Anzeige

Suchmaschinendebatte: Google mit erneuertem Suchindex

Neuer Suchindex von Google verspricht bessere Ergebnisse

Anlässlich des siebten Geburtstages von Google hat der Suchmaschinenbetreiber einen überarbeiteten Suchindex veröffentlicht, der zudem größer als der vorherige Index sein und nun genauere Ergebnisse liefern soll. Damit heizt Google die Debatte über die Relevanz der Größe eines Suchmaschinenindexes weiter an und gibt dem Disput eine neue Richtung.

Anfang August 2005 hatte Yahoo eine Kontroverse um die Größe des Indexes einer Suchmaschine entfacht, indem der Suchmaschinenbetreiber angab, nun 19,2 Milliarden Webseiten abzudecken. Googles Index kam zu diesem Zeitpunkt auf 8 Milliarden Webseiten. Kurze Zeit später nahm eine Studie die Indexzahlen von Yahoo unter die Lupe und misstraute den gemachten Angaben.

Anzeige

Mit der Veröffentlichung des neuen Suchindexes argumentiert Google nun, dass die Größe eines Suchindexes kein Beleg für die Qualität einer Suchmaschine sei. Vielmehr zähle die Relevanz der gefundenen Ergebnisse. Außerdem gebe es keine einheitliche Zählmethode für einen solchen Index. So würden viele Suchindizes Webseiten doppelt listen und zudem gebe es tote Links, die vielfach in diese Berechnung aufgenommen werden, behauptet Google.

Aus diesem Grund entschied sich Google, die Größe des überarbeiteten Suchindexes nicht mehr zu beziffern, weshalb die bis vor kurzem auf der Google-Homepage zu findende Größenangabe des Indexes entfernt wurde. Dennoch versichert Google vollmundig, dass der eigene Suchindex dreimal größer ist als von jedem Konkurrenten auf dem Markt.

Nach Ansicht von Google zähle vor allem die Relevanz von Suchergebnissen, die durch einen entsprechend gepflegten Index garantiert wird. In diesem Punkt rühmt sich Google, mit dem neuen Index verbesserte Ergebnisse liefern zu können, die dem Nutzer auch den Umgang mit der Suchmaschine vereinfachen sollen.

Gegenüber dem US-News-Magazin CNet.com gratulierte Yahoo Google zu der Entscheidung, die Größenangabe des Suchindexes von der Homepage zu nehmen. Auch Yahoo stellt sich nun auf den Standpunkt, dass die Größe eines Suchindexes nicht entscheidend sei. Vielmehr zähle, dass der Kunde die gesuchten Informationen findet.


eye home zur Startseite
Lightkey 27. Sep 2005

Quite the opposite: http://www.webhits.de/deutsch/index.shtml?webstats.html

:-) 27. Sep 2005

Na? AND verlangt, dass beide Begriffe immer gleichzeitig auf einer Seite sein müssen...

gogo-basa-neto 27. Sep 2005

also das es nicht elitär ist, stimmmt, aber das es kostenlos ist, stimmt nicht. es sei...

Ashura 27. Sep 2005

AND gibt es. Sowohl als auch entspricht AND. Entweder oder erzielt man einfach durch die...

miau 27. Sep 2005

also mal im ernst, für sowas wärs ja ne Frechheit Geld zu verlangen. Gilt auch für...

Kommentieren


Suchmaschinen News / 27. Sep 2005



Anzeige

  1. IT-Architect Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim
  2. Architect Microsoft Exchange / WebMail (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn
  3. SAP-Anwendungsbetreuer (m/w)
    dental bauer GmbH & Co. KG, Tübingen bei Stuttgart
  4. Softwareentwickler (m/w) Automatisierung
    Rasco GmbH, Kolbermoor Raum Rosenheim

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Freedom 251

    3,30-Euro-Smartphone soll am 30. Juni kommen

  2. Mobiles Internet

    Telefónica schaltet LTE-Netz im Untergrund zusammen

  3. Videostreaming

    Fire TV spielt Amazons Videos wieder mit Mehrkanalklang

  4. Markenrechte

    Comodo will keine Rechte an Let's Encrypt

  5. Machine Games

    Kostenlose neue Episode für Quake

  6. Pixel-Smartphone

    Google soll an komplett eigenem Smartphone arbeiten

  7. Prozessor

    Den einen Core M gibt es nicht

  8. Intel Security

    Intel will McAfee verkaufen

  9. Le Eco

    Faraday Future plant autonomes Elektroauto

  10. Petition gegen Apple

    300.000 wehren sich gegen Ende der iPhone-Kopfhörerbuchse



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Moto GP 2016 im Test Motorradrennen mit Valentino Rossi
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

  1. Re: Gibts nicht auch 2,5mm Klinke?

    moepmoep | 11:17

  2. Re: Wer kauft sich vor Monatsende eine neue...

    The_Soap92 | 11:16

  3. Re: Dann kauft halt kein iPhone!

    der_wahre_hannes | 11:15

  4. Re: Und jetzt stelle sich jemand mal vor

    Prinzeumel | 11:14

  5. Re: welches bezahlbare core M Laptop rockt ?

    Rohde | 11:12


  1. 11:21

  2. 10:56

  3. 10:37

  4. 10:31

  5. 10:16

  6. 09:10

  7. 09:00

  8. 08:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel