GMX bietet VoIP-Flatrate unabhängig von DSL-Anschluss

Phone_Flat bietet Gespräche ins deutsche Festnetz zum Pauschalpreis

GMX bietet seine VoIP-Flatrate "Phone_Flat" nun unabhängig vom DSL-Anschluss an. Damit können Kunden via VoIP für 9,99 Euro im Monat pauschal ins deutsche Festnetz telefonieren.

Anzeige

Zusätzlich zu seiner vorhandenen Rufnummer kann jeder Kunde, der die "Phone_Flat" nutzt, bis zu vier Ortsnetzrufnummern kostenlos auswählen. Auch eine Voice-Box, also ein virtueller Anrufbeantworter im Netz, steht zur Verfügung. Eingegangene Nachrichten können per Telefon oder per E-Mail abgefragt werden.

Hinzu kommen Funktionen wie Rufumleitung, gleichzeitiger Parallelruf auf mehreren Festnetztelefonen und Mobilfunkanschlüssen sowie eine Konferenzschaltung.

Für 29,99 Euro bietet GMX zu seiner VoIP-Flatrate auch einen entsprechenden Telefon-Adapter an, so dass sich normale analoge oder ISDN-Telefone per VoIP nutzen lassen.


CJ 11. Jul 2006

Naja nicht ganz richtig, die Software ist vieleicht propritär, aber sie setzen genau so...

SIPBuster 30. Sep 2005

Schön, nur brauchste da ne propritäre Software. Und wer sowas installiert, ist selber...

MartyK 29. Sep 2005

Und wenn jemand kein Handy hat?

dluster 29. Sep 2005

Ausserdem wer telefoniert noch ins Festnetz, gibt doch schon Mobiltelefonie ansonsten...

dluster 29. Sep 2005

1 Euro? wos? bei mir steht da 5 Euro pro Monat.

Kommentieren




Anzeige

  1. Systems Engineer / Systemingenieur Production IT (m/w)
    Sandvik Holding GmbH, Frankfurt am Main
  2. Partnermanager B2B Cloudportal (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Stuttgart
  3. Senior Software Engineer Mobile (m/w)
    MaibornWolff GmbH, München
  4. Leiter Delivery IT Services (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, München, Frankfurt/Main, Hamburg oder Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Weiche Landung

    Automatik-Fallschirm für Drohnen

  2. Google Apps for Business

    Sprint steigt bei Googles App-Programm ein

  3. Verkehrsbehörde

    Mitfahrdienst Uber in Hamburg gestoppt

  4. Cyberattacke

    Hacker stiehlt Nutzerdaten von Wall Street Journal und Vice

  5. Quartalsbericht

    Facebook mit hohem Gewinn und starkem Nutzerwachstum

  6. Ofcom

    Briten schalten den Pornofilter ab

  7. Erstmal keine Integration

    iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

  8. Privacy

    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies

  9. Oberster Gerichtshof

    Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to

  10. Eigene Cloud

    Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  2. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein
  3. Cyanogenmod-Smartphone Weitere Käufer erhalten das Oneplus One

Android Wear: Pimp my watch
Android Wear
Pimp my watch
  1. Android Wear API für Watch Faces soll bald kommen
  2. Google Camera App Kamera-Fernbedienung für Android Wear
  3. Android Wear Erstes Custom-ROM für LGs G Watch erschienen

Test Shovel Knight: Hochklassige Schaufelschlacht in 58 Farben
Test Shovel Knight
Hochklassige Schaufelschlacht in 58 Farben
  1. Shooter-Projekt Areal Putin-Brief und abruptes Ende der Kickstarter-Kampagne
  2. Cabin Magnetisches Ladekabel fürs iPhone
  3. Tango Super PC Der Computer im Smartphone-Format

    •  / 
    Zum Artikel