Abo
  • Services:
Anzeige

Canon möbelt die Ixus-Serie auf

Ixus 750
Ixus 750
Die Kamera bietet eine Programmautomatik und mehrere Motivprogramme an, darunter auch ein Unterwasser-Motivprogramm, das blaue Farbstiche ausgleicht. Drei Lichtmessmethoden stehen zur Verfügung: eine Mehrfeld-, eine mittenbetonte und die Spotmessung. Die Lichtempfindlichkeit kann wahlweise automatisch oder zwischen ISO 50, 100, 200 oder 400 eingestellt werden.

Anzeige

In beiden Geräten sitzt ein kleines Blitzlicht, das die nähere Umgebung auszuleuchten vermag: bei der Digital Ixus 750 von 5 Metern im Weitwinkel- bis zu 3 Metern im Telebereich und bei der Digital Ixus 55 von 3,5 Metern bis 2 Meter.

Ixus 750
Ixus 750
Eine PictBridge-kompatible USB-2.0-Schnittstelle sowie ein TV-Ausgang sind ebenfalls vorhanden. Die Digital Ixus 750 und die Digital Ixus 55 zeichnen Videofilmchen samt Ton in voller VGA-Auflösung bei 30 Bildern pro Sekunde auf. Bei 1 GByte Filmgröße ist allerdings Schluss.

Wenn es ein Unterwasser-Motivprogramm gibt, ist auch das Unterwassergehäuse nahe. So bietet Canon für die Ixus 750 ein solches mit "Namen" WP-DC80 an. Für die Ixus 55 gibt es hingegen nur ein Allwetter-Gehäuse.

Ixus 750
Ixus 750
Beide Kameras sind kompatibel mit SD- und MMC-Speichermedien. Die Digital Ixus 750 wird mit einer 32-MByte-, die Digital Ixus 55 mit einer 16-MByte-SD-Karte ausgeliefert. Das 7-Megapixel-Modell misst 89,5 x 57 x 27,4 mm und wiegt leer 170 Gramm, während das 5-Megapixel-Modell bei 86 x 53,5 x 21,6 mm 140 Gramm auf die Waage bringt.

Ab Mitte September 2005 kann man nach der Digital Ixus 55 Ausschau halten - sie soll 399,- Euro kosten. Das Allwettergehäuse AW-DC50 wird für 139,99 Euro angeboten. Zur gleichen Zeit soll es auch die Digital Ixus 750 geben, für die allerdings 499,- Euro fällig sind. Das Unterwassergehäuse WP-DC80 für sie kostet stolze 229,99 Euro und ist bis 40 m wasserdicht.

 Canon möbelt die Ixus-Serie auf

eye home zur Startseite
krillepille 27. Aug 2005

Hallo.Ich habe die IXUS V2 & 700. Beides sind in meinen Augen super Kompaktkameras.Es...

Ihr Name 25. Aug 2005

Auch beim Akku könnte Canon endlich mal ansetzen. Knappe 130 Bilder sind sehr dürftig...

Ihr Name 25. Aug 2005

http://www.dpreview.com/



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Thalia Bücher GmbH, Hagen
  2. über Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main
  3. Software AG, verschiedene Standorte
  4. Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme, Achern


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  2. 122,97€
  3. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kosmobits im Test

    Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!

  2. Open Data

    Daten für den Schweizer Verkehr werden frei veröffentlicht

  3. Telekom

    1,1 Millionen Haushalte erhalten VDSL oder Vectoring

  4. Android-Verbreitung

    Nougat bleibt bei niedrigem Marktanteil

  5. Kernfusion

    Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  6. Skylake-R

    Intel stellt 14-nm-Prozessoren schon nach acht Monaten ein

  7. Google

    Neue App für persönliche Sicherheit

  8. Android-Dezember-Updates

    Patch für Dirty Cow und Android 7.1.1 mit neuen Emojis

  9. Amazon Go

    Supermarkt ganz ohne Kasse

  10. Apollo Lake

    Intel bringt neue NUC-Mini-PCs mit Atom-Antrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

  1. Re: Bei uns lag neulich eine Karte im...

    schily | 13:06

  2. Re: Unfassbar...

    TheUnichi | 13:06

  3. Re: Helikopter-App

    Svenson0711 | 13:03

  4. Re: Umso weniger der Kunde das Gefühl hat, Geld...

    MK899 | 13:03

  5. Re: Bullshit!

    Genie | 13:02


  1. 12:01

  2. 11:52

  3. 11:51

  4. 11:48

  5. 11:39

  6. 11:39

  7. 11:32

  8. 11:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel