Anzeige

Studie: RSS-Nutzer besuchen dreimal mehr Webseiten

Kleine Webseiten profitieren überproportional von RSS

Internetnutzer, die Gebrauch von RSS-News-Feeds machen, benutzen deutlich mehr Webseiten als Nutzer, die RSS nicht verwenden, so die Marktforscher von Nielsen/Netratings. Viele Nutzer wissen aber gar nicht, dass sie RSS-Technik verwenden.

Anzeige

Das Wichtigste für die Nutzung von RSS sei dabei deren Bequemlichkeit, resümiert Jon Gibs, Senior-Research-Manager bei Nielsen/NetRatings. Die Technik erlaube es, auf einfache Art und Weise eine größere Zahl von Nachrichten-Webseiten zu überwachen, stellt der Nielsen-Mitarbeiter wenig überraschend fest.

RSS-Nutzer besuchen aber nicht nur mehr Webseiten, sondern schauen auch häufiger bei den einzelnen Seiten rein. Die wichtigsten 20 Nachrichten-Webseiten werden laut Nielsen von RSS-Nutzern dreimal häufiger angesurft als von Nicht-RSS-Nutzern. Bei kleineren Webseiten fällt dieses Verhältnis noch deutlicher aus, so dass kleinere Seiten in deutlich stärkerem Maße von RSS profitieren. Im Durchschnitt besuchen nach den Erhebungen von Nielsen RSS-Nutzer 10,6 Nachrichten-Webseiten, die übrigen Anwender kommen nur auf 3,4 Nachrichten-Webseiten. Für welchen Zeitraum diese Angabe gilt, wurde allerdings nicht genannt.

Ein interessantes Ergebnis am Rande: 83 Prozent der befragten RSS-Nutzer waren sich gar nicht bewusst, dass sie die RSS-Technik verwenden. Die Forscher führen dies auf Seiten wie MyYahoo zurück, die es erlauben, sich eine eigene Mischung von Inhalten zusammenzustellen, ohne direkt mit RSS in Berührung zu kommen.

Unter denjenigen, die die Technik verstanden haben, waren laut Nielsen/Netratings 78 Prozent männlich und 48 Prozent mindestens seit 1994 im Internet unterwegs. In der Gruppe der Nutzer, die von RSS nichts wissen, waren 54 Prozent männlich und 36 Prozent verwenden das Internet schon sehr lange. Daraus schließen die Nielsen-Marktforscher, dass Männer früher auf neue Technologien zurückgreifen und es nicht die jungen Anwender seien, die RSS nutzen.


eye home zur Startseite
Mops 27. Aug 2008

www.elch24.de Ein neuer deutschsprachiger RSS-Reader!

Am Anfang der... 22. Sep 2005

Na natürlich die Am Ende des Tages Feeds: AEDT Newsletter: http://www.am-ende-des-tages...

Discordian 21. Sep 2005

Akregator in Kontact :-)

Zielpublikum 21. Sep 2005

Nach einigen Anläufen wurde ich hiermit glücklich: RSS Bandit http://www.rssbandit.org...

Zielpublikum 21. Sep 2005

Wozu hat man denn eine Blogroll! ;-) Siehe da: http://www.zielpublikum.de/blogs.htm

Kommentieren


bepixeld Weblog / 28. Sep 2005

Warum RSS soviel Sinn macht

pistolero.twoday.net / 21. Sep 2005

Wie ist die Wirkungsrichtung?

N U M B - New Urban Music Blog / 20. Sep 2005



Anzeige

  1. Webentwickler/-in
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)
  2. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  3. Consultant (m/w) Business Intelligence (Reporting)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  4. Technical Manager (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. JETZT AUCH BEI CASEKING: HTC Vive VR-Brille
    899,90€
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  3. TIPP: PCGH i7-6700K Overclocking Aufrüst Kit @ 4,5 GHz
    nur 799,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. Re: Und hintenrum versuchen, die Allgemeinheit zu...

    CoDEmanX | 09:39

  2. Re: Wir haben auch ein paar km Wasserwege

    Sharra | 09:33

  3. Re: Also sind alle in Gebieten die nicht ausbauen...

    Youssarian | 09:33

  4. Re: KRass

    oxybenzol | 09:32

  5. Ist das Bild mit den Sensoren exakt?

    kaymvoit | 09:27


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel