Abo
  • Services:
Anzeige

Kostenloser Handy-Browser Opera Mini für Deutschland (Upd.)

HTML-Browser für Java-Handys mit automatischer Datenkompression

Nachdem Opera Mini zunächst in Norwegen und dann in Finnland, Island und Schweden angeboten wurde, ist der Handy-Browser nun auch in Deutschland kostenlos zu haben. Dies gilt zumindest, wenn man die Software über den WAP-Browser des Handys lädt; ansonsten fallen 49 Cent SMS-Gebühren an. Der HTML-Browser Opera Mini kann nach Herstellerangaben auf jedem Handy eingesetzt werden, das mit J2ME (Java 2 Mobile Edition) ausgestattet ist, und bietet eine automatische Datenkompression, was die Übertragungsgebühren senkt.

Opera Mini
Opera Mini
Mit Hilfe von Opera Mini lassen sich auch mit Mobiltelefonen HTML-Seiten darstellen, deren Browser sonst häufig nur über WAP-Fähigkeiten verfügen. Das Rendering der Webseiten übernimmt ein Server, der Text und Bilder komprimiert an Opera Mini übergibt, was die Datenmenge auf rund ein Fünftel der sonst anfallenden Daten verringert. Als Beispiel nennt der Hersteller die Homepage von Stern.de, die nur rund 20 Prozent des üblichen Speicherbedarfs beansprucht, wenn sie per Opera Mini betrachtet wird.

Anzeige

Durch die Kompression lassen sich die Gebühren etwa für GPRS deutlich verringern, weil weniger Daten übermittelt werden. Außerdem können Bilder wahlweise in hoher oder niedriger Qualität angezeigt werden. Entscheidet man sich für die niedrige Qualitätsstufe, senkt das den Datenverkehr nochmals. Wer ganz auf die Anzeige von Bildern verzichtet, verringert die Menge der übertragenen Daten nochmals, muss dann aber möglicherweise Einbußen bei der Seitendarstellung hinnehmen. Die jeweilige Option lässt sich in den Browser-Einstellungen umschalten.

Opera Mini
Opera Mini
Opera Mini verwendet die Rendering Engine von Opera Mobile samt Small Screen Rendering, wodurch Webseiten bei Bedarf so umformatiert werden, dass sie auch auf kleinen Displays gut zu lesen sind. Somit unterstützt der norwegische Handy-Browser HTML, XHTML, WML und CSS.

"Mit Opera Mini können die meisten der 60 Millionen Mobiltelefonbenutzer in Deutschland jetzt das gesamte Internet mit ihren vorhandenen Mobiltelefonen erreichen", schwärmt Jon S. von Tetzchner, CEO von Opera Software. "Zum Beispiel können Sie Ihre E-Mails bei Google Mail abrufen, aktuelle Nachrichten lesen oder nach Ferienzielen suchen."

Kostenloser Handy-Browser Opera Mini für Deutschland (Upd.) 

eye home zur Startseite
the_spacewürm 14. Mär 2006

Gmail bietet auch nen pop3-Zugriff an, die Seite selbst basiert glaub ich auf AJAX, d.h...

the_spacewürm 14. Mär 2006

also die Beta vom Opera, die man sich runterladen kann, läuft auf meinem PocketPC...

the_spacewürm 14. Mär 2006

man kann ja auch den Opera als .jar von deren Seite laden und dann aufs Handy...

Millencolinxx 10. Jan 2006

Hallo! kostet mich das extra mit opera zu browsen im www wenn ich ein Surf&mail paket von...

J. Fieres 27. Nov 2005

Oder PocketWeb (tlogic.de/pocketweb). Funktioniert einwandfrei auf 6230 und 6230i.


prepaid-handy-tarife / 10. Nov 2005

Opera: Der Handy-Browser



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Garching
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Kraftverkehr Nagel GmbH & Co. KG, Versmold
  4. OCLC GmbH, Böhl-Iggelheim bei Mannheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  3. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...

Folgen Sie uns
       


  1. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

  2. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  3. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  4. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus

  5. Projekt Quantum

    GPU-Prozess kann Firefox schneller und sicherer machen

  6. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will höhere Datenrate und mobile Conversion

  7. Fingerprinting

    Nutzer lassen sich über Browser hinweg tracken

  8. Raumfahrt

    Chinas erster Raumfrachter Tianzhou 1 ist fertig

  9. Bezahlinhalte

    Bild fordert Obergrenze für Focus Online

  10. Free-to-Play

    Forum von Clash-of-Clans-Betreiber gehackt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Verfassungsbeschwerde Journalisten klagen gegen Datenhehlerei-Paragrafen
  2. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  3. Digitale Agenda Verkehrsminister Dobrindt fordert Digitalministerium

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

Lauri Love: Love gegen die Vereinigten Staaten von Amerika
Lauri Love
Love gegen die Vereinigten Staaten von Amerika

  1. Re: geht nicht

    thinksimple | 20:29

  2. Was soll das?

    McWiesel | 20:27

  3. Dann baut man halt Schalter in die Laternen ein

    EWCH | 20:24

  4. Re: Was genau klaut die Ressourcen?

    Neuro-Chef | 20:23

  5. Re: Youtube Videos bei Focus, Welt, Bild etc.

    redmord | 20:20


  1. 19:05

  2. 17:57

  3. 17:33

  4. 17:00

  5. 16:57

  6. 16:49

  7. 16:48

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel