Abo
  • Services:
Anzeige

iTunes ist der Musikindustrie zu billig

US-Preise sollen von 99 US-Cent auf 1,49 US-Dollar steigen

Einem Artikel der New York Times zufolge fordert die US-Musikindustrie von Apple, die Preise im iTunes-Shop deutlich zu erhöhen. Die Zeitung berichtet, dass zumindest zwei der großen Musikkonzerne die Preiserhöhung fordern, was Apple derzeit noch ablehnt.

Derzeit kosten die Songs in Apples iTunes-US-Shop 99 US-Cent. Wenn die Musikindustrie in der Auseinandersetzung gewinnt, könnte mit dieser Pauschale bald Schluss sein. Ein komplexeres Preismodell, das bei beliebten Songs höhere Preise bedingt, könnte die Folge sein. Allerdings könnten dann Oldies auch deutlich weniger als 99 US-Cent kosten, schreibt die NY-Times (kostenlose Registrierung erforderlich).

Anzeige

Diejenigen aus der Musikindustrie, die Apples Kurs unterstützen, meinen, ein komplexeres Preismodell mit teilweise höheren Preisen könnte die Kundschaft wieder zu illegalen Angeboten treiben.

In Japan musste Apple schon ohne Songs von Sony BMG Music Entertainment und der Warner Music Group starten, da diese die erforderlichen Lizenzen verweigerten, so die NYT.


eye home zur Startseite
moscow marc 30. Aug 2005

hallo, natürlich sind 99 cent zuviel, wenn deine musik so schlecht ist das du nur 1000...

lucky 29. Aug 2005

Nur das DRM LEIDER in der heutigen Zeit notwendig geworden ist. Es ist im Prinzip egal...

lucky 29. Aug 2005

Also das mit der Verkäuferkette stimmt zwar grundsetzlich, kommt aber an anderen Stellen...

kuk 29. Aug 2005

Da sind etwa 6 Seiten,die Lizenz für Russland haben,und für Internet verkauf.Nicht...

kuk 29. Aug 2005

Da sind etwa 6 Seiten,die Lizenz für Russland haben,und für Internet verkauf.Nicht...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart, Sindelfingen, Neu-Ulm, Ulm
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart, Neu-Ulm, Ulm
  3. Continental AG, Markdorf
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 299,00€
  2. 44,99€
  3. 49,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Android 7.0

    Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar

  2. Assistiertes Fahren

    Tesla-Autopilot-Update soll Unfälle verhindern

  3. AR-Brille

    Microsoft spricht über die Hardware der Hololens

  4. Ransomware

    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

  5. Megaupload

    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

  6. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  7. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  8. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  9. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  10. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Re: Wenn wir jetzt noch den Faktor "bei gleicher...

    Tamashii | 08:57

  2. Re: Naß?

    SJ | 08:55

  3. Re: Q.E.D.

    Trollversteher | 08:53

  4. Re: Windows-Update?

    the_wayne | 08:52

  5. Re: Was? Kann doch gar nicht sein.

    Dwalinn | 08:47


  1. 08:49

  2. 07:52

  3. 07:26

  4. 13:49

  5. 12:46

  6. 11:34

  7. 15:59

  8. 15:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel