Freies Cluster-Dateisystem Lustre 1.4.5 erschienen

Neue Versionen sollen Kunden und Community zeitgleich zugänglich gemacht werden

Die Firma Cluster File Systems hat ihr freies Linux-Dateisystem Lustre in einer neuen Version freigegeben, das unter anderem neue Architekturen unterstützt. Kunden der Firma steht diese Version bereits seit August 2005 zur Verfügung, in Zukunft sollen neue Versionen aber auch der Community schneller zugänglich gemacht werden.

Anzeige

Lustre ist ein Cluster-Dateisystem, das auf Tausende von Rechnerknoten und Kapazitäten im Petabyte-Bereich skaliert werden kann. Die neue Version 1.4.5 unterstützt jetzt auch PowerPC-Architekturen und Mixed-Endian-Cluster. Zusätzlich wird der serielle Bus "InfiniBand" von den Herstellern Mellanox und Voltaire unterstützt, ebenso wie mehrere Netzwerkschnittstellen in einem einzigen Knoten. Neu ist ferner die Integration des Simple Network Management Protocol. Die Leistungsfähigkeit soll ebenfalls gesteigert worden sein und Lustre unterstützt nun Cluster mit mehr als 5.000 Knoten und 400 I/O-Servern.

Darüber hinaus verspricht die Firma eine beschleunigte Herausgabepolitik. Version 1.4.5 des Dateisystems ist beispielsweise bereits seit August 2005 für Kunden verfügbar. Zukünftig sollen neue Versionen gleichzeitig an Kunden und die Öffentlichkeit herausgegeben werden. Das Dateisystem unterliegt dabei immer der GPL.

So soll die nächste Version im Dezember 2005 erscheinen und dann unter anderem User- und Group-Disk-Quotas sowie Access-Control-Listen nach POSIX-Standard unterstützen.

Die aktuelle Version des Dateisystems steht unter clusterfs.com zum Download bereit.


Björn 16. Nov 2005

Die sind /kein/ Standard, schon gar nicht POSIX. Die Spezifikation wurde bis heute nicht...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Application Engineer (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  2. Standortleiter (m/w) Service
    Synatec GmbH, Wolnzach bei Ingolstadt
  3. Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
    Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  4. SAP Basis Consultant / Projektleiter (m/w)
    QIAGEN | GmbH, Hilden (bei Düsseldorf)

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Fire TV Stick
    39,00€
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  3. MSI Z97A Gaming 6, Intel Z97 Mainboard - Sockel 1150
    199,90€ inkl. Gratis-Maus

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft Nanoserver

    Kleiner, schlanker und sicherer

  2. Wirtschaftsspionage

    De Maizière sieht sich in BND-Affäre entlastet

  3. Stundensatz

    Was Programmierer mit Java, C++ und C# verdienen

  4. Kabel Deutschland

    54 weitere Orte bekommen 200 MBit/s

  5. Pypyjs

    Python-Interpreter auf Javascript portiert

  6. Überwachung

    NSA wertet Telefonate mit Spracherkennung aus

  7. Neue Konzepte

    Microsoft ist im Angriffsmodus

  8. Head-mounted Display

    Consumer-Version des Oculus Rift erscheint Anfang 2016

  9. Xperia C4

    Sony präsentiert neues Smartphone mit Frontblitz

  10. Project Cars im Test

    Freiheit für Rennsimulationen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Samsung Xcover 3 im Test: Robust, handlich, günstig
Samsung Xcover 3 im Test
Robust, handlich, günstig
  1. Quartalszahlen Samsungs Gewinn bricht ein
  2. Xcover 3 Samsungs neues Outdoor-Smartphone kostet 220 Euro
  3. Samsung-Akkus bei Amazon Zwölf von zwölf Smartphone-Akkus sind Fälschungen

Razer Blade 2015 im Test: Das bisher beste Gaming-Ultrabook
Razer Blade 2015 im Test
Das bisher beste Gaming-Ultrabook

Nasa: Wieder überlichtschneller Warp-Antrieb erfunden. Nicht.
Nasa
Wieder überlichtschneller Warp-Antrieb erfunden. Nicht.
  1. Leonard Nimoys Mr. Spock Der außerirdische Nerd

  1. Re: Konkurrenz sollte schon einmal ...

    Tzven | 19:30

  2. Re: Ich bin auch von einer C++- zur Java...

    Steffo | 19:29

  3. Re: Als weiter "Raub" Kopieren

    heinziheinz | 19:27

  4. Re: Wo genau ist eigentlich das Problem?

    tingelchen | 19:25

  5. Re: Früher war man einfach Kunde, um den man...

    blaub4r | 19:25


  1. 18:43

  2. 18:39

  3. 17:20

  4. 16:06

  5. 15:58

  6. 15:41

  7. 15:00

  8. 14:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel