CentOS 4.2: Kostenloses Red Hat Enterprise Linux

Neue Version bringt ausschließlich Updates

CentOS basiert auf den frei verfügbaren Quellen von Red Hat Enterprise Linux (RHEL) und ist in einer neuen Version verfügbar. In dieser wurden viele Pakete aktualisiert, neue Funktionen hingegen gibt es nicht.

Anzeige

Das von der cAos Foundation entwickelte CentOS ist ein vollständig kompatibler Rebuild von Red Hat Enterprise Linux, der komplett kostenlos zur Verfügung steht. Mit Version 4.2 haben die Entwickler eine neue Version veröffentlicht, die viele Pakete auf den aktuellen Stand bringt.

Das Paketmanagement-System Yum ist jetzt in Version 2.4 enthalten und nutzt eine SQLite-Datenbank als Backend, um Metadaten zu speichern. Updates sollen dadurch schneller erfolgen können. Neben einigen anderen aktualisierten Paketen ist zudem SystemTap enthalten. Entwickler bekommen damit einen tieferen Einblick in laufende Kernel. Dieses soll aber nur eine Vorschau auf die Möglichkeiten des Werkzeuges geben, von einem produktiven Einsatz rät das CentOS-Team ab.

CentOS 4.2 steht für insgesamt sechs Architekturen, darunter i386 und x86_64, zum Download bereit. Die CD- und DVD-ISOs werden sowohl via BitTorrent als auch per FTP angeboten.


brusch 19. Okt 2005

? Ich meinte keinen speziellen Bereich. Kommt drauf an, was man braucht. Ntuerlich gibt...

BSDDaemon 19. Okt 2005

Es gibt auch Plattform unabhängige Software in diesem Bereich. Ich kenne die MSNG und...

brusch 18. Okt 2005

Gerade die scheinen am längsten zu dauern. Wenn ich ab und zu ein Update direkt von MS...

BSDDaemon 18. Okt 2005

Wenn man es so sieht, GNU/Linux mit den DEs liefert mehr Funktionen. Und was...

BSDDaemon 18. Okt 2005

Ob der WSUS nun Updates für XP oder für XP UND 2k halten muss ist schon ein grosser...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Project Manager (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  2. Junior Consultant (m/w) Enterprise Information Management / Master Data Management
    Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln
  3. Mitarbeiter/in First Level Support
    DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH, Tübingen
  4. Senior Information Architect - Experte für Informationssicherheit (m/w)
    Enercon GmbH, Aurich

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Fallout: New Vegas - Ultimate Edition [PC Steam Code]
    5,97€ USK 18
  2. VORBESTELLBAR: Call of Duty: Black Ops III (PC, PS4, Xbox One)
    59,99€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. NUR NOCH HEUTE: 3 Blu-rays für 18 EUR - nur 6 EUR pro Film
    (u. a. Edge of Tomorrow, Godzilla, Hobbit Smaugs Einöde, Der große Gatsby)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Deep angespielt

    "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

  2. Federation Against Copyright Theft

    Mit Videoüberwachung im Kinosaal gegen Release Groups

  3. Razer Blade 2015 im Test

    Das bisher beste Gaming-Ultrabook

  4. Biomimetik

    Miniroboter zieht Vielfaches seines Eigengewichts nach oben

  5. Malware

    Apples Schutzmechanismen sind nahezu wirkungslos

  6. Konami

    Zukunft von Silent Hills ist unklar

  7. Dementi

    Nokia wird keine neuen Smartphones herstellen

  8. Splash Damage

    Gears of War erscheint als HD-Remake für die Xbox One

  9. Call of Duty

    Black Ops 3 mit offeneren Levels und mehr Charakter

  10. Nexus Player im Test

    Zu wenige Apps, zu viele Probleme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. ARM-SoC Allwinner soll LGPL-Verletzungen verschleiern
  2. Linux Siri bekommt Open-Source-Konkurrenz
  3. Microsoft Windows Driver Frameworks werden Open Source

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig
  2. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  3. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster

  1. Re: Das bisher beste Gaming-Ultrabook

    HubertHans | 14:01

  2. Re: Gründe für ne XBONE?

    Arkatrex | 14:00

  3. selbst die Malware hört sich bei Apple cooler an

    korona | 14:00

  4. Re: Gründe für ne XBONE?

    Fantasy Hero | 13:58

  5. Re: Als Trekkie

    Hotohori | 13:58


  1. 14:00

  2. 13:21

  3. 12:00

  4. 11:59

  5. 11:43

  6. 11:10

  7. 11:09

  8. 11:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel