Abo
  • Services:
Anzeige

Intuos3 A5 Wide - 16:10-Zeichentablett von Wacom

Für Breitformatbildschirme und Multi-Monitor-Umgebungen gedacht

Mit einem neuen Zeichentablett will Wacom vor allem Anwender von Breitbild-Notebooks, Breitbild-LCDs oder mehreren Bildschirmen an einem Rechner ansprechen. Dazu ist auch das neue "Intuos3 A5 Wide" im 16:10-Breitbildformat gehalten.

Intuos3 A5 Wide
Intuos3 A5 Wide
In den letzten Monaten ist das Interesse an Breitbild-LCDs stark gestiegen, auf den Trend will Wacom mit seinem ersten angepassten Zeichentablett reagieren. Das per USB anzuschließende Intuos3 A5 Wide bietet eine aktive Zeichenfläche von 6 x 11 Zoll, eine Auflösung von 5.080 dpi und stellt ein Seitenverhältnis von 16:10 dar. Damit soll das neue Stifttablett besser zu den Dimensionen moderner Breitformatbildschirme passen als seine 4:3-Geschwister; unnötige Verzerrungen von Objekten lassen sich Wacom zufolge so vermeiden.

Anzeige

Der Funktionsumfang entspricht dem der anderen Zeichentabletts der Intuos3-Serie. Dazu zählen etwa die vier integrierten Funktionstasten (ExpressKeys) und der auch zum Zoomen einsetzbare Scrollbalken (Touch Strip). Standardmäßig sind ExpressKeys und Touch Strip bereits mit gängigen Funktionen vorkonfiguriert, lassen sich aber für unterschiedliche Anwendungen individuell belegen.

Zum Lieferumfang gehören der Intuos3 Grip Pen und die Windows-Software Corel Painter Essentials 2, eine speziell für Wacom angepasste Version von Corel Painter. Das neue Tablett kann mit Windows 2000, XP (auch 64 Bit) oder höher sowie mit MacOS X 10.2.8 oder höher eingesetzt werden.

Das Intuos3 A5 Wide ist Wacom zufolge ab Anfang November 2005 für rund 430,- Euro erhältlich. Die Garantiedauer beträgt 2 Jahre.

Ebenfalls eingesetzt aber nur optional erhältlich sind der Intuos3 Airbrush, der Intuos3 Classic Pen, der Intuos3 Ink Pen, der Intuos3 Art Marker sowie eine Intuos3 Maus. Der Intuos3 Art Marker ist der erste Wacom-Stift, der neben Neigung und Druck auch die Rotation der Stiftspitze erkennt. So lassen sich am Computer verschiedene Marker, Pinsel und kalligraphische Werkzeuge simulieren.


eye home zur Startseite
stevo 07. Nov 2005

ich bin gerade dabei mir einen ueberblick ueber tablets zu verschaffen. ich will damit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Esslingen
  2. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  3. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 22,13€ inkl. Versand
  3. (-75%) 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  2. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  3. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  4. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  5. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  6. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  7. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  8. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  9. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen

  10. VG Wort Rahmenvertrag

    Unis starten in die Post-Urheberrecht-Ära



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

  1. Erfahrungsbericht

    duesee | 21:07

  2. Re: ich finde das erstaunlich wenig.

    Wander | 21:05

  3. Kann ich nicht bestätigen... .

    Kleine Schildkröte | 21:03

  4. Re: Meistwerk?

    Spiritogre | 21:00

  5. Re: Es gibt dann eben keine geschützten PDFs!

    HorkheimerAnders | 20:56


  1. 18:47

  2. 17:47

  3. 17:34

  4. 17:04

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:54

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel