Spieletest: Call of Duty 2 mit bombastischer Atmosphäre

Weltkriegs-Action in zweiter Auflage

Mit Call of Duty 2 (COD2) ist jetzt schon die zweite Fassung des Zweiter-Weltkrieg-Shooters erschienen, der die Riege des Genres im Bezug auf die Grafik und die Intensität des Geschehens lange anführte. Unser Test soll klären, ob der Nachfolger die hohen Erwartungen, die in ihn gesetzt werden, auch erfüllen kann.

Anzeige

Call of Duty 2 (PC)
Call of Duty 2 (PC)
Um den Wissensdurst gleich zu stillen: COD2 hat wie sein Vorgänger wieder eine klasse Kampagne mit abwechslungsreichen Orten und Handlungen. So kämpft man als Russe vor Moskau und in Stalingrad und als Brite in Nordafrika, während die amerikanische Kampagne durch D-Day und die Ereignisse danach führt.

Die Kampagnen stehen nicht alle sofort zu Verfügung - die Spieler müssen sich erst auf russischer Seite bewähren, bevor sie sich in die britische und dann später auf die amerikanische Seite schlagen dürfen. Der Gegner heißt immer Deutschland.

Call of Duty 2
Call of Duty 2
Schon in den ersten Minuten stellt man fest, dass sich COD2 praktisch genauso spielt wie sein Vorgänger: Die Missionsziele werden dem Soldaten meist erst während des Einsatzes mitgeteilt und bestehen oft aus mehreren, hintereinander zu erreichenden Zielen, die auf einer Minimap markiert und somit leicht angesteuert werden könnten, wenn sich nicht die feindlichen Horden dem Spieler entgegenstellen würden.

Üblicherweise steht einem ein Truppführer zur Seite, der Befehle gibt und durch seine Stimme im Hintergrund ziemlich zur Dramatik des Spiels beiträgt, die auch durch die grandiosen Soundeffekte, die bombastischen Explosionen, Schreie, Artillerie- und Gewehrfeuer und das allgemeine Kriegsgetümmel eine derart dichte Atmosphäre erzeugt, dass man förmlich vor dem Rechner verkrampft. Vor allem die amerikanische Kampagne, bei der man die Steilhänge der Küste erklimmen muss, während ringsherum Kugeln einschlagen, ist filmreif.

Spieletest: Call of Duty 2 mit bombastischer Atmosphäre 

TerrorGirl... 21. Okt 2009

Ach und die LINKEN sind etwaaaa gebildeter :-S das ( MANN ) immer so ne fresse haben muss...

Terrorgirl 21. Okt 2009

mein guter dann spiel MultiPlayer da kannste auch auf der deutschen seite spielen :P lg Ronja

TerrorGirl 21. Okt 2009

da würde ich doch mal sagen hier haben wir einen von den DEPPEN die den sinn...

hal 08. Dez 2008

ich weiß,ich komme einige jahre zu spät aber sowas ist doch der größte blödsinn...

Die Vernunft 16. Jan 2008

1.) Ich habe mir den Namen vom obigen Autor nicht gemerkt, der meint über das "schlimme...

Kommentieren




Anzeige

  1. Akademischer Mitarbeiter (m/w)
    Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  2. Bauingenieur / Bauingenieurin - Baubetrieb
    Ed. Züblin AG, Stuttgart
  3. Teamleiter (m/w) Software-Qualitätsdatenanaly- se
    Synatec GmbH, Stuttgart oder Dingolfing
  4. Trainee für den Bereich IT / Business Processes (m/w)
    DMG MORI SEIKI Services GmbH, Bielefeld

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. IBM Power8

    Mit 96 Threads pro Sockel gegen Intels Übermacht

  2. Printoo

    Arduino kannste jetzt knicken

  3. Cloud-Dienste

    Streem verspricht unbegrenzten Speicherplatz

  4. Streaming

    HBO-Serien für US-Kunden von Amazon Prime

  5. Theo de Raadt

    OpenSSL ist nicht reparierbar

  6. Xplore XC6 DMSR

    Blendend hell und hart im Nehmen

  7. Programmiersprache

    Go 1.3 kommt für Solaris, Plan 9 und NaCL

  8. Arin

    IPv4-Adressen in Nordamerika nähern sich dem Ende

  9. Flappy 48

    Zahlen statt Vögel

  10. Port 32764

    Netgear will angebliche Router-Lücke schließen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ubuntu 14.04 LTS im Test: Canonical in der Konvergenz-Falle
Ubuntu 14.04 LTS im Test
Canonical in der Konvergenz-Falle

Ubuntu soll künftig auch auf Tablets und PCs laufen, weshalb die Entwicklung des Unity-Desktops derzeit offenbar feststeckt. Die wenigen neuen Funktionen könnten gut für die lange Support-Dauer sein, zeigen aber auch einige interne Probleme auf.

  1. Canonical Ubuntu One wird beendet
  2. Canonical Mir in Ubuntu abermals verschoben
  3. Trusty Tahr Erste Beta der Ubuntu-Derivate verfügbar

25 Jahre Gameboy: Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste
25 Jahre Gameboy
Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste

Der Gameboy ist gut gealtert - heute wird mit der Konsole Musik gemacht, und selbst Spieleprogrammierer werden beim Anblick des grauen 8-Bit-Klotzes nostalgisch.

  1. Satoru Iwata Nintendo will Handhelds und stationäre Konsolen vereinen
  2. Nintendo Yamauchi-Clan will Anteile abstoßen
  3. Mario Nintendo macht Apps und gesund

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. Libressl OpenBSD startet offiziell OpenSSL-Fork
  2. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  3. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen

    •  / 
    Zum Artikel