Borland Developer Studio vorerst ohne C++

Offener Brief an die Entwicklergemeinde

Borlands David Intersimone, Vice President Developer Relations, hat in einem offenen Brief bekannt gegeben, dass das Borland Developer Studio vorerst ohne den C++Builder ausgeliefert wird. Bis Ende Dezember soll es aber ein Update geben, das für Developer-Studio-Käufer kostenlos sein wird.

Anzeige

Intersimone richtet sich mit seinem offenen Brief an die C++-Entwicklergemeinde, die sich ein Update des Borland C++Builders 6 gewünscht hatte. Anders als angekündigt soll das Borland Developer Studio nun aber vorerst ohne C/C++-Komponente ausgeliefert werden.

Die Entwicklungsumgebung sowie die Komponenten Delphi für Windows, Delphi für .Net und C# seien fertig, so Intersimone weiter. Der C/C++-Teil brauche jedoch noch etwas Arbeit, wobei dies nicht als Kritik an Borlands Entwicklern zu verstehen sei. Es sei wesentlich mehr Arbeit, den C++Builder 6 für das neue Developer Studio umzusetzen als beispielsweise bei Delphi 2005. Damit die Delphi-Community aber nicht länger warten muss, wird das Developer Studio pünktlich, das heißt Anfang Dezember 2005, erscheinen.

Für C/C++-Entwickler soll dann schon ein Technology Preview beiliegen, damit diese sich bereits ein Bild vom Produkt machen können. Zum produktiven Einsatz sei dieses aber noch nicht geeignet, schreibt Intersimone. Für Ende Dezember ist jedoch die Freigabe eines, für Käufer kostenlosen Updates geplant, das die C++-Komponente dann auf die fertige Version aktualisiert.


Marvin 24. Nov 2005

Yo da stimm ich dir vollkommen zu! Nur von C# und Java Ahnung zu haben ist zu wenig. Man...

Kael 24. Nov 2005

In diesem Unterabschnitt geht es darum, daß die Anforderung C# und Java zu können...

Marvin 24. Nov 2005

Wer sagt denn dass die Leute die ich kenne kein C++ können?! Die Leute die ich kenne...

Peter B. 23. Nov 2005

Und wenn Du nur mit C++ was "ordentliches" hinbekommst, ist zweifelsfrei bewiesen, da...

Kael 23. Nov 2005

Und ich kenne viele Journalisten, die ohne Word Spellchecker keinen ordentlichen Satz...

Kommentieren




Anzeige

  1. Manager (m/w) Wechselprozesse in SAP IS-U
    über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Norddeutschland
  2. IT-Spezialist (m/w) für Anwendungsentwicklung
    Versicherungskammer Bayern, München
  3. Senior System Architect (m/w)
    PAYBACK GmbH, Munich
  4. Netzwerk Administrator (m/w)
    Loyalty Partner Solutions GmbH, keine Angabe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  2. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  3. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  4. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  5. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  6. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java

  7. Cyanogenmod-Smartphone

    Oneplus One kann nur auf Einladung bestellt werden

  8. Heartbleed-Bug

    Strato und BSI warnen Nutzer

  9. Gameface Labs Mark IV

    Virtuelle, drahtlose Android-Realität mit 1440p

  10. Verbraucherwarnung

    Nokia ruft Netzteile des Lumia 2520 zurück



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

    •  / 
    Zum Artikel