Anzeige

Canon möbelt die Ixus-Serie auf

Anzeige

Ixus 750
Ixus 750
Die Kamera bietet eine Programmautomatik und mehrere Motivprogramme an, darunter auch ein Unterwasser-Motivprogramm, das blaue Farbstiche ausgleicht. Drei Lichtmessmethoden stehen zur Verfügung: eine Mehrfeld-, eine mittenbetonte und die Spotmessung. Die Lichtempfindlichkeit kann wahlweise automatisch oder zwischen ISO 50, 100, 200 oder 400 eingestellt werden.

In beiden Geräten sitzt ein kleines Blitzlicht, das die nähere Umgebung auszuleuchten vermag: bei der Digital Ixus 750 von 5 Metern im Weitwinkel- bis zu 3 Metern im Telebereich und bei der Digital Ixus 55 von 3,5 Metern bis 2 Meter.

Ixus 750
Ixus 750
Eine PictBridge-kompatible USB-2.0-Schnittstelle sowie ein TV-Ausgang sind ebenfalls vorhanden. Die Digital Ixus 750 und die Digital Ixus 55 zeichnen Videofilmchen samt Ton in voller VGA-Auflösung bei 30 Bildern pro Sekunde auf. Bei 1 GByte Filmgröße ist allerdings Schluss.

Wenn es ein Unterwasser-Motivprogramm gibt, ist auch das Unterwassergehäuse nahe. So bietet Canon für die Ixus 750 ein solches mit "Namen" WP-DC80 an. Für die Ixus 55 gibt es hingegen nur ein Allwetter-Gehäuse.

Ixus 750
Ixus 750
Beide Kameras sind kompatibel mit SD- und MMC-Speichermedien. Die Digital Ixus 750 wird mit einer 32-MByte-, die Digital Ixus 55 mit einer 16-MByte-SD-Karte ausgeliefert. Das 7-Megapixel-Modell misst 89,5 x 57 x 27,4 mm und wiegt leer 170 Gramm, während das 5-Megapixel-Modell bei 86 x 53,5 x 21,6 mm 140 Gramm auf die Waage bringt.

Ab Mitte September 2005 kann man nach der Digital Ixus 55 Ausschau halten - sie soll 399,- Euro kosten. Das Allwettergehäuse AW-DC50 wird für 139,99 Euro angeboten. Zur gleichen Zeit soll es auch die Digital Ixus 750 geben, für die allerdings 499,- Euro fällig sind. Das Unterwassergehäuse WP-DC80 für sie kostet stolze 229,99 Euro und ist bis 40 m wasserdicht.

 Canon möbelt die Ixus-Serie auf

eye home zur Startseite
krillepille 27. Aug 2005

Hallo.Ich habe die IXUS V2 & 700. Beides sind in meinen Augen super Kompaktkameras.Es...

Ihr Name 25. Aug 2005

Auch beim Akku könnte Canon endlich mal ansetzen. Knappe 130 Bilder sind sehr dürftig...

Ihr Name 25. Aug 2005

http://www.dpreview.com/

Link 24. Aug 2005

Hallo! Habt Links zu Kameratests? Ich möchte mir eine kompakte Kamera für Schnappschüsse...

blutwurstsalats... 24. Aug 2005

...das innovative ist, das der Trend bei den Kompaktkameras zu noch lichtschwächeren...

Kommentieren



Anzeige

  1. System Administrator Linux (m/w)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim/München
  2. Softwareentwickler (m/w) C++
    CST - Computer Simulation Technology AG, Darmstadt
  3. Projektleiter (m/w) Arbeitsplatzinfrastruktur in der Betriebsorganisation
    Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  4. Softwareentwickler (m/w)
    Dr. Noll GmbH, Bad Kreuznach

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Internetwirtschaft

    Das ist so was von 2006

  2. NVM Express und U.2

    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  3. 100 MBit/s

    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

  4. Zum Weltnichtrauchertag

    BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

  5. Analoges Radio

    UKW-Sendeanlage bei laufendem Betrieb umgezogen

  6. Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

  7. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  8. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

  9. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  10. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Sprachassistent Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Eigentlich ist es eher eine Kilofactory

    Gamma Ray Burst | 03:21

  2. Re: Irgendwie schade

    as (Golem.de) | 03:15

  3. Re: Einfach nicht wählen.

    plutoniumsulfat | 03:06

  4. Killerspiel!!11

    Aslo | 02:38

  5. SuperMicro sind schon super.

    grslbr | 01:59


  1. 18:53

  2. 18:47

  3. 18:38

  4. 17:41

  5. 16:36

  6. 16:29

  7. 15:57

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel