Anzeige

Kritische Sicherheitslücke in PHP

Fehler gefährdet zahlreiche PHP-Applikationen

PHP-Entwickler Stefan Esser hat bei den Arbeiten an seinem "Hardening-Patch" für PHP einige Sicherheitslücken in der freien Scriptsprache entdeckt. Darunter auch ein Problem beim Upload von Dateien, das Esser als kritisch einstuft.

Die Schwachstelle im Datei-Upload-Code erlaubt es, das Array "GLOBALS" zu überschreiben, wenn "register_globals" aktiviert ist. Dies könne zu unerwarteten Sicherheitsproblemen in PHP-Code führen, das an sich als sicher angesehen wird.

Anzeige

Esser befürchtet daher Konsequenzen für viele PHP-Applikationen, z.B. solche, die PEAR.php verwenden oder auch vBulletin. Es sei auch möglich, auf diesem Weg fremden Code auszuführen.

Die Problematik beschreibt Esser in einem Artikel. Das Problem wirkt sich laut Esser auch auf Applikationen aus, die das Einbetten lokaler Dateien erlauben und im Safe-Mode von PHP laufen.

Wer den Hardening-Patch für PHP einsetzt, soll auf der sicheren Seite sein, allen anderen legt Esser dringend ein Update auf die neu erschienene Version PHP 4.4.1 nahe. Für PHP 5 ist noch kein Update erschienen.

Neben diesem kritischen Problem weist Esser auf weitere Sicherheitslücken in der Funktion parse_str() und eine XSS-Lücke in der Funktion phpinfo() hin.


eye home zur Startseite
M*I*B 20. Nov 2005

AUA! Ist das hier ein Rechtschreibforum oder was? Bahhh. Immer diese Oberlehrer...

MB 02. Nov 2005

OScommerce verlangt das afaik auch noch...

daace 02. Nov 2005

Bei der aktuellen XAMPP-Version (1.4.16) funktioniert die Seite (vorausgesetzt du meinst...

Coder 01. Nov 2005

du hast aber NULL ahnung von PHP! sei lieber still!

Martin F. 01. Nov 2005

Standard!

Kommentieren


SchuKo.Net Weblog / 01. Nov 2005

PHP Update auf Version 4.4.1



Anzeige

  1. Dependency Manager Releases (m/w)
    T-Systems International GmbH, Bonn
  2. Entwicklungsingenieur / Domain Product Owner / Planning & Realization / Software-Koordination GUI (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. Systemberater/in EAI Plattformen
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. (Junior) Technical Consultant Automotive Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: CSL - Gamepad für Android + Windows PC + PS3 inkl. OTG-Adapter
    13,85€ inkl. Versand
  2. NUR BIS MONTAG 9 UHR: Xbox One 1TB Tom Clancy‘s The Division Bundle USK 18
    239,00€ inkl. Versand
  3. Need for Speed - PlayStation 4
    25,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  2. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  3. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  4. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  5. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  6. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  7. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  8. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe

  9. Datenrate

    Tele Columbus versorgt fast 840.000 Haushalte mit 400 MBit/s

  10. Supercomputer

    China und Japan setzen auf ARM-Kerne für kommende Systeme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
E-Mail-Verschlüsselung
EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
  1. Netflix und Co. EU schafft Geoblocking ein bisschen ab
  2. Android FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus
  3. Pay-TV Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Re: Die ursprünglichen Investitionskosten?

    RipClaw | 10:37

  2. Getrennte Dateiströme

    Xiut | 10:37

  3. Re: Warum wird der Index nie überarbeitet?

    unbuntu | 10:21

  4. Re: Parodien auch eingeschlossen?

    robinx999 | 10:11

  5. Re: Das ist ein Fan-Film-Verbot

    PedroKraft | 10:01


  1. 10:00

  2. 09:03

  3. 17:47

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 15:51

  7. 15:48

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel