Abo
  • Services:
Anzeige

Nintendo: Der Controller ist die Revolution

Gesteuert wird durch die Bewegung des Controllers

Auf der Tokyo Game Show hat Nintendo nun auch den Controller für seine Spielekonsole der nächsten Generation mit Namen "Revolution" vorgestellt. Dieser unterscheidet sich deutlich von dem, was man gemeinhin von Nintendo kennt. Der neue Controller wird nicht länger mit zwei Händen gehalten.

Revolution Controller
Revolution Controller
Damit bricht Nintendo mit rund 20 Jahren Videospielgeschichte, haben sich Controller doch in den letzten Jahren kaum verändert. Dabei verspricht Nintendo eine intuitive Bedienung, mit der gerannt, gesprungen, gedreht, gerutscht, geschossen, gelenkt, beschleunigt, geduckt, getaucht, getreten und geworfen werden kann, alles in einer neuen Art und Weise.

Anzeige

Revolution Controller
Revolution Controller
Gesteuert wird weniger durch die Tasten auf dem Controller als vielmehr mit dem Controller selbst. Er erkennt Bewegungen, Position und Tiefe, so dass beispielsweise mit dem Controller gezielt wird. Dabei lässt sich der Controller auch erweitern, beispielsweise durch ein "Nunchuk", eine Analogerweiterung, die man in die zweite Hand nimmt. Sie soll vor allem in 3D-Spielen für mehr Kontrolle sorgen.

Die Reaktion von Spielepublishern auf den neuen Controller sei weltweit extrem positiv ausgefallen, so Nintendo. Dabei soll der Controller flexibel einsetzbar sein, so dass Drittanbieter nur die Funktionen nutzen müssen, die sie auch wirklich benötigen. Aber auch alte Spiele für NES, SNES, N64 und GameCube sollen sich mit dem Revolution-Controller steuern lassen.


eye home zur Startseite
sss 07. Jun 2006

videospiel mit sport vereint - was will man mehr?

genii 07. Apr 2006

Super, bringt auch ne Menge, wenn ich daran dann 99% der später hd kompatiblen Geräte...

Select 08. Okt 2005

naja, FF als bestes rollenspiel überhaupt zu betiteln find ich auch bischen...

gokuman 27. Sep 2005

man kann 4 gamecube contr. anchliessen und außerdem gibt es einen aufsatz für den...

Pre@cher 20. Sep 2005

aber lieber verzicht ich auf mein Augenlicht und labe mich an den Klängen meiner...


digdug.dk / 16. Sep 2005

Nintendo dreht ab



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DMG MORI Systems GmbH, Wernau (Neckar)
  2. AKDB, München
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Santander Consumer Bank AG, Mönchengladbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,97€
  2. 110,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  2. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  3. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

  4. Master of Orion im Kurztest

    Geradlinig wie der Himmelsäquator

  5. EU-Kommission

    Apple soll 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen

  6. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  7. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen

  8. World of Warcraft

    Sechste Erweiterung Legion ist online

  9. Ripper

    Geldautomaten-Malware gibt bis zu 40 Scheine aus

  10. Europäische Union

    Irlands Steuervorteile für Apple sollen unzulässig sein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Re: Datenschutz / Täterschutz

    PyCoder | 15:04

  2. Re: Glückwunsch Golem

    sd (Golem.de) | 15:03

  3. Re: Mittelfristig wird sich die freie Variante...

    mnementh | 15:03

  4. Re: Es gibt keine Rakete die gross genug ist?

    gutenmorgen123 | 15:03

  5. Re: Macs mit zeitgemäßer Hardware

    metal1ty | 15:02


  1. 15:01

  2. 14:57

  3. 14:24

  4. 14:00

  5. 12:59

  6. 12:31

  7. 12:07

  8. 11:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel