Anzeige

Wasserblasen visualisieren Webtraffic

NetBubbles machen Online-Besucher "sichtbar"

Eine ausgefallene Idee zur Visualisierung von Live-Webstatistiken hat sich ein Leipziger Unternehmen einfallen lassen: Bei netBubbles steigen in einer Acrylglas-Röhre Luftblasen auf - je mehr davon zu sehen sind, desto mehr Besucher verzeichnet der beobachtete Webserver.

NetBubbles von Karpp Internet Marketing ist eine ca. 1 Meter hohe Wasser-Sprudelsäule, an die ein Steuergerät angeschlossen wird, das wiederum mit dem PC per USB-Verbindung angeschlossen wird. Mit einer dort zu installierenden Software werden die zu visualisierenden Daten analysiert.

Anzeige

netBubbles
netBubbles
Die Software für Windows kann zwei Counter überwachen. Mit dem einen wird die Luftblasen-Menge, mit dem anderen eine schaltbare Lampe im Sockel aktiviert. Auf diese Weise können z.B. Onlinebestellungen, Registrierungen oder der Aufruf bestimmter Homepage-Bereiche sichtbar gemacht werden.

Das komplette netBubbles-Set mit 24 Monaten Garantie umfasst die Wasser-Sprudelsäule mit Pumpe und Beleuchtung, die netBubbles-Box, ein 5 Meter langes USB-Kabel sowie die netBubbles-Software für Windows. Es kann zum Preis von 198,- Euro zzgl. Versandkosten unter www.netbubbles.de online bestellt werden. Nachrüstungen von herkömmlichen Wassersäulen, Extraanfertigungen und größere Anlagen werden auf Kundenwunsch konfiguriert und geliefert.


eye home zur Startseite
egal 15. Sep 2005

Naja, der Duden hat den Browser zum Brauser gemacht, jetzt machen wir eben den Quatsch...

Tränen-Schwamm 15. Sep 2005

ja hallo auch! ich habe da eine total bescheuerte idee, die sicher jeder dau dringend...

Tränen-Schwamm 15. Sep 2005

Keine Bange, das Leipziger "Denker-Team" hat sicher eine logarithmische Skalierung...

cih 15. Sep 2005

schreibt man es nicht mit s? :P quatsch?

Kommentieren


#/HagK/# / 16. Sep 2005



Anzeige

  1. Developer Java (m/w) Division Issuing
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. Partner Manager im Software Umfeld (m/w) Cool Vendor
    über HRM CONSULTING GmbH, Heidelberg
  3. Software Architekt (m/w)
    Haufe Gruppe, Bielefeld
  4. (Senior) Consultant (m/w) Supply Chain Management (SAP APO)
    Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln, München, Basel (Schweiz)

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       

  1. Arista Networks

    Cisco will Konkurrenten mit Patentklagen behindern

  2. Microsoft

    Xbox One macht nicht mehr fit

  3. Google Earth

    Googles Satellitenkarte wird schärfer

  4. Brexit-Entscheidung

    4Chan manipuliert Petition mit vatikanischen IPs und Bots

  5. Twitch

    Geldregen im Streamer-Chat

  6. Streaming

    Amazon Video erhält erstes Dolby-Vision-Material

  7. Windows 10

    Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade

  8. Nexar

    Smartphone erstellt automatisch Profile von Autofahrern

  9. Pikes Peak

    Eiswürfelgekühlter Tesla Model S bricht Rennrekord

  10. Betriebssystem

    Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Prozessor: Den einen Core M gibt es nicht
Prozessor
Den einen Core M gibt es nicht
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Re: Warum sollte weiß (signifikant) teurer sein?

    glacius | 11:33

  2. Re: Mit einer PC-Version hätte das nicht passiert...

    Janquar | 11:31

  3. Re: Warum ein weißes Mainboard?

    glacius | 11:31

  4. Re: Immer noch zu groß

    Trollfeeder | 11:31

  5. Re: Dann kauft halt kein iPhone!

    My1 | 11:31


  1. 11:37

  2. 11:31

  3. 10:58

  4. 10:54

  5. 10:27

  6. 10:19

  7. 08:53

  8. 08:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel