home zur Startseite
Marvin 24. Nov 2005

Yo da stimm ich dir vollkommen zu! Nur von C# und Java Ahnung zu haben ist zu wenig. Man...

Kael 24. Nov 2005

In diesem Unterabschnitt geht es darum, daß die Anforderung C# und Java zu können...

Marvin 24. Nov 2005

Wer sagt denn dass die Leute die ich kenne kein C++ können?! Die Leute die ich kenne...

Peter B. 23. Nov 2005

Und wenn Du nur mit C++ was "ordentliches" hinbekommst, ist zweifelsfrei bewiesen, da...

Kael 23. Nov 2005

Und ich kenne viele Journalisten, die ohne Word Spellchecker keinen ordentlichen Satz...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Sicherheitsexpertin/IT-Si- cherheitsexperte im IT-Sicherheitslabor für die industrielle Produktion
    Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe (Home-Office möglich)
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) FPGA
    FERCHAU Engineering GmbH, Bremen
  3. Software-Entwickler Java/C++ (m/w)
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  4. Software-Architekt/in für Bremssysteme
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. USA

    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

  2. Unplugged

    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

  3. Festnetz

    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

  4. Uncharted 4 im Test

    Meisterdieb in Meisterwerk

  5. Konkurrenz für Bandtechnik

    EMC will Festplatten abschalten

  6. Mobilfunk

    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

  7. Gründung von Algorithm Watch

    Achtgeben auf Algorithmen

  8. Mobilfunk

    Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom

  9. Bug-Bounty-Programm

    Facebooks jüngster Hacker

  10. Taxidienst

    Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

  1. Re: sorry, wofür brauche ich so viel Mbit/s?

    widdermann | 14:29

  2. Re: Komische Argumente

    RaZZE | 14:27

  3. Re: Warum ist Esperanto so selten?

    DrWatson | 14:24

  4. Re: Die Inklusiv-Datenvolumen sind aber für den...

    Uprock74 | 14:22

  5. Sinnfrei - die Stiefschwester von Alternativlos (kwT)

    Icestorm | 14:20


  1. 13:08

  2. 11:31

  3. 09:32

  4. 09:01

  5. 19:01

  6. 16:52

  7. 16:07

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel