Abo
  • Services:
Anzeige

Geschwungen und geteilt: Neue Tastaturen von Microsoft

Ebenfalls neu: Microsofts Comfort Optical Mouse 3000

Derzeit ist bei Microsoft ein größerer Ausstoß neuer Hardware zu verzeichnen: Neben den Lasermäusen für Desktop und Notebook sowie einer passenden Maus-Tastatur-Kombination hat der Hard- und Softwarehersteller aus Redmond nun noch weitere Eingabegeräte vorgestellt. Dazu gehören das "Comfort Curve Keyboard 2000", das "Natural Ergonomic Keyboard 4000" sowie die "Comfort Optical Mouse 3000".

Comfort Curve Keyboard 2000
Comfort Curve Keyboard 2000
Die Tastaturen sind, wie es der Name bereits andeutet, mit besonderen ergonomischen Funktionen ausgestattet. Beim Comfort Curve Keyboard 2000 ist es ein um 6 Grad geschwungenes Tastenfeld, wie es schon beim 1 Jahr alten "Wireless Optical Desktop Comfort Edition" vorhanden war.

Anzeige

Hiermit sollen nach Microsoft-Angaben vor allem diejenigen besser zurechtkommen, die das Zehnfingersystem nicht beherrschen. Das Comfort Curve Keyboard 2000 wird per USB- oder PS/2-Schnittstelle mit dem Rechner verbunden. Die Tastaturen sind in Schwarz gehalten, wobei die Sondertasten silberfarben sind.

Natural Ergonomic Keyboard 4000
Natural Ergonomic Keyboard 4000
Beim Natural Ergonomic Keyboard 4000 ist die Klaviatur in der Mitte geteilt und um 14 Grad zueinander verschränkt, womit die natürliche Handhaltung beim Tippen beibehalten werden kann. Gleichzeitig ist das Gehäuse geschwungen und zum Zentrum hin ansteigend. Eine Handballenauflage aus Kunstleder ist ebenfalls mit dabei. Die erste Tastatur mit geteiltem Tastenfeld brachte Microsoft im Jahr 1996 auf den Markt.

Geschwungen und geteilt: Neue Tastaturen von Microsoft 

eye home zur Startseite
Mucks 06. Apr 2006

Das lernprogramm "Tipptrainer" ist erste Sahne, kostet nur 17 Euro was völlig angebracht...

Mucks 06. Apr 2006

Ich habe seit 3 Jahren einen Trackball und hab jetzt ein Fettes Überbein an der Hand...

c.b. 31. Aug 2005

Mahlzeit... ich finde es sehr lobenswert, wenn eine so grosse Firma, die eigentlich viel...

Max van der Raim 31. Aug 2005

wie mein vorredner schon schrieb, es dreht sich um die art der kontakte. eine ms...

JTR 30. Aug 2005

Mein liebgewonnenes Office Keyboard funktioniert immer noch einwandfrei (seit Release in...


Speisekarten-Blog / 31. Aug 2005

Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALPMA Alpenland Maschinenbau GmbH, Rott am Inn
  2. über Robert Half Technology, Gladbeck
  3. T-Systems International GmbH, München, Hannover, Münster, Frankfurt/Main, Düsseldorf
  4. TUI Cruises GmbH, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 349,00€
  2. 54,85€

Folgen Sie uns
       


  1. Dice

    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

  2. NBase-T alias 802.3bz

    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

  3. Samsung-Rückrufaktion

    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

  4. Mavic Pro

    DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 US-Dollar vor

  5. Streamripper

    Musikindustrie will Youtube-mp3.org zerstören

  6. Jupitermond

    Nasa beobachtet Wasserdampf auf Europa

  7. Regierung

    Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt

  8. Embedded Radeon E9550

    AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

  9. Pay-TV

    Ultra-HD-Programm von Sky startet im Oktober

  10. Project Catapult

    Microsoft setzt massiv auf FPGAs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  2. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  3. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

  1. Re: warum Urheberrecht-Verletzung?

    Moe479 | 05:23

  2. Re: Wie werden die priorisiert werden?

    postb1 | 04:39

  3. Re: Seit 1 Monat bei mir ca. 5ms niedrigere...

    Unix_Linux | 03:29

  4. ... und der Papst verbietet Kondome (kwT)

    tfg | 03:18

  5. Re: die Amis plätten VW und wir im gegenzug FB?

    GenXRoad | 03:16


  1. 20:57

  2. 18:35

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:41

  6. 15:51

  7. 15:35

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel