Anzeige

Raubkopierer soll 360 Mio. Euro Schaden angerichtet haben

46-jähriger Mann in Stuttgart vorläufig festgenommen

Nach umfangreichen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Braunschweig haben Kriminalbeamte des Dezernats für Computerdelikte in Stuttgart am Dienstag (23. August 2005) einen 46 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen. Er soll eine unerlaubt kopierte Software im Internet weitergegeben haben, so dass sie schließlich auf dem Softwarepirateriemarkt für einen Bruchteil des eigentlichen Preises weiterverkauft wurde. Der Schaden soll im dreistelligen Millionenbereich liegen.

Da die Lizenz der Software einen Wert von etwa 1 Million Euro habe, geht die nicht namentlich genannte französische Herstellerfirma von einem Schaden von 360 Millionen Euro aus. Bei der Durchsuchung der Wohnung und des Arbeitsplatzes des Mannes stellten die Beamten umfangreiches Beweismaterial sicher.

Anzeige

Der 46-Jährige war bis Anfang des Jahres 2003 bei einem Subunternehmer einer Stuttgarter Computerfirma beschäftigt und hatte dabei Zugriff auf deren Server. Mit Ausscheiden aus der Firma verlor er diese Berechtigung. Trotzdem soll er mehrmals von seinem neuen Arbeitsplatz bei einem Stuttgarter Unternehmen - zuletzt im Juli 2005 - unberechtigterweise auf den Server der Computerfirma zugegriffen und in zwei Fällen eine Entwicklungssoftware kopiert haben, die von einer französischen Firma erstellt worden war.

Der 46-Jährige wurde am Mittwochmorgen (24. August 2005) wieder auf freien Fuß gesetzt, da der für einen Haftbefehl notwendige, so genannte dringende Tatverdacht nicht vorlag. Die Ermittlungen dauern an, so die Polizei Stuttgart.


eye home zur Startseite
Yozh 02. Sep 2005

DivX-Filme in ed2k sind KEINE Kopien, die können nur "derived work" heissen (die Größen...

Bla 30. Aug 2005

Das habe ich von seiner Muuta gehört !

rakoth 27. Aug 2005

....... Es hört es würde mich mal interessieren welche software 1 mio euro / stk kosten...

original... 26. Aug 2005

bestrafen müsste man erst einmal den idioten, der dafür zuständig gewesen wäre nach dem...

Pathfinder 26. Aug 2005

An sich ne Prima Idee. Lasst doch mal Brechstangen-Hersteller eine neue Abgabe-Pauschale...


superBlog / 25. Aug 2005

Lizenzier mich!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg
  2. über Robert Half Technology, Puchheim
  3. Daimler AG, Kamenz
  4. Schaeffler AG, Herzogenaurach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 229,00€ inkl. Versand
  2. mit Geforce GTX 1070 und i5-6500 für 1.229 €
  3. (u. a. Ice Age 1-4 Blu-ray je 6,90€, Rio 2 Blu-ray 6,90€, Playstation VR 399€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kreditkarten

    Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern

  2. Dobrindt

    1,3 Milliarden Euro mehr für Breitbandausbau in Deutschland

  3. Mini ITX OC

    Gigabyte bringt eine 17 cm kurze Geforce GTX 1070

  4. Autonomes Fahren

    Teslas Autopilot war an tödlichem Unfall beteiligt

  5. Tolino Page

    Günstiger Kindle-Konkurrent hat eine bessere Ausstattung

  6. Nexus

    Erste Nougat-Smartphones sollen von HTC kommen

  7. Hafen

    Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch

  8. VATM

    Bundesnetzagentur bringt Preiserhöhung bei VDSL

  9. The Collection

    Bioshock-Spiele werden technisch überarbeitet

  10. Passwort-Cracker

    Hashcat will jetzt auch Veracrypt knacken können



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars Lego im Test: Das Erwachen der Lustigkeit
Star Wars Lego im Test
Das Erwachen der Lustigkeit
  1. Mixed Reality Lucasfilm und Magic Leap bringen Star Wars ins Wohnzimmer
  2. Playstation Kriegsgott statt neuer Konsolenhardware
  3. Trials on Tatooine Wie Lucasfilm Star Wars in die Virtual Reality gebracht hat

Axon 7 im Hands on: Oneplus bekommt starke Konkurrenz
Axon 7 im Hands on
Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  1. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. BND-Gesetzreform Voller Zugriff auf die Kabel der Telekom
  2. Faster Googles Seekabel ist fertig
  3. Gehalt.de Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  1. Re: Wer "kann Amazon verstehen" schreibt...

    most | 15:20

  2. Re: Die Nvidia wahrheit schmerzt!!!

    matok | 15:20

  3. Ist das denn nicht Standard?

    Lord Gamma | 15:20

  4. Die Katze

    Tigtor | 15:20

  5. Re: Komisch..bei Google interessiert das...

    hyperlord | 15:19


  1. 14:58

  2. 14:33

  3. 14:22

  4. 13:56

  5. 13:29

  6. 12:22

  7. 12:03

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel