MySQL 5.0 ist fertig

Stored Procedures, Trigger, Views und Cursor werden nun unterstützt

Der schwedische Software-Hersteller MySQL hat seine gleichnamige Datenbank in der Version 5.0 für den produktiven Einsatz freigegeben. Wiederholt hat MySQL darauf hingewiesen, dass MySQL 5.0 das bedeutendste Upgrade in der zehnjährigen Firmengeschichte darstellt. Die neue Version unterstützt unter anderem "Stored Procedures", Trigger, Views, Cursor und komplexe Transaktionen über mehrere Datenbanken hinweg.

Anzeige

MySQL 5.0 wartet mit zahlreichen neuen Funktionen auf, die der Datenbank im Vergleich zur Konkurrenz bislang fehlten und einen Umstieg auf MySQL erschwerten. So soll das Datenbank-Management-System nun wirklich für den Unterehmenseinsatz gerüstet sein, unterstützt die neue Version doch SQL 2003.

Zu den neuen Funktionen zählen unter anderem "Stored Procedures" und SQL-Funktionen, so dass sich nun Business-Logik in die Datenbank integrieren und die Leistung damit steigern lässt. Trigger erlauben es, komplexe Geschäftsregeln auf Datenbank-Ebene durchzusetzen. Auch Views werden nun unterstützt, sowohl als "Read-Only-Views" wie auch als "Updateable-Views".

Cursor sollen zudem für eine einfache Navigation in großen Datenbeständen sorgen, das "Information Schema" soll zudem einen einfachen Zugriff auf Metadaten erlauben. Hinzu kommen so genannte "XA Distributed Transactions", also komplexe Transaktionen über mehrere Datenbanken hinweg auch in heterogenen Umgebungen.

Zudem bietet MySQL 5.0 einen "Strict Mode", der sich strikt an den SQL-Standard hält.

Neu ist auch die Storage-Engine Archive. Sie soll große Datenmengen auf kleinem Raum unterbringen und dabei mitunter effizienter zu Werke gehen als die übrigen Storage-Engines von MySQL. Gedacht ist das Ganze zur Archivierung von Datenbeständen, die für gewöhnlich ausgelagert werden, mit der Storage-Engine Archive aber jederzeit zur Verfügung stehen. Dabei erfolgt die Komprimierung mittels einer DLL und es können nach der Kompression auch Daten zur Tabelle hinzugefügt werden und es wird ein konsistenter Lesemechanismus unterstützt, d.h. Lesezugriffe blockieren keine Schreibzugriffe.

MySQL 5.0 ist fertig 

Melanchtor 25. Okt 2005

Nein, tut er nicht, er trollt nur wie ausser den Trollfütterern jeder sofort gemerkt hat...

moellers_oma 25. Okt 2005

Hab ich dich richtig verstanden, bezeichnest Du den SQL-Server allen Ernstes als High...

Lionel Dellinger 25. Okt 2005

Tut mir leid für dich, daß du immer noch an dem Thread vom gestrigen Tage nagst. Stau...

BSDDaemon 25. Okt 2005

Interessant welche Vorlieben du hast... aber wo ist der Bezug zum Thema?

Kommentieren


GLOOMWebDev::BLOG / 30. Okt 2005

MySQL 5.0 freigegeben

Fletcher's Weblog / 25. Okt 2005

MySQL 5 fertig

Dirks Logbuch / 24. Okt 2005

MySQL 5.0 ...



Anzeige

  1. Softwareingenieur/in für Konzeption / Entwicklung kundenspezifischer Anwendungen im Automotive Umfeld
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. Teamleiter (m/w) Softwareentwicklung -Windows Systeme
    TeamViewer GmbH, Göppingen
  3. Business Architect SAP ERP / Fulfillment (m/w)
    Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin und Heidelberg
  4. Software Architect Microsoft.NET (m/w)
    QIAGEN GmbH, Hilden (bei Düsseldorf)

Detailsuche


Top-Angebote
  1. MSI-Cashback-Produkte bei Alternate
  2. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Grand Budapest Hotel, Teenage Mutant Ninja Turtles, Django Unchained, Edge of...
  3. NEU: The Art of Flight 3D - The Experience Elevated [Blu-ray 3D]
    6,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. In eigener Sache

    Golem pur jetzt auch im Gruppenabo

  2. Logo

    Google schafft die Schnörkel ab

  3. Elektroauto

    Tesla bietet Update auf Roadster 3.0 für 29.000 US-Dollar an

  4. Dxo One

    20-Megapixel-Kamera für das iPhone

  5. Notebooks mit neuem Intel-Prozessor

    Mit Skylake kommt meist USB-Typ-C

  6. Prozessoren

    Intel stellt Skylake für Ultra- und Notebooks vor

  7. Me Pro im Hands on

    Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt

  8. iOS

    Jailbreak-Malware greift 225.000 Nutzerdaten ab

  9. Wettbewerbszentrale

    Abmahnung für Zalando wegen vorgetäuschter Knappheit

  10. Nextbit Robin angeschaut

    Das Smartphone mit der intelligenten Cloud



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Digiskopie ausprobiert: Ich schau dir in die Augen, Wildes!
Digiskopie ausprobiert
Ich schau dir in die Augen, Wildes!
  1. Modulo Neue Kamera belichtet nie über
  2. Obstruction-Free Photography Algorithmus entfernt störende Elemente aus Fotos
  3. Flir One Hochauflösende Wärmebildkamera für iOS und Android

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  2. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland
  3. Xbox One Frische Farben für die neue Nutzerführung

  1. Re: Ich wollte nur nicht mehr von Apple getrackt...

    Dwalinn | 10:34

  2. Re: Gratulation

    faible | 10:34

  3. Re: Ich frage mich sowieso weshalb der Laden...

    Hades85 | 10:34

  4. Re: Häßlich wie die Nacht!

    zilti | 10:34

  5. Re: Wer schaut Filme aufm Handy ?

    MrSpok | 10:33


  1. 09:01

  2. 08:54

  3. 08:44

  4. 08:31

  5. 06:00

  6. 03:00

  7. 18:29

  8. 17:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel