Anzeige

IBM-Lösung überwacht Blogs und andere Webinhalte

Unternehmen sollen wissen, was die Öffentlichkeit über sie denkt

IBM hat zusammen mit Nstein Technologies und Factiva eine Software entwickelt, mit der Unternehmen Webinhalte wie Blogs, Foren, News-Feeds, Newsgroups und Artikel überwachen können. Sie sollen so herausfinden können, wie das eigene Unternehmen oder die eigenen Produkte aktuell diskutiert werden.

Das Unternehmen will IBM mit der "Public Image Monitoring Solution" ein Werkzeug an die Hand geben, um in Erfahrung zu bringen, wie die eigenen Kunden und die Öffentlichkeit ein Unternehmen und seine Produkte wahrnimmt. So soll die Software bei geschäftlichen Entscheidungen behilflich sein.

Anzeige

Aber auch der Erfolg von Produkteinführungen und Marketing-Kampagnen soll sich auf diesem Weg analysieren lassen, um die eigenen Maßnahmen zu optimieren.

Dabei baut die Lösung auf IBMs Know-how in den Bereichen der Textanalyse und semantischen Suche auf, um hinter die Bedeutung von Informationen zu kommen, gleich, in welchem Format sie vorliegen. Als Softwarebasis dient der IBM WebSphere Information Integrator OmniFind Edition, IBMs "Unstructured Information Management Architecture" (UIMA) zur Analyse von unstrukturierten Daten.

Zudem unterstützt die Software eine mehrsprachige Textanalyse, die Nstein Technologies beigesteuert hat. Zudem lassen sich News-Feeds und Artikel in die Lösung integrieren, die Factiva bereitstellt.

Sowohl IBM als auch Nstein bieten die "Public Image Monitoring Solution" an.


eye home zur Startseite
jaja 09. Nov 2005

Du meinst wie "Alice" als Antwort auf mein Ursprungsposting? *g* Mal im Ernst, war das...

Doener 09. Nov 2005

Die einen in der Wirtschaft sehen Blogger als gefärhliche freie Meinungsäußerer (siehe...

fdsfsd 08. Nov 2005

Strang!

franzganz 08. Nov 2005

legt euch einfach nicht mit firmen an die mehr geld haben als der liebe gott (die welt...

Alice 08. Nov 2005

Na ja... es gibt solche und solche... Wenn ich an HanseNet (Alice-DSL) denke fällt mir...

Kommentieren


Der Schockwellenreiter / 09. Nov 2005

IBM liest mit



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München, München
  3. TUI Deutschland GmbH, Hannover
  4. Trianel GmbH, Aachen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)
  2. 13,97€ statt 19,99€
  3. 8,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Axon 7

    ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

  2. Medienanstalten

    Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten

  3. Vorstandard

    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

  4. Vielfliegerprogramm

    Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen

  5. Funknetz

    BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

  6. Curiosity

    Weitere Hinweise auf einst sauerstoffreiche Mars-Atmosphäre

  7. Helium

    Neues Gas aus Tansania

  8. Streaming

    Netflix arbeitet mit Partnern an einer Sprachsuche

  9. Millionenrückzahlung

    Gericht erklärt Happy Birthday für gemeinfrei

  10. Trials of the Blood Dragon im Test

    Motorräder im B-Movie-Rausch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Re: "Die dunkle Seite der Wikipedia"...

    Unix_Linux | 20:28

  2. Re: Es gab ja auch bereits spaßige Sabotage...

    ChevalAlazan | 20:27

  3. Re: Zu groß und Cyanogen enttäuscht auf ganzer...

    David64Bit | 20:26

  4. Re: Ich bin gespannt auf Zen (und Bristol Ridge)...

    David64Bit | 20:26

  5. Re: So schwer?

    Moe479 | 20:25


  1. 19:19

  2. 19:06

  3. 18:25

  4. 18:17

  5. 17:03

  6. 16:53

  7. 16:44

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel